+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Neuer Zylinder


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    zumindest motorenbau Kurz bietet das an.

    MfG

    Tobias
    langtuning.de auch, für 25Euro... Schleifen kann man/muss man dann auch gleich!

  2. #18
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    Angeblich sollen die von Almot in der besten Qualitätsstufe gut sein.

    DAS war schon das zweite mal. alle anderen beiträge sind eigentlich nur beiwerk, was den fragesteller nicht wirklich interessiert

  3. #19
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mein erster und letzter Almot hat immerhin 8000 Kilometer gehalten, bevor er völlig hinüber war. Leistungsverluste waren schon nach ca. 5000 Kilometer zu bemerken. Musste den Neuzylinder vor dem Einbau erst ein wenig bearbeiten, weil die Gußqualität nicht so gut war. Der Zylinder hat vom erstern Kilometer an geklingelt und gerasselt.

    Aber für den schnellen Einbau kann man einen Nachbauzylinder schon nehmen.

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Ahoi,
    ruf doch mal hier an:

    Motoreninstandsetzung Keilig
    Wilsdruffer Straße 102
    01705 Freital
    Tel. 0351 6502486‎
    Fax 0351 6502293‎

    Vor 2 Jahren habe ich meinen alten DDR-Zylinder hingebracht und einen ausgeschliffen DDR-Zylinder mit neuem Kolben+Ringen+Bolzen gleich mitgenommen. Hat ca. 25 Euro gekostet. Frag einfach mal, wie die ganze Sache mit deinem Zylinder läuft. Vielleicht ist es mit 10 Euro Aufpreis für das vermurkste Gewinde getan und du hast nach 5 Tagen einen schönen geschliffenen DDR-Zylinder da.
    Haste nicht irgendwann Sommerurlaub? Zyli vorher hinschicken, nach dem Urlaub neuen Zyli vom Pakete entgegennehmenden Nachbarn abholen.

    gruß Fellschuh

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von nachbrenner
    Ahoi,
    ruf doch mal hier an:

    Motoreninstandsetzung Keilig
    Wilsdruffer Straße 102
    01705 Freital
    Tel. 0351 6502486‎
    Fax 0351 6502293‎

    Vor 2 Jahren habe ich meinen alten DDR-Zylinder hingebracht und einen ausgeschliffen DDR-Zylinder mit neuem Kolben+Ringen+Bolzen gleich mitgenommen. Hat ca. 25 Euro gekostet. Frag einfach mal, wie die ganze Sache mit deinem Zylinder läuft. Vielleicht ist es mit 10 Euro Aufpreis für das vermurkste Gewinde getan und du hast nach 5 Tagen einen schönen geschliffenen DDR-Zylinder da.
    Haste nicht irgendwann Sommerurlaub? Zyli vorher hinschicken, nach dem Urlaub neuen Zyli vom Pakete entgegennehmenden Nachbarn abholen.

    gruß Fellschuh
    das will er doch gar nicht... das steht nicht zur Diskussion....

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zitat Zitat von Shadowrun
    Manchmal frage ich mich echt wozu man das Teil zwischen den Ohren hat.

    Also Nachbau zylinder:

    Kaufen ... Versand ... Zylinder abbauen ... Zylinder draufbauen ... fahren

    Zylinder Regenerieren

    Zylinder abbauen ... Versand ... Versand ... Zylinder draufbauen ... fahren.


    Wo ist da bitteschön der HAMMER Unterschied... Bei Langtuning.de habe ich das letzte mal vom Abschicken zum ankommen des geschliffenen 9 Tage gewartet...
    Das Teil zwischen meinen Ohren sagt: Der Unterschied sind neun Tage Bus und Straßenbahn. Es gibt Gegenden, wo das richtig an Geldbeutel und Zeit geht.

    Nun empfehlt ihm eine qualitativ hochwertige Ersatz-Garnitur, damit das am selben Abend zerlegt und zusammengebaut ist.

