+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KR 51/1 Passfeder der Kurbelwelle steckt fest


  1. #1

    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4

    Standard KR 51/1 Passfeder der Kurbelwelle steckt fest

    Hallo zusammen,

    Bin gerade dabei meinen Motor komplett zu überholen und stehe nun vor dem Problem, daß die Passfeder auf der Kurbelwelle feststeckt. Habe versucht sie vorsichtig mit Schraubenzieher und Hammer herauszuschlagen (die Welle habe ich vorher ausgiebig mit dem Heißluftfön erhitzt) und sie nicht herausbekommen. Danach 4 Bohrungen mit 1,5 mm nebeneinander auf der Feder angesetzt.. die letzen Brocken bekomme ich aber überhaupt nicht heraus.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke im voraus und euch allen ein schönes Wochenende.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Das mit den Bohrungen hättesd Du dir Sparen sollen. Wärme war eigentlich auch Kontra Producktiv, da sich die Feder mit ausdehnt.Du kannst nur nit nem kleinen Schraubendreher und nem Hämmerchen vorsichtig die Brocken herausschlagen.
    Wenn das nicht klappen sollte , gibt es ja bestimmt einen Nestler in Deiner nähe, der Dir helfen kann.
    Einer hat glaube ich einen Laden in Bad Kreuznach.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nur einer von Hunderten Threads zum Thema: Halbmond steckt fest wie geklebt
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4

    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    4

    Standard

    @Prof: Sorry, zu diesem Zeitpunkt war mir der Begriff Halbmond noch nicht geläufig (Anfängerquerelen), ich gelobe Besserung ;-)

    @Rotmopedbaby: Da der Pleuel auch extrem grosses axiales Spiel hatte habe ich mir kurzerhand eine neue Kurbelwelle gegönnt. Aber danke für den Typ.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von BareMetal Beitrag anzeigen
    @Rotmopedbaby: Da der Pleuel auch extrem grosses axiales Spiel hatte habe ich mir kurzerhand eine neue Kurbelwelle gegönnt. Aber danke für den Typ.
    Was ist bei dir "extrem groß"? Die seitliche Verschiebbarkeit des Pleuels auf der Kurbelwelle ist völlig normal. Böse ist nur Kippspiel.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor m53 kurbelwelle steckt fest
    Von akdmks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:23
  2. Kolbenschieber steckt fest!
    Von SchwalbenFREAK^^ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 16:08
  3. Tachowelle steckt im Antrieb fest?
    Von Simme_Down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 19:11
  4. Hiterradachse steckt fest K51
    Von Blechvogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 20:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.