+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: KR51/1S springt nicht an


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    52

    Standard

    Vielen Dank für die ganzen Tips.
    Zusammenfassung:
    - Zündfunke ist da und regelmäßig
    - Zündkerze ist feucht
    - Nachdem ich den Motor vor 2 Wochen das erste mal nach der Regenerierung eingebaut hatte sprang er nach dem ca. 3-4 kicken an und lief auf hochtouren (Gasschraube am vergaser war viel zu weit drin), ging nach einem "puff" nach ca. 4-5 sec. wieder aus. Seitdem geht nichts mehr.

    Erst viel mir ein Haken beim kicken auf, also alles kontrolliert und festgestellt, dass der Kolbenring zerbrochen war und im Zylinder rumflog. --> entfernt und ausgetauscht

    Dann gind der Zündfunke nicht mehr woraufhin ich die ganze Elektrik kontrolliert habe bis er irgendwann wieder ging ( weiß nicht genau woran es lag)

    Als er immernoch nicht angesprungen ist habe ich:
    - Vergaser gereinigt
    - Benzinzufuhr über Schlauch kontrolliert
    - als ich dann aus verzweilung einfach mal den Kondensator austauschen wollte fiel mir auf, dass der Halbmond vom Polrad völlig abrasiert war. --> ausgetauscht und Polrad wieder fest montiert

    Zitat Zitat von Hauptstadt-Schwalbe Beitrag anzeigen

    - Ok, wie sieht es aus mit anschieben? Hast Du das schon mal versucht?
    - Öffnest Du beim Starten auch den Startvergaser? Öffnet und schließt dieser korrekt?

    Benzin verliert relativ schnell seine Zündfähigkeit, d.h. die Oktanzahl sinkt, damit die Klopffestigkeit.
    Ggf. ruhig auch mal neuen Sprit einfüllen.

    Folgende Dinge solltest Du auch noch mal prüfen, sofern nicht schon geschehen...
    - Was für ein Vergaser ist bei Dir verbaut? Es sollte der BVF16N1-5 sein. Ist dort auch der Schwimmer korrekt eingestellt?
    - Hast Du auch schon mal den Auspuff überprüft? Ist dieser frei?
    - Hast Du den Zündzeitpunkt bereits geprüft?
    - Spürst Du beim Kicken einen Widerstand oder lässt sich der Kickstarter leicht durchtreten?
    - Anschieben habe ich schon versucht.
    - Sowohl mit Startvergaser als auch ohne (auch schon per hand gezogen)
    - Habe beim Ankicken und schieben sowohl mit gasgeben also auch ohne versucht
    - Den Zündfunken sehe und höhre ich auch bei Sonnenschein ohne Probleme.
    - Verbaut ist der BVG16N3-11.
    - Den Schwimmer habe ich noch nicht eingestellt aber beim test war der Vergaser ziemlich voll mit Benzin.
    - Kickstarter Lässt sich mitlerweile ( nachdem ich die Kolbenringe ausgetauscht habe) ohne Wiederstand treten

    Also werde ich jetzt folgendes erst einmal ausprobieren:
    - neues Benzin (schon eingekauft)
    - Zündzeitpunkt kontrollieren
    - Auspuff frei?
    - Schwimmer einstellen

    Vielen Dank nochmal
    Grüße
    Lucas

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    - Den Schwimmer habe ich noch nicht eingestellt aber beim test war der Vergaser ziemlich voll mit Benzin.
    Ziemlich voll ist keine Angabe, mit der man arbeiten kann. Entweder der Schwimmer ist richtig eingestellt, oder er ist es nicht und macht Probleme.

    - Kickstarter Lässt sich mitlerweile ( nachdem ich die Kolbenringe ausgetauscht habe) ohne Wiederstand treten
    Ohne Widerstand?? Da würde ich auf die Kupplung tippen, aber dann hättest du auch keinen Funken. Kickst du zum Testen ohne Kerze im Zylinder? Das wäre dann normal. Kein Widerstand mit Kerze im Zylinder hingegen nicht.
    Ich würde mit neuem Benzin und dem Schwimmer anfangen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34
  3. KR51/S1 Gangschaltung geht nicht und springt nicht an !!!
    Von LoM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 11:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.