+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: Motorradführerschein so teuer?!?!


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von hotoyo Beitrag anzeigen
    Nein da hatten wir schon Helmut Schmitz kurz vor Helmut Kohl.
    Und nur 13% Mwst
    Wenn Du den Schmidt schon zum Schmitz machst, dann mach aus dem Kohl bitte auch 'ne Birne

    Ich kann mich noch daran erinnren, dass früher selbst die Zukunft noch besser war! :p

    Peter

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    ok hast Recht es war der Herr Schmidt.
    ob Zukunft oder Vergangenheit ich fand die Zeit gut, da hatte ich aber auch noch kein Kopf für Politik und Wirtschaft

  3. #19
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Zitat Zitat von feuertaenzer Beitrag anzeigen
    und hat man als schlatmopedfahrer vorteile beim motorradfahren?
    da kann man drüber Diskutieren. Sicherlich braucht dir keiner mehr zu erklären, wie man schaltet oder blinkt. Manchmal geht Umgewöhnung aber schwerer als Eingewöhnung.

    Ich hatte z.B. gleich A offen gemacht und eine entsprechend größere Maschiene gehabt. Trotz Simsonerfahrung fiehl mir Schrittgeschwindigkeit (besonders Slalom) recht schwer, weil da auf einmal deutlich mehr Gewicht und ein höherer Schwerpunkt war. Jedes mal, wenn ich mit der Schwalbe zur Fahrschule gefahren bin, musste ich mich erstmal echt umgewöhnen. Mal davon abgesehen, dass es etwas anderes ist, eine Motorad mit 100km/h in eine Kurve zu drücken als mit der Schwalbe durch die Gegend zu fahren.
    Insgesamt würd ich mich trotzdem anschließen, dass es eher von Vorteil ist, schonmal ein motorisiertes Zweirad gefahren zu sein.

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Revalk Beitrag anzeigen
    wenn man liebt und nett mit dem fahrleherer spricht wegen simme und so dann bekommt man nen richtwert von 700-800€
    Was juckt es die Fahrlehrer, mit was du dir die Langeweile vertreibst? Was juckt den Geschäftsführer einer Fahrschule, das du an Simmen schraubst? Was ist dann mit Kreidlerfahrern? Und mit........... Versteh nicht wie du der Annahme kommst?!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @Revalk:
    Klar 700-800€ für die Fahrschule plus die Tüvgebüren und so.
    So war das bei mir auch und so wird es meistens laufen.
    LG

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Meist wir von den Fahrschulen eh ein geringerer Preis angegeben, wohl auch aus dem Grund, um deine Unterschrift zu bekommen! Wenn man erst einmal angefangen hat, hört man nicht wieder auf, bevor man fertig ist und den/die Lappen/Plastikkarte in den Händen hält??
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    warscheinlich juckt es den fahrschullerher was ich in meiner freizeit mache weil ich ihn kenne

  8. #24
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Fahrschule ist eh quatsch. Ich rege mich gerade auch tierisch drüber auf das der Motorradschein so teuer ist. Die Kohle krieg ich als Student, der einigermaßen "leben" möchte nie zusammen.. Fahren lernt man auf der Straße, hinterher...Nach der Prüfung DARF man halt fahren, von KÖNNEN kann garnicht die Rede sein. Die paar Stunden Praxis schaffen gerade mal das man sein Fahrzeug einigermaßen in der Spur halten kann...
    1200€ übrigens üblicher Kurs in Bochum..

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^^naja, im Normalfall wirst auch erst angemeldet, wenn du für die Prüfung bereit bist. Also Fakto fahren kannst.
    Wenn es bei 12h nicht hinkommt wird solange weiter geübt.

    Bei der GST gabs den umsonst dazu , "ach früher war alles besser ;D"
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #26
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, ob der wirklich "umsonst" war?
    Da hing doch ganz sicher hinten noch ein Rattenschwanz dran.

  11. #27
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    In Berlin liegt man auch so um die 1000 - 1500 Euro für A, A1, B, und nun kommt der Hammer, sogar M ist so teuer.
    Habe leztens mal bei einer Fahrschule nachgefragt, dann hätt ne Freundin den machen könnt um mit der Schwalbe durch die gegend zu turnen, aber da kann man ja gleich B machen, der wird genauso teuer.

  12. #28
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    dann macht aber gleich A und B zusammen. Ich ärger mich heute. Ich glaube da hätte man einiges sparen können.
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Alles in Allem bin ich für meinen A-Direkt auch auf etwa 1500 Teuro gekommen, außer der Fahrschule halten noch einige andere die Hand auf.

    Vorkenntnisse wg. Schaltgetriebe halte ich für unabdingbar, um überhaupt auf eine vernünftige Anzahl von Fahrstunden zu kommen. Wer auch noch lernen muß, daß man beim Anhalten in den 1. Gang schalten muß, um hinterher wieder anfahren zu können, wird deutlich mehr als die Pflichtstunden brauchen.

    Ich bin auch immer mit der Schwalbe bzw. dem SR 50 zur Fahrschule gefahren und hatte nie Schwierigkeiten, mich auf das Motorrad einzustellen.

    Ich habe in der Fahrschule durchaus Sachen gelernt, die ich vorher nicht konnte bzw. nicht wusste oder einfach nicht beachtet habe. Die 1500 Teuro empfinde ich zwar ebenfalls als pervers teuer, aber ein kaputtes Moped bzw. kaputte Knochen wg. Fahrfehlern tun mehr weh. Auch wenn ich nach wie vor viel mit der Schwalbe unterwegs bin, hat sich die Investition doch irgendwie gelohnt. Ich fahre jetzt anders als vorher.
    Mehr Vollgas

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    falls es hier wen interessiert:

    für a1 hab ich 2007 ~ 900€ bezahlt, hab ne MZ RT 125 gefahren, kleines mistding

    für A, B, M, S, L (kombi-FS) hab ich 2009 ~ 1100€ bezahlt, hab ne SUZUKI BANDIT 650 (offen ) gefahren, 78PS. man, das ding ging in die kurve wie sonstwas... einmal fußraste und zurück :)

    ich hab bei a1 3 zusatzstunden genommen(von mir aus) und bei A nur die 6 pflichtstunden.

  15. #31
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Du musst wirklich n wahnsinnigen Verschleiß von Fußrasten haben...

  16. #32

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich fange meinen Motorrad Führerschein jetzt an zu machen.
    Meine voraussichtliche Rechnung ist:
    Code:
    Grundgebühr               120,00€
    Fahrstunden                34,00€ (Normal/Pflicht)
    Praktische Prüfung         96,00€
    Behörde                    43,40€
    30h Summe:               1279,40€
    
    12 Stunden sind Pflicht und dazu rechne ich noch 18 Stunden dazu, also zusammen 30h.
    Saß noch nie auf einem Motorrad und kenne mich damit gar nicht aus, will aber unbedingt den Führerschein für die Zukunft haben.
    Code:
    +/- 40€ Theorie Prüfung
    
    (In 2 Jahren ist ein neuer Speedfreak auf den Straße unterwegs :P)
    Das ist die billigste Fahrschule in meiner Region.
    Intensiv Fahrschule verlangt um die 1800€ (in 5 Tagen den Lappen).

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradführerschein + Motorradwahl (MZ?)
    Von southpole im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 16:16
  2. Zu teuer ?
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 13:46
  3. ebay....teuer?!
    Von Strosek im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 10:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.