    Zitat Zitat von STORM
    Mein erster und letzter Almot hat immerhin 8000 Kilometer gehalten, bevor er völlig hinüber war. Leistungsverluste waren schon nach ca. 5000 Kilometer zu bemerken. Musste den Neuzylinder vor dem Einbau erst ein wenig bearbeiten, weil die Gußqualität nicht so gut war. Der Zylinder hat vom erstern Kilometer an geklingelt und gerasselt.

    Aber für den schnellen Einbau kann man einen Nachbauzylinder schon nehmen.

    ICh will nie was gesagt haben nur packe meine Infos mit denen von Storm zusammen und schaue ob du wirklich Zeit und Geld sparst alle 5 .. oder 8 tkm nen Zylinder zu wechseln... oder einmal schleifen ....


    Aber eh egal.... Es soll nur mal der Vollständigkeit hier stehen... Und damit ist das Thema durch...

    Der Threadersteller kennt jetztz alles und kann dann ja selbst entscheiden...

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Also hiermit entschuldige ich mich,
    den Tipp mit Almot gleich am Anfang übersehen zu haben.

    @ Schlucki:
    Genau so hab ich mir das gedacht!!!
    @ Shadowrun:
    Also das mit dem Ding zwischen den Ohren...
    Erst nachdenken, dann schreiben.
    Ich muss mit dem Roller jeden Tag zur schule fahren.
    Krieg keinen Busausweis weil ich 18 bin
    und meine Eltern haben keine Zeit
    mich jeden Morgen zur schule zu kutschieren.

    Nachbauzylinder kommt mit Sicherheit innerhalb von 1-2 Tagen.
    So ein lächerliches Geschwafel ist nicht angebracht.
    Danke an den Rest, ihr habt mir geholfen!!!

    @ Rossi: Ich weiß, dass ich nur den Zylinder + Kolben ausbauen muss.
    Hab ausversehen "Motor" geschrieben und gedacht.
    Ich hab so die komplette Motorregeneration im Hinterkopf gehabt, deswegen.

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    wiese sollen regenerirte Zylinder erst nach 1000 km die volle leistung haben, vorher geht da nichts oder wie?

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von lulipot
    wiese sollen regenerirte Zylinder erst nach 1000 km die volle leistung haben, vorher geht da nichts oder wie?
    fährtst du deine Zylinder nicht ein?

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    schon, aber wirklich viel leistung kommt da nicht mehr. NAch 200 km beschleunigt der Motor schon ganz gut

  11. #27
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Auch wenn die Entscheidung schon gefallen ist, noch ein kleiner Einwurf von mir zu einem bestimmten Punkt...
    Zitat Zitat von lennukas
    mir das gedacht!!!
    @ Shadowrun:
    Also das mit dem Ding zwischen den Ohren...
    Erst nachdenken, dann schreiben.
    Ich muss mit dem Roller jeden Tag zur schule fahren.
    Krieg keinen Busausweis weil ich 18 bin

    und meine Eltern haben keine Zeit
    mich jeden Morgen zur schule zu kutschieren.
    Ich weiss ja aus eigener Erfahrung, dass man viel lieber auf den eigenen Rädern zur Schule fährt, statt auf die Öffentlichen angewiesen zu sein. Aber ich bin mir sicher, dass der Busfahrer auch gern Tickets an Volljährige verkauft und die Investition in eine Wochenkarte dich nicht ins finanzielle Unglück gestürzt hätte. Wenn ein Wille da gewesen wär, wär das sicher gegangen...

    MfG
    Ralf

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Forchheim, Bei Nürnberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Irgendwie will ich nochmal antworten...

    JA wo ein Wille ist, ist ein Weg
    nein, das stürzt mich nicht ins finanzielle Verderben
    Aber:
    - Busfahren: halbe stunde eher aufstehen (ist ja meine Sache ob ichs mag oder nicht)
    - Busfahren: Bei uns 1.50 Euro die Fahrt...
    D.H. angenommen ich fahre 10 mal zur schule (und zurück!!!):
    30.00 Euro. Das ist ein billigzylinder.
    Ich hoffe, meine Rechnung war jetzt richtig...
    Trotzdem DANKESCHÖN
    ich werde mir jetzt den Almot zylinder bestellen
    und meinen alten ausschleifen lassen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Neuer Zylinder = neuer Kolben?
    Von Hille im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.