+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: "Patina" Freund


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard "Patina" Freund

    hallo gemeinde

    ich kann ja verstehen das manch einer von nem neuen moped träumt.

    aber nach meinem geschmack sollte ne schwalbe auch zeigen das sie,
    schon was hinter sich hat. ist wie mit ner schönen frau, in "WÜRDE" gealtert
    ist tausend ma geiler, als ne botox tusse.

    also technisch überholt, aber bitte mit klasse.

    misterl
    der mit dem blitz tanzt

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, und was ist jetzt deine Frage?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    sorry keine frage, is nur so rausgeplatzt.
    der mit dem blitz tanzt

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Geht mir auch so, meinem Moped darf man sein Alter ansehen, hinter jedem Kratzer steckt eine eigene Story, da muss ich immer lächeln, wenn ich den blauen Lack von dem BMW an der Gabel kleben sehe, welcher noch von dem Unfall, welches das Moped vor mittlerweile ca. 24 Jahren hatte, übrig ist

    Aber so wies momentan aussieht, gehts Rosttechnisch an die Substanz, und da ich kein Freund von "Smartrepair" bin, muss dann gleich das ganze Moped gemacht werden, leider
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Hallo,

    meine darf auch ihre Patina behalten, solange der Rost kein Eingreifen erfordert.
    Da ist dann immerhin alles original.
    Die super-restaurierte Schwalbe holt man dann womöglich aus Angst vor Beschädigungen nur noch Sonntags bei schönem Wetter aus der Garage.
    Ich habe allerdings auch noch Rahmen und Blechteile in der Garage liegen mit dem Vorsatz, daraus wieder eine Schwalbe im Neuzustand auferstehen zu lassen, für Sonntags und bei schönem Wetter...
    Die jetzige darf die Spuren des Alters aber behalten.

    Gruß
    Falk

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Aus der Patina wird aber leider "so lange fahren bis die karre stehen bleibt und dann sagen: scheiß simson".
    Ich mag Mopeds im gepflegten Zustand :-)

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Aus der Patina wird aber leider "so lange fahren bis die karre stehen bleibt und dann sagen: scheiß simson".
    Das würde ich so nicht verallgemeinern.
    Das mag bei einigen wenigen, die nur die 60 km/h bei der Simson locken so der Fall sein, aber die meisten von uns dürften sich schon bewusst sein, daß sie einen Oldtimer fahren.

    Ich bemühe mich schon, die Technik in Ordnung zu halten, und total verwahrlost sieht meine Schwalbe auch nicht aus.
    Irgendwann ist natürlich der Zeitpunkt gekommen, an dem man sich auch mal der Optik widmen muß, aber deswegen gleich alles erneuern würde ich dann doch nicht.

    Mein Vermieter z.B. hat ein Mercedes W 189 Cabrio (Adenauer-Mercedes), den er vor Jahren komplett neu aufbauen lassen hat, und seitdem nicht mehr fährt.
    Den bekommt er nun nicht verkauft (zu einem akzeptablen Preis), weil die potentiellen Käufer sich daran stören, daß er mit heutigen Materialien wie ein steriles Neufahrzeug wirkt (z.B. der komplette Leder-Innenraum), und er obendrein Farben (innen wie außen) gewählt hat, die ihm gefielen, die damals aber nicht ab Werk lieferbar waren.

    Das historische des Fahrzeugs, zumindest optisch und haptisch, ist nun dahin.

    Wenn ich bei ebay mal nach Schwalben oder Trabis schaue, sehe ich mir nur die an, die zumindest den originalen Farbton tragen, weil mir metallicfarbene eben nicht gefallen.

    So sind die Geschmäcker halt verschieden.

    Technisch gepflegte Mopeds mag ich allerdings auch, alleine schon, weil ich auf dem Land wohne, und weit schieben müsste...

  8. #8
    Tankentroster