+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 L


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard KR 51/2 L

    Hallo,
    hatte noch nie so eine zuverlässige Simson wie die KR 51/2 L, alle Simson-Mopeds die ich vorher hatte, S51, SR50 und KR 51/1 waren nicht so zuverlässig. Das altbekannte Problem mit der Zündung halt, schlechtes Anspringen bei warmen Motor usw!
    Kann jedem nur empehlen sich eine Simson mit E-Zündung zu kaufen, bin wirklich glücklich mit der Schwalbe!

    Lg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die Zuverlässigkeit hängt nicht vom Modell oder Typ ab , sondern vom Besitzer.
    Wenn alle anderen Fahrzeuge vorher versagt haben, hast DU etwas falsch gemacht.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard

    ...das kann natürlich sein! Dann habe ich wohl Pech mit den Vorbesitzern gehabt. Aber es ist im Allgemein bekannt, dass die Unterbrecherzündung nicht so zuverlässig ist! Ich spreche ja aus Efahrung und viel andere Simonfahrer die ich kenne auch.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    dat haste schön jesagt...

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von fliegenistschöner
    ...das kann natürlich sein! Dann habe ich wohl Pech mit den Vorbesitzern gehabt. Aber es ist im Allgemein bekannt, dass die Unterbrecherzündung nicht so zuverlässig ist! Ich spreche ja aus Efahrung und viel andere Simonfahrer die ich kenne auch.
    Ja viele Simsonfahrer können ihre Fahrzeuge einfach nicht warten. Es wird ja niemand als Mechaniker geboren, die meisten meinen trotzdem alles zukönnen.
    Deswegen ist auch soviel Schrott auf den Straßen unterwegs.

    Die Unterbrecherzündung ist sehr zuverlässig , bedarf aber Wartung. Und wer das vernachlässigt hat das nach sehen.
    In der heutigen Zeit wo selbst dem Besitzter das Ölstandkontrollieren abgenommen wird wundert mich das garnicht das vollelektronische Zündanlagen sich im Simsonbereich so gut verkaufen.
    Das Allheilmittel ist es nicht , denn die Einstellung des Fahrers ändert das nix.

    Wer setzt sich schon regelmäßig hin und schmiert die Achsen ab? Ölt die Bowdenzüge? Fettet die Kette? Kontrolliert das Kettenspiel? Radlager ? Bremse? .... am häufigsten wird doch nur mal ebend an der Tanke der Luftdruck kontrolliert.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich nehme mir jeden Samstag mal ne Stunde für die Simme Zeit und schau alles durch...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Bei einem Fahrzeug geht das auch noch...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.