+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: KR51/1 Motor und Elektrik neu und nun kein Licht mehr


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard KR51/1 Motor und Elektrik neu und nun kein Licht mehr

    Moin Allerseits.
    Ich habe den Motor der Schwalbe KR51/1,6V Unterbrecher,überholen lassen,den Kabelbaum und die Ladeanlage ersetzt .
    Die Schwalbe springt super an und läuft bestens,aber ich bekomme kein Licht.
    In Stellung Zündung startet sie,soweit ja auch gewollt,ausschalten geht nur in Stellung Licht .In der Stellung geht aber kein Licht.
    Die Verkabelung ist bestimmt korrekt,habe das Alles mehrfach überprüft.Jemand eine Idee ?
    Zündschloss oder die Lichtspule ?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Prüfe die Kabel die von der Grundplatte kommen ob Sie Spannung haben , rot grau , rot weiss , rot gelb

    hast Du keine Spannung gemessen , ist entweder ein Kabel ab oder eine Spule defekt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Das mache ich gleich,bei laufendem Motor ? Das Licht geht doch normalerweise auch wenn der Motor aus ist,oder ? Danke

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Mich@el
    Registriert seit
    20.04.2012
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    27

    Standard

    Nein, wenn Motor aus, kein Licht ;-)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Nein, das Front- und das Rücklicht funktionieren nur bei laufendem Motor. Die Blinker, die Hupe und das Parklicht leuchten über die Batterie und somit auch bei Stillstand. Wenn also alles richtig verkabelt ist, sollte sie auch in der Stellung Licht an bleiben. Mess doch mal den ausgebauten Zündlichtschalter durch.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke ersteinmal . An den Kabeln der Grundplatte liegt Spannung an. Standlicht; Blinker und Hupe gehen leider nicht wenn Motor aus. Baue morgen mal ein neues Zündschloss ein und werde alle Massekabel nochmal erneuern. Wo wird denn Masse am Motor angeschlossen ?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Bei der KR51/1 kannst du mit Prüflampen direkt am Kabel, welches von der Grundplatte zum ZüLiScha kommt, prüfen, ob bei laufendem Motor guter Birnensaft da ist.

    Auch wenn Du sicher bist, alles richtig verkabelt zu haben, erlaube ich mir Zweifel. Nicht zum ersten Mal hat einer oben und unten bei den Kontakten verwechselt.
    Oben ist da, wo der "Schlüssel" rein kommt.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    @Zschopower,auf allen Kabeln von der Grundplatte ist Strom drauf.
    Werde morgen mit neuem Zündschloss nochmals die Belegung prüfen. Oben + Unten hatte ich aber bedacht.
    Den Fehler finde ich!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Muss mich korrigieren: am Kabel Rot/Weiss von der Grundplatte kommend auf 59, messe ich 5,8V.
    Grau/Rot auf VerbinderIV nichts ,ebenso rot/gelb an Sicherung nichts.
    Nur das Bremslicht geht ,sonst nichts. Noch jemand ne Hilfe für mich ? Vielen Dank

    Batterie hat nur 5,8V

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Misst Du mit Deinem Multimeter im AC-Bereich?
    Nur im Batteriestromkreis ist DC zu nehmen.
    Wenn das Bremslicht geht und es richtig angeschlossen ist, dann kommt auch am Dreifach-Verbinder guter Birnensaft vom gr/rt Kabel an.

    Peter

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi Peter. Habe leider im DC-Modus gemessen. Danke für den Hinweis. Die Prüflampe zeigt spannung an allen Kabeln. Werde nochmal nach Deiner Anleitung (Homepage) rangehen
    Die Elektrik war vor meiner glanzvollen Reparatur einwandfrei :(

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Nur ein kleiner Tipp ( ich hab' da gerade 'was von Verbinder gelesen ) :
    überprüf 'mal ob in dem Verbinder Steckfahnen miteinander gebrückt sind und ob auf Grund einer eventuellen Brücke in selbigem nicht in Schalterstellung 2 ein Kurzschluss gegen Masse erzeugt wird.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    So,Ladeanlage lädt,rot/weiss liefert Strom und Kabel braun/weiss an Masse schaltet die Schwalbe aus .
    Bleibt wohl nur das Zündschloss,wird morgen ersetzt. Die Anschlüsse incl Verbinder sind recht wackelig.
    Klemme 59 ist die unter dem Verbinder ,richtig ? Danke Euch

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Fehler gefunden,wie Peter schon sagte oben + unten vertauscht.Hab ich erst gemerkt beim Einbau vom neuen Zündschloss.
    Danke Euch

  15. #15
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    na guck, liegt meist an der verkabelung

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. elektrik bei ner 51/2 (kein licht)
    Von kaskopelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 23:59
  2. Kein Licht mehr
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 16:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.