+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 81

Thema: MZ- Bremse bei der Vogelfamilie


  1. #33
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Dein *BILD* funzt nicht....
    Ich bin sehr gespannt ob das so klappt!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #34
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Bei mir klappt das mit den Bildern. Hat noch jemand Probleme?

    Ach ja: Die Speichen bei der ES-Felge sind 121mm lang. Wenn man eine Simson-Felge einspeichen will braucht man diese Länge.

    Edith sagt: Ich habe mal die Rechte der Bilder von "Berechtigung mit Link" auf "öffentlich im Web" geändert. Vielleicht war es das?
    Geändert von TO (04.09.2011 um 17:27 Uhr)

  3. #35
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich hab auch probleme mit den bildern mit opera als browser.
    anmerkung: bei mz-nabe mit simson-felge reichen 121mm speichen nicht, denn dann sind zu wenige gewindegänge in benutzung. 125mm speichen sind es bei mir, damit passt es top, nur maximal ein gewindegang guckt dann raus.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #36
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    125mm speichen sind es bei mir, damit passt es top, nur maximal ein gewindegang guckt dann raus.
    Also bei mir passten 121mm-Speichen. Da gucken zwar ein paar mehr Gänge raus, sollte aber reichen. Bitte bedenken: Ich habe auch eine andere Nabe.

    Mit den Bildern muss ich mal gucken.

    Edith sagt: Ich habe die Rechte der Bilder mal geändert. Von "Berechtigung mit Link" auf "Öffentlich im Web". Vielleicht war es das.

  5. #37
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Zwischenbericht: Ein normaler TÜV-Prüfer reicht anscheinend nicht um die Bremse einzutragen. Da brauchts wohl besondere Prüfer.

    Deshalb bin ich bei meiner Werkstatt-TÜV-Werkstatt gescheitert. Die wissen nie, welcher Prüfer kommt. Und beim TÜV um die Ecke ist der Eintragungsfähige Prüfer noch bis 27.9. im Urlaub. Danach starte ich noch mal einen Versuch.

  6. #38
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Fasziniert von den Ausführungen von Sirko, habe ich über die letzten Monde hinweg MZ-Bremsen gesammelt, um einen Nachbau zu vorzubereiten.

    Die bei eBay angebotenen MZ-Bremsen stammen aus allen nur denkbaren Baureihen. Obwohl es nur drei, vier Bremskörper sind, habe ich das Gefühl so ziemlich jede Baureihe mit "E", "T", "S" und "Z" im Namen sei vertreten und wurde als irgendwas angepriesen was es den Teilenummern nach zu urteilen nicht war. Da ich den Verkäufern jedoch glaubte, daß der Reifen auch in X oder Y passe, gab es wenig Grund zur Klage. Ich hörte nicht nach dem ersten Reifen auf Reifen zu sammeln, weil ich immer wieder von unterschiedlichen Breiten las. Wesentliche Unterschiede bei den Breiten der Bremskörper konnte ich nicht erkennen. Breite bezieht sich auf Körper zuzüglich Ankerplatte mit den daran befestigten Bremsbacken.

    Vielleicht macht es den einen oder anderen unglaublichen Spaß alte Teilenummern runterzurattern und zuzuordnen. Mir hätte es genügt, eine "funktionierende" Teilenummer zu kennen. Vielleicht könnten die erfolgreichen Umbauer ihre Wahl zukünftig dokumentieren.

    Ob meine Wahl und meine Teilenummer für den Umbau geeignet ist, kann ich nur im Erfolgsfall nennen. Das dauert bestimmt wieder ein paar Monde. Ich glaube, Sirko und ich benutzen (fast) identische Teile als Basis.

    An die Jungs mit den Umbauten: wie habt ihr das Lager auf der Seite geschützt, welche den Bremsbacken gegenüber liegt? Das ist die Seite, die Sirko stark abgedreht hat und auf der er sich eine Schutzplatte aus Blech gebastelt hat.

    Liegt das geschlossene Lager direkt an der Schwinge an? Ist zwischen Lager und Schwinge noch irgendein Schutz?

    Danke!
    Ulf

  7. #39
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    bei mir ist da kein schutz, da ich ein geschlossenes 2Z lager verwendet habe. zwischen schwinge und lager befindet sich bei mir eine 2mm distanzhülse mit 15mm innendurchmesser und einer breite, dass sie nur auf den lagerinnenring aufliegt.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #40
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Danke Sirko!

