+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kraftstoffgemisch zu mager ?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard Kraftstoffgemisch zu mager ?

    Hallo, ich habe folgendes Problem

    Meine Schwalbe startet nur im kalten Zustand, meistens schon nach dem 2 Kick.
    Ist die Schwalbe aber 15 Min gefahren und versuche sie nach dem abstellen wieder anzumachen geht höchstens anschieben.
    Ja wenn die Schwalbe warm ist lass ich den Startvergaser drausen.
    Eigentlich fährt die Simson sehr gut nur am Berg ist sie sehr langsam.
    Die Zündkerze ist hell braun, wenn ich die Zündkerze mit Benzin nach einer Fahrt säubere springt sie auch sofort wieder an.
    Durch das Internet habe ich herausgefunden das dass Kraftstoffgemisch zu mager sein wird, zu wenig Benzin oder zu viel Luft gelangt an die Zündkerze.
    Muss ich da an den Vergaser oder wie fange ich damit am besten an ?
    Bis jetzt habe ich noch nie am Vergaser gearbeitet und denke werde dafür auch einen Freund zu Hilfe nehmen.

    Fragen:

    Ist die Thorie richtig das dass Kraftstoffgemisch zu mager sein wird ?
    Wie fange ich dann am besten damit an, was muss ich genau am Vergaser machen, nur reinigen ?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Startet sie denn mit Startvergaser auch nicht nach 15 min?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zündzeitpunkt kontrollieren/einstellen sowie Vergaser einstellen und reinigen sollte Abhilfe schaffen.
    Wenn du jmd. kennst der weiß wie das geht, ist das sicher ne gute Möglichkeit, wenn derjenige dir hilft.

    Ein paar Stichpunkte / Hinweise:
    - Senfglasmethode (siehe Wiki)
    - SIMSON
    - Nebenlufttest (Suchfunktion)
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  4. #4
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Hi,

    startest Du im kalten Zustand dann mit Startvergaser? Wird die Kerze beim Kicken im warmen Zustand nass?

    Vergaser reinigen is schonmal gut, ihn danach ordentlich einzustellen noch besser (Senfglasmethode, Leerlaufschraube). Prüfe dabei auch mal, ob Benzinzufluss und Ansaugweg iO sind.

    Und von welchem Möp/Vergaser sprechen wir denn?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    olympiablau: nein sie startet auch mit dem Startvergaser nicht im warmen Zustand

    oeggen78: ja im kalten Zustand immer mit Startvergaser und dann auch warmen laufen lassen und die ersten 100 Meter mit Startvergaser.

    Die Zündkerze ist nic
    ht nass nach meheren Kicks im warmen Zustand, wenn ich die Zündkerze mit Benzin säubere springt sie sofort wieder an, beim fahren gibt es aber keine Probleme nur am Berg schwach.

    Der Tank muss auch dringend entrostet werden, werde ich aber hoffentlich hinbekommen :)

    Es ist eine Schwalbe S Halbautomatik Baujahr 1978 merh weiß ich nicht zum vergaser

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Der verrostete Tank kann die Hauptdüse im Vergaser schon gern mal zusetzen -> magerer Lauf ist die Folge. Zwar müsste der Motor mit Startvergaser dann eigentlich trotzdem anspringen wollen, aber der Wille einer Simson ist manchmal unergründlich :-)
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    aber was ich nicht versteh wieso sie im kalten Zustand anspringt und beim fahren gibts keine probleme, nur wenn ich sie im warmen Zustand nach einer Fahrt anmachen will

  8. #8
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    wenn du sie im warmen startest...
    startvergaser auf oder zu?
    ...am öl kanns nicht liegen..ist keins drin.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Überprüfe mal den Benzinfluss.
    Rost im Tank kann den Benzinhahn zusetzen.

    Benzinschlauch vom Vergaser abziehen und Benzinhahn öffnen. Es müssen mindestens 200ml pro Minute rauslaufen.
    Ist das nicht der fall:

    Benzin ablassen. Benzinhahn abschrauben und säubern. Bei der Gelegenheit würde ich gleich den Tank entrosten oder versiegeln.

    MfG,
    Max
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Für mich gibt es hier nicht nur ein Problem. Wenn der Esel kalt startet, aber warm nicht mehr, ist die Ursache kein zu mageres Gemisch. Das sieht eher nach zu mieser Zündspannung bei warmem Motor aus, also nach dem allseits bekannten, in allen möglichen Facetten auftauchenden Wärmeproblem. Damit kann, muss aber nicht auch die schwache Leistung was zu tun haben. Hierfür - nicht für das Startproblem - muss der ZZP kontrolliert werden. Das kann auch zu mageres Gemisch sein. Oder ein Auspuffproblem. Zu mageres Gemisch macht sich aber durch harte, unkultivierte Gasannnahme bemerkbar, und dem Möp ist schwer Standgas beizubringen. Das blubbert dann schnell und kraftlos vor sich hin, lässt sich gar nicht langsam und ruhig einstellen, und neigt dazu, immer langsamer zu werden, um dann auszugehen. So etwas merkt man.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 16 N 3-4 zu mager -
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 16:32
  2. ....zu mager?
    Von Voight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 20:32
  3. Kraftstoffgemisch
    Von Rotimbo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.