+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Neuer Vergaser 16 N3-11 probleme beim Standgas


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn die Kabel hinten am Rücklicht richtig gesteckt sind, können sie immer noch an der Lüsterklemme beim Benzinhahn vertauscht sein oder vorne am Zündlichtschalter falsch geklemmt.

    Aber ja, das Tacholicht muss sein.

    L 3370 L

    ... wenn's am Ort nichts gibt - aber sogar Louis und Hein Gericke haben die Dinger, zwar nur in 1,2W nicht in 0,6W, aber das schadet ja nichts.

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von Uwe-Ansbach
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    53

    Standard

    Also am Rücklicht und an der Lüsterklemme beim Benzienhahn sind sie definitiv richtig gesteckt! Habe ich gestern nochmals geprüft! Also bleibt nur der Zündlichtschalter! Den werde ich mir mal Morgen ansehen da ich das Buch mit den Schaltplänen nicht zur Hand habe gerade.

    Na ja muss mal bei Boschdienst fragen die haben meistens so Birnchen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Neuer Motor geht im Standgas aus
    Von yava im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 15:28
  2. Probleme im Standgas
    Von Bonsaiscout im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 00:20
  3. Neuer Vergaser und kein Standgas!!!!!!!
    Von cook im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 23:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.