Thema geschlossen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 63 von 63

Thema: Modellbestimmung


  1. #49
    Glühbirnenwechsler Avatar von ramazotti
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    80

    Standard

    na dann mal viel glück morgen... Ist schon ne interessante geschichte
    lg
    andy

  2. #50
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Hab mir das Teil nochmal genauer angeschaut. Irgendwie sieht mir das unter der Sitzbank rumgepfuscht aus. Hab allerdings keinen Vergleich. Prof wird das ja morgen sicher erkennen können. Aber die Variante geklauter /2er-Rahmen zu nem /1er gemacht erscheint mir mittlerweile am wahrscheinlichsten. Allerdings muss man so blöd erstmal sein...

  3. #51
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    das Typenschild kann man durchaus selber machen.
    Und das ist legal
    Ganz sicher dass das legal ist?

  4. #52
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ja
    Hinterhofbastler :-D

  5. #53
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja. :wink:

  6. #54
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    So, der Prof war eben hier und hat sich das auch nochmal angeschaut. Der Teil des Sitzbankträgers, welcher die FG-Nummer enthält, wurde offensichtlich ausgetauscht. Es ist deutlich erkennbar, dass geschweißt und gefeilt wurde. Prof hat auch Fotos gemacht.
    Außerdem ist der Motor wohl tatsächlich ein 3-Gang.
    2 trifftige Gründe für mich, das Vögelchen wieder an den Vorbesitzer zu übergeben.

    Hat jemand im Raum Potsdam ne Schwalbe, die er loswerden möchte??

  7. #55
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Da bin ich wieder....

    Zusammenfassung: Da wurde ziemlich unprofessionell gepfuscht. Bis auf das Typenschild und 10cm Sitzbankträger hat das Fahrzeug nix mit ner KR 51/1 zu tun. Auf dem Foto ist sehr schön zu erkennen, das der Träger sogar schief angeschweisst und die Schweissnaht mehr oder weniger sorgfältig weggeflext wurde. Von unten ist sie übrigens sehr schön fühlbar, der Dicke nach müssen die da ne ganze Elektrode verbraten haben. Unauffällig sieht anders aus.

    Daher auch mein - vor Ort schon geäußerter - Rat: Weg damit.

    MfG
    Ralf
    Angehängte Grafiken

  8. #56
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wäre ich nicht so übermütig gewesen, hätte mir das eigentlich beim Kauf auffallen müssen. Aber wenn man keine Ahnung hat...!
    Naja ich hab jetzt Lehrgeld bezahlt und gleichzeitig auch schonmal viele Einblicke in die Materie bekommen. Is ja auch was :-)
    Bei nächsten Kauf werd ich so einen Fehler wohl nicht mehr machen.
    Danke nochmal!

  9. #57
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hammer... so viel kriminelle energie... das würde ja nicht mal ich mir zutrauen.

    ich denke jedoch, mit dem zurückgeben wirst du erfolg haben, erst recht, wenn du mit der polizei drohst. ob der vorbesitzer jedoch der übeltäter ist, weiß man nicht. obwohl natürlich der verkauf eines 3-gangmotors anstelle des fotografierten 4-gangs auch nicht fein ist. nun ist also zunächst freundliches aber bestimmtes auftreten und im zweifel ordentlich durchsetzungswillen erforderlich.

    zumindest haben wir alle gemeinschaftlich das rätsel gelöst.

    gruß aus kiel

  10. #58
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ja dafür bin ich auch sehr dankbar!
    Hat euch ja allen auch ne Menge Spaß bereitet oder?!

    Jedenfalls bekommt der Verkäufer heute abend eine Mail. Die von dir beschriebene Strategie erscheint mir auch am sinnvollste. Auf keinen Fall möchte ich den Verkäufer verdächtigen oder für den Umbau verantwortlich machen. Dennoch sollte er den Ernst der Lage verstehen. Mal sehen was das noch wird...

  11. #59
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das sieht mir doch sehr nach "wir basteln eine geklaute Mühle auf ein anderes Typenschild um" aus ... und obendrauf gibt's noch Nepp beim Verkauf (Motortausch). Letzteres lässt mich vermuten, dass die kriminelle Energie durchaus beim Verkäufer zu suchen ist, nicht bei Vor-Vor-Besitzern.

    Ich würde den Bastelhaufen beim Verkäufer ohne Erwähnung von Polizei zurückgeben und das Geld wieder einkassieren - und wenn du dann vom Hof gehst, kommt der (vorher informierte?) Streifenwagen reingefahren. Nicht dass da jemand was verschwinden lässt, und nicht dass du da erstens dein Geld nicht wiederkriegst und zweitens womöglich wegen Hehlerei mit drinhängst.

    (Ich bin kein Anwalt, also bitte erst gegenchecken, was ich da rede!)

  12. #60
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    kopiere auf jeden fall alle bisherige korrespondenz und mache auch screenshots von der ebay seite wenn es die auktion noch gibt. alles an beweismaterial sichern was geht!!!

    viel glück!
    ..shift happens

  13. #61
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Da hat sich doch das bestätigt,was man sich gedacht hat
    Genau,erst mal anschreiben und es freundlich probieren.
    Wenns nicht klappt,ist es ein Einfaches,es über die Polizei zu regeln.
    Ist zwar etwas umständlicher,dafür hast Du dann aber keine nachteile
    Hinterhofbastler :-D

  14. #62
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Genau versuche erst einmal den Käufer zur Rücknahme zubewegen. Ansonsten Strafantrag wegen arglistiger Täuschung und Vorsatz des Betruges. danach wird er milde gestimmt

  15. #63
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Damit wir hier nicht zwei parallele Threads haben, mache ich hier zu und bitte die Diskussion dort: http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=27840 weiter zu führen.

Thema geschlossen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. S51-Modellbestimmung für neue ABE
    Von Sawyer im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 09:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.