+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: KR 51/1, Bj. 1973, sandgrau - Wiesbadeners Schwalbe


  1. #17
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard


  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du dort einfach mal ordentlich mit 'ner Drahtbürste drüber bürstest, dann würde ein Riß, so er denn vorhanden ist, wohl sichtbar werden.

    Falls ja, dann kannst du das sicher in einer Karosseriewerkstatt oder von einem gut qualifizierten Schweißer deiner Wahl für vielleicht 10,- bis 20,- €uro Cash auf die Kralle schweißen lassen.
    Wahrscheinlich mußt du aber vor dem Schweißen in der Werkstatt noch den Tank und Vergaser ausbauen, wobei ich aber auch schon Verrückte erlebt habe, die das nicht gemacht haben.
    Ich baue sowas jedenfalls vorm Schweißen immer ab, wegen Crash! Boom! Bang!

    Dein eingebauter Motor besitzt leider ein Motorengehäuse vom Motor M53/2 des S50, welches an der hinteren Motoraufhängung nicht in Silentgummis gelagert ist und für deinen Rahmen deshalb nicht unbedingt geeignet ist.
    Dadurch übertragen sich enstehende Vibrationen ungedämpft auf die nicht verstärkten Rahmenaufhängungen, welche dann sehr häufig reißen.

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich werde mir das ansehen, wenn ich wieder bei meinem Vogel bin.
    Auch das mit dem Motorgehäuse.
    Danke euch schonmal für die Hinweise.

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    So, nach arbeitsreicher Woche konnte ich heute endlich mal wieder etwas basteln.

    Leider kam ich nicht richtig weit, denn als ich den ersten neuen Reifen (inkl. Felgenband und Schlauch) aufgezogen hatte, war erstmal Hunger angesagt.
    Als der Zweite Reifen dann fast fertig aufgezogen war, machte es "ZISCH", und die Luft war raus. Dann hatte ich keine Lust mehr, muss ich morgen wieder abziehen. Nur das ich keinen neuen Schlauch mehr habe.... ...nur noch den Alten.

    Hier noch zwei Bilder:

    Der neue Reifen, hinten, der ganz blieb:


    Und die Schraubermahlzeit vom Asiaten gegenüber:



    Wenn ich keinen Abzieher habe, habt ihr dann einen speziellen Trick die Reifen abzuziehen?

    Morgen geht's weiter!


    P.S.: Die Motoraufhängung scheint mir keinen Riss zu habe. Habe es heute mal "freigebürstet".
    P.P.S.: Hab das mit dem Motorengehäuse, dass das falsche sein soll, heute nicht gecheckt - vergessen.

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    Neues von der Reifenfront!

    Habe den Zweiten heute wieder halb abgezogen, den Schlauch herausgenommen und den alten Schlauch wieder reingemacht. Jedenfalls als Notlösung.

    Den Rand hatte ich auch gestern schon eingefettet (mit Spüli), aber Abends war die Luft raus - aus mir :lol: .

    Heute ging es ja dann.


    Habe ich eine Chance, den Schlauch ersetzt zu bekommen?
    Denn eingeklemmt habe ich ihn nicht, und er hat so einen rechtwinkligen Riss, ganz in der Nähe des Ventils.


    Danach habe ich heute versucht die neuen Bowdenzüge zu verbauen.
    Leider musste ich schon im Versuch den Ersten anzubringen aus zeitlich Gründen aufhören.
    Dieser wollte aber nicht passen. Mir ist, als ob die Ummantelung des Zuges zu lang ist.
    Habe ihn zunächst in der Bremstrommel eingehängt, dann konnte ich ihn am Griff nicht mehr weit genug ziehen um ihn zu befestigen.

    Hier jemand einen Tipp?
    Muss ich die Montage vielleicht andersherum angehen?
    Also erst Griff, dann Bremse?

    Bestellt hatte ich hier das Bowdenzug-Set alte Ausführung von akf.

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    HILFE!!!

    Welchen Bowdenzugsatz muss ich für meine 73er holen?

    Habe die alte Ausführung bei akf gekauft, aber da sind Gas- u. Starterzug zu lang.
    Muss es doch die neue Ausführung sein???


    HILFE

  7. #23
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Ich hab zwei /1er Motoren hier. Davon hat auch keiner diese Gummibuchsen

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    Auch mal wieder ein update von mir:
    Habe beschlossen, meine Schwalbe doch gleich komplett zu restaurieren.
    Der Sommer ist sowieso bald vorbei, und dann ärgere ich mich nur, würde ich nur halbe Sachen gemacht haben.

    Jetzt soll dann als erstes der Motor regeneriert werden.
    Wenn sie dann wieder gut läuft, ist die Optik dran.
    Einmal nackig, und dann wieder hübsch.

    Da ich sie original aufbauen will, würde ich mich über eure Hilfe freuen.
    Wenn ihr also Dinge seht, die nicht stimmen, dann sagt sie mir bitte.

    Ansauggeräuschdämpferanlage habe ich jetzt original und komplett geschossen - kommt die Tage per Post.

    Welche(r) Spiegel gehört an mein Baujahr? Tatsächlich schon der Runde?
    Hat jemand originale, gute Brems- u. Kupplungshebel?

    Daniel

  9. #25
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von WiesbadenerSchwalbenkönig
    Welchen Bowdenzugsatz muss ich für meine 73er holen?

    Habe die alte Ausführung bei akf gekauft, aber da sind Gas- u. Starterzug zu lang.
    Muss es doch die neue Ausführung sein???
    Habe bei meinem Star SR 4-2 auch das gleiche Problem. Etwa 2cm.....!!


    Wenn du (oder jemand anderes) die Lösung hat, lasst es mich wissen....
    [url=http://fists-of-fury-88.mybrute.com]mybrute <- nettes spiel um dampf abzulassen[/url]

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 in sandgrau
    Von stederdorfer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 16:04
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 16:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.