    Ich bekam heute meine bearbeiteten Einzelteile zurück. Darunter fand sich auch eine 1,5mm starke Scheibe/Hülse zwischen Lager und Schwinge(ninnenseite).

    Entgegen Deines Tipps aus einer alten privaten Nachricht, wurde auch bei mir die MZ-Achse verwendet. Es wurden die Achslöcher der Schwinge auf 15mm aufgebohrt. Der Aufwand zur Herstellung einer innenliegenden Distanzhülse, um die kleinen Simsonlager und die kleine Simsonachse zu verwenden, wurde nicht betrieben.

    Als Basis für den Umbau kam bei mir ein MZ Radkörper für das Hinterrad der MZ ETZ 250/251/301 zum Einsatz: Teilenummer 30-25.018.

    ... jetzt dauert es bestimmt wieder ein Weilchen bis es poliert, lackiert, eingespeicht und eingebaut ist. Danach wird hoffentlich einer die spannende Frage beantworten können: gibt der TÜV seinen Segen?

    Gruß,
    Ulf

  9. #41
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    111

    Standard

    Eingebaut. Der Ersteindruck von der Bremsleistung im Duo ist positiv. Ein schweres Duo beginnt nicht mal im Ansatz einen "Stoppi" zu zeigen, aber den Nerven tut es gut im Stadtverkehr. Endlich ist eine "normale" Bremsleistung vorhanden.

  10. #42
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von nixnutz Beitrag anzeigen
    Danach wird hoffentlich einer die spannende Frage beantworten können: gibt der TÜV seinen Segen?

    Gruß,
    Ulf
    Glückwunsch zum Umbau, TÜV-Besuch schon erledigt? Ist zwar letztendlich deine Entscheidung, aber es wäre äußerst freundlich, wenn du die Ergebnisse in Wort und Bild der Allgemeinheit zur Verfügung stellst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #43
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Ganz kurzes Update an dieser Stelle. Nach dem Besuch beim TÜV steht einer Abnahme nichts im Weg. Die Bremsmomentaufnahme habe ich mitlerweile CAD-programmiert und lasse die Teile lasern wenn ich welche brauche.
    Sobald ich mit meinem S70-Projekt endlich fertig bin (da muss noch eine VAPE rein) versuche ich es mal eine Schwalbe mit Eintragung der MZ_Bremse durchzubekommen. Das wird mit Schlampi passieren, wer jedoch Schlampi kennt der weiß dass für den TÜV da noch ein bisschen was aufgehübscht werden muss.

    Gruß Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #44
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    passt irgend ein serien-bowdenzug oder musstest du dir selbst einen löten? nach einem dezenten auffahrunfall neulich bin ich für alles zu haben was die bremse verbessert...
    ..shift happens

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Der Umbau auf S51 Bremse mit richtiger Backenanpassung und EBC Backen wirkt da schon wunder und die Bremse greift super. Wenn deine Nabe nicht unrund ist, dann ist das noch besser. Wenn sie leicht unrund ist, dann kann man sie Abdrehen lassen. Lohnt sich auf jeden Fall.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  14. #46
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    aussenliegenden hebel hab ich an der anderen (nicht verunfallten) schwalbe schon. aber stoppies gehen damit nicht.
    ..shift happens

  15. #47
    Tankentroster Avatar von elbemoench
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    150

    Standard

    Moin!
    Ich hab jetzt auch den MZ-Umbau von totoking, das Ding bremst echt brutal.
    Hab nur ne kleine Probe in der Auffahrt gemacht, aber bin dabei fast abgestiegen, und zwar nach vorne über den Lenker.
    Mangelnde Verzögerung war gestern...
    ...ich hatte vorher den Umbau auf aussenliegenden Brenshebel und die jetztige Bremsleistung ist noch mal 200% besser.
    Ich berichte nochmal ausführlich nach ausgiebiger Probefahrt.

  16. #48
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Wobei dazu zu sagen ist, dass die Ankerplatte gelasert ist und ich mitlerweile von der 15mm Achse weggerückt bin und mit der Anfangsidee der Reduzierhülse arbeite. Auf den Bericht nach der ausgiebigen Probefahrt bin ich gespannt.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bremse
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 19:01
  2. Kerzenfrage Vogelfamilie !!!
    Von oldifreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 07:59
  3. Bremse
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 00:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.