+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Öl aus Lima-Seite


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard Öl aus Lima-Seite

    Hi,

    ich hatte meinen Motor jemand zum Welchseln aller Lager und Simmerringe gegeben. Nun habe ich ihn wieder eingebaut, doch plötzlich hatte ich nach der ersten kleinen Probefahrt eine Ölpfütze drunter. Und wie ich gesehen habe, komt das Öl aus der Lima-Seite. Wie gesagt, Simmerringe sind neu, und es scheint unter dieser Dichtkappe rauszukommen, oder wie das Ding heißt. Reicht es, Öl abzulassen, Dichtkappe ab, sauber machen, und dann mit Dichtmasse wieder dicht machen? Scheint ja dann nicht ganz plan zu sein...

    MfG, Ozzy

  2. #2
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Sollte reichen, das Öl brauchst aber ncht ablassen, probier es erstmal so und alles schön entfetten wo die Dichtmasse drauf kommt !!!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard

    Hi,

    ok, umso besser, wenn das Öl drinbleiben kann...
    Hatte zuerst gelesen, ich solle alles schön EINfetten, wo die Dichtmasse hinkommt... Aber ENTfetten klingt schon besser ;-)

    MfG, Ozzy

  4. #4
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Na wenn du nur ne Dichtung zwischen machen willst dann fetten viele ein damit die Dichtung bei der nächsten Demontage nciht kaputt geht, auf Fett hält die Dichtmasse nicht, das Öl steht ja nicht bis zu den Simmerringen wenn der Ölstand stimmt, deshalb sollte da nicht viel rauslaufen, vielleicht nen bißchen, aber notfalls kannst ja immer noch Öl ablassen, sollte baer wenn nur der Rest was im Lager ist rauslaufen, viel Erfolg

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Öl aus dem Limadeckel

    Hallo Leute,

    prüfe doch erstmal woher das Öl kommt! Bei mir war das Problem, dass zuviel Getriebeöl eingefüllt war, dieses wurde im Bereich des Ritzels aus dem Getriebe gedrückt und lief dann aus einer kleinen Aussparung unterhalb des Ritzels. Die Lima war trocken. Sollte es Getriebeöl sein, lasse einfach den Überschuss aus der Kontrollschraube ablaufen (dabei muss die Einfüllschraube raus, wg. Entlüftung) dann war es dass!

    Erfolgreiche Fehlerjagd, Uli

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Ozzy
    Registriert seit
    22.08.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    545

    Standard

    Naja, ich habe original 500ml nachgefüllt, also so, wie es sein soll! Deshalb dürfte das eigentlich auch nicht zu viel sein.

    Die "alte" Dichtung, auch wenn sie gerade erst neu reingekommen ist, nehme ich dann aber ganz raus, oder?

    MfG, Ozzy

  7. #7
    Tankentroster Avatar von oldifreak
    Registriert seit
    18.07.2006
    Ort
    Strasburg
    Beiträge
    192

    Standard

    Um Öl zu kontrollieren, 10 km warmfahren und sofort wenn der Motor aus ist die Kontrollschraube zwischen den Kettenschläuchen rausdrehen (Ölstand Kupplungsraum und Getriebe nicht gleich) Moped 30 Grad nach rechts neigen dann muss Öl bis zu Kante stehen.

    Ich mache das immer so, alles entfetten, Distanzscheiben mit einem Tupfer Fett am Lager festkleben, auf den Simmerringträger Dichtmasse, neue Dichtung drauf, Dichtmasse und ran damit...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na hoffentlich hat dein "Motoren-Regenerierer" da nicht mit dem großen Hammer auf der Dichtfläche rumgeprügelt. Mach die Dichtkappe mal ab und schau dir die Dichtfläche an.
    Prüf vorher aber, wo das Öl genau herkommt. Von der Gummilippe des Simmerrings (dann wechsel den Simmerring), vom Sitz des Simmerings in der Dichtkappe oder zwischen Dichtkappe und Gehäuse raus. In letzterem Fall bau eine neue Papier oder Kautasitdichtung mit Dichtmasse ein.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo, lima runternehmen und dichtkappe auch. dann siehst du schon was los ist. hatte das selbe problem. bei mir war der metallring über dem lager verrutscht und deshalb wars nicht dicht. wenn das bei dir auch ist setz das erstmal korrekt zusammen und schaue obs dann vll schon dicht ist.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Öl aus LIMA-Seite: ich bin am Verzweifeln!!!
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 13:21
  2. Schmierung des Lagers an der Lima-Seite
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 08:48
  3. Simmerring Lima Seite
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.