+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Motor dreht unkontrolliert hoch -> kein Zündfunke mehr


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard Motor dreht unkontrolliert hoch -> kein Zündfunke mehr

    Hallo Leute.Kurze Frage zwischendurch:
    Wenn beim Moped der Motor anspringt und von alleine in die höchsten Touren fährt (im Leerlauf)
    und nicht mehr ausgeht ausser Zündkerzenstecker ziehen oder Behnzinhahn zudrehen,
    kann das an einem zerschossenen kondensator liegen?
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Kurze Antwort: Nein.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Das könnte an einer viiiiel zu weit reingedrehten Standgasschraube liegen und einem defekten oder falsch angeschlossenen Zündschloss.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    Naja, nach dieser Aktion kommt halt kein Zündfunke mehr.
    deshalb dachte ich das evtl der Kondensator verschmolzen sein könnte.
    Ging da eher um die Tatsache das die kiste nicht durch Zündschloss ab zu stellen war als einen mies eingestellten Vergaser.
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Das könnte an einer viiiiel zu weit reingedrehten Standgasschraube liegen und einem defekten oder falsch angeschlossenen Zündschloss.

    Nicht könnte , es wird

    mfg

    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von darklord1974 Beitrag anzeigen
    Naja, nach dieser Aktion kommt halt kein Zündfunke mehr.
    deshalb dachte ich das evtl der Kondensator verschmolzen sein könnte.
    Ging da eher um die Tatsache das die kiste nicht durch Zündschloss ab zu stellen war als einen mies eingestellten Vergaser.
    Selbst dann wäre der defekte Kondensator (so er es denn überhaupt ist) nicht Ursache, sondern Folge des Hochdrehens.

    Ich trenn das mal ab, weil ich so ein dummes Gefühl habe, dass das länger dauern wird.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    ich werde erstmal nen neuen Kondensator einbauen und schauen ob dann wieder ein Funke kommt.
    Danach teste ich den Vergaser nochmal aus.denke ich bin jetzt etwas schlauer.
    Merci Leute
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das Orakel sagt, dass du hastig und geschockt von den hohen Drehzahlen am Zündkerzenstecker gezogen hast und dabei das Kabel abgezogen hast. Hohe Drehzahl könnte auch an Nebenluft liegen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wenn du über das Zündschloss nicht abstellen kannst, dann schau mal nach ob das Braun/Weiße Kabel noch an Kontakt Nr. 2 angesteckt ist. Wenn das ab ist, geht dein Motor nicht aus. Es kann natürlich auch sein das dieses Kabel auf der Grundplatte abvibriert ist oder einen Bruch hat. Wenn es Normal angeschlossen ist und du kannst über die Schlüsselstellung am Zündschloss nicht abstellen, dann zieh das Kabel ab und halte es unten an das Zündschloss bzw irgendwo anders an Masse. Dann sollte der Motor aus gehen. Beim Vergaser kann es auch sein das der Kolbenschieber garnicht richtig eingesteckt ist und auf der Standgasschraube oben aufsteht......das bedeutet Vollgas.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    Hallo Leuts.ne am kerzenstecker hab ich nicht gezogen.hab dem Phönix einfach den Saft abgedreht.
    Die Kabel sind ordentlich angesteckt. Werde aber auch due Kabel von der Grundplatte mal erneuern.
    Das sind noch die alten. Denke mal von anno tubak.
    Zur Zeit kommt gar kein funke. Hab deshalb nen neuen Kondensator bestellt weil das Kabel
    Von der Zündspule voll durchgängig ist.
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von darklord1974 Beitrag anzeigen
    Hab deshalb nen neuen Kondensator bestellt weil das Kabel
    Von der Zündspule voll durchgängig ist.
    Die Primärspule auf der Grundplatte liegt parallel zum Unterbrecherkontakt und zum Kondensator. Wenn Du nicht gerade ein spezielles Ohmmeter mit Anzeige im hundertstel Ohm-Bereich hast, dann kannst Du fast nix richtig messen, weil die billigen Multimeter zeigen immer Durchgang an.

    Peter

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    Hallo Peter. Ich versuchs erstmal und geh aif nummer sicher wechsel die Kabel und den Kondensator.
    Danach schau ich noch mal.mein ziel war den Phönix zum 1. Mai am laufen zu haben.
    Und ich habr nicht vor den Termin nach hinten zu verlegen.
    Gruß Tim
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von darklord1974 Beitrag anzeigen
    Hallo Leuts.ne am kerzenstecker hab ich nicht gezogen.hab dem Phönix einfach den Saft abgedreht.
    Saft abdrehen kann man doch nur am ZüLiScha und der geht doch nicht denk ich?!?!?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Troisdorf
    Beiträge
    104

    Standard

    Hallo Olympia.Der Saft des Lebens meines Phönix ist das Benzin.Also Benzinhahn rum und abwarten bis die Kiste nicht mehr schnaubt.
    Schwalbe KR 51/1 K 1978

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Vielleicht solltest du die Dinge im Sinne der Eindeutigkeit bei ihrem richtigen Namen nennen, statt auf den größtmöglichen Poesiefaktor zu setzen. Dann müssen wir hier nämlich nicht erst rätseln, wovon du überhaupt redest.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von darklord1974 Beitrag anzeigen
    Der Saft des Lebens meines Phönix ist das Benzin..
    Verbrenn ihn doch mal, mal sehen was aus der Asche wird.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe dreht im Standgas unkontrolliert hoch :-(
    Von StefanRichter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 11:07
  2. Schwalbe dreht unkontrolliert hoch
    Von Knut123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 12:36
  3. Motor dreht unkontrolliert mit merkwürdigem Geräusch hoch
    Von RalfHerzberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.