+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Marktwert Original S50 / S51 Kinder Fußrasten?


  1. #1

    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    2

    Standard Marktwert Original S50 / S51 Kinder Fußrasten?

    Hallo zusammen,

    mich würde abseits der Nachbauten der Marktwert von Fußrasten für Kinder interessieren.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wie bei allen alten Teilen: Das, was der Käufer bereit ist, zu zahlen. Und jetzt im Winter erfahrungsgemäß weniger als in der Saison.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Lässt sich dieser preislich eingrenzen? Ich konnte bereits Nachbauten für ca 40 Euro entdecken, jedoch keinerlei Originale welche zum Verkauf stehen.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Um einen Marktwert zu ermitteln, müsste man eine Vielzahl ähnlicher Verkaufsvorgänge auswerten.
    Die wird es bei "Deinem" Teil eher nicht geben. Selbst wenn sich hier einer meldet, der so etwas ge- oder verkauft hat, dann hättest Du eine für andere kaum massgebliche Einzelmeinung.

    Ich hätte im Übrigen arge Sicherheitsbedenken, ein Kind auf einem Moped mitzunehmen, wenn es so klein ist, dass es extra Fussrasten braucht.

    Peter, der in Italien Familien auf Vespas gesehen hat, wo der Vater einhändig fuhr, weil er die andere Hand dem vor ihm stehenden Kind unter das Kinn hielt und damit einen Puffer zum Tacho gebildet hat.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    absoluter Unsinn...

    früher fuhren alle in der DDR mit ihren Kindern auf Schwalbe und S50.

    Wenn man besonnen und vorsichtig fährt, ist alles ok; man muss, wie beim Motorrad IMMER die MÖGLICHEN FEHLER ANDERER EINKALKULIEREN.

    Jetzt hat unsere Kleine einen passenden Motorradhelm ( 3 3/4 Jahre ) und sie freut sich schon auf den Frühling; mit der Schwalbe und unserem Ural Gespann.

    Immer diese Sicherheitsapostel (

    Lass Dich nicht irritieren....

    Gruß
    Holger

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    Ich freue mich auch schon wieder auf den Frühling. Dann gehts wieder los mit der Schwalbe mit original-Kindersitz zwischen Knieblech und Sitzbank. Meine Söhne lieben es Schwalbe zu fahren.
    Dieses Jahr geht zusammen mit meinem Großen in den Schwarzwald von Stuttgart aus.

    Stefan

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    absoluter Unsinn...

    früher fuhren alle in der DDR mit ihren Kindern auf Schwalbe und S50.

    Wenn man besonnen und vorsichtig fährt, ist alles ok; man muss, wie beim Motorrad IMMER die MÖGLICHEN FEHLER ANDERER EINKALKULIEREN.

    Jetzt hat unsere Kleine einen passenden Motorradhelm ( 3 3/4 Jahre ) und sie freut sich schon auf den Frühling; mit der Schwalbe und unserem Ural Gespann.

    Immer diese Sicherheitsapostel (

    Lass Dich nicht irritieren....

    Gruß
    Holger
    Aber früher war weniger Verkehr und die Autos waren langsamer. DAS sollte man auch bedenken. Du kannst so aufmerksam fahren, wie du willst, es gibt immer Idioten, die einem das Leben auf der Straße schwer und lebensgefährlich machen.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Natürlich hast Du <Recht...

    jedoch fahre ich seit 1967 unfallfrei, auch mit meinen Motorrädern und Autos...
    habe rund 2,5 Millionen KM gefahren - beruflich und privat...
    Das ist nichts für Angeben...soll nur die Relation aufzeigen.

    Außerdem wohne ich in Rheinland-Pfalz; hier fahre ich mit der Schwalbe in kleineren Ortschaften, um nette Weinberge herum und ein wenig in die Kleinstadt.

    Wenn man umsichtig fährt und meinen Hinweis beachtet
    ( Wenn man besonnen und vorsichtig fährt, ist alles ok; man muss, wie beim Motorrad IMMER die MÖGLICHEN FEHLER ANDERER EINKALKULIEREN. ),
    sowie den "netten Aufmerksamkeitswert" einer Schwalbe genießt, haben alle ihren Spass.

    Es ist wie der Naturschutz... ist zwas schön, aber ich möchte die Natur auch angemessen betreten und benutzen :-))

    Das Leben ist zum Leben - ziehe es vor, draußen zu fahren, als drinnen vorm Fernseher und PC zu sitzen...
    Es wird Zeit, das Wetter soll sich wärmen ;-)

    Gruß
    Holger

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich bin da ehrlich auch etwas dafür an die Sicherheit zu appelieren. Es ist mittlerweile, für eine Simson/Roller gefährlich geworden und gerade bei so einem Kleinkind würde ich es daher nicht riskieren.

    Dazu kommt, wer einmal die Erfahrung hatte, dass sein Kind durch Unfall verstorben ist, sieht das sowieso alles mit anderen Augen. Ich kann dir aber sagen, damit zu Leben ist immer wieder mit Trauer verbunden und "die Zeit heilt alle Wunden" stimmt so nicht.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ihr treffet euch am besten in der Mitte. Auch der 12 jährige Bub kann dir vom Bock fallen. Ich werde definitiv auch dieses Jahr mit meiner Tochter auf der Simson fahren. Dies aber sicher nicht auf langen Touren sondern ums Karree und vielleicht noch eine Ecke weiter. Dazu dann noch eine angepasste Geschindigkeit von ~ 40km/h und dann sollte das ohne Tränen und Knochenbruch zu meistern sein. Aber um es abzukürzen, das war absolut nicht die Frage, die der TE beantwortet haben wollte.

    Ich habe einen tiptop erhaltenen Kindersitz bei ebäy für 20€ ersteigert, auf nen Teilemarkt einen ranzigen für 15€. Es kommt wohl auf den jeweiligen Tag an, denn meist gehen die originalen eher für 45-60€ weg.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Kollaps
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Lommatzsch
    Beiträge
    10

    Standard

    Und weis jemand wie es sich preislich nun mit den Fussrasten für S50/51 nebst Haltegriff verhält?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Marktwert Schwalbe KR 51/2
    Von rhein-ruhr-schwalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:42
  2. Welche Fußrasten original?
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 16:03
  3. Kinder
    Von michi1966 im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 22:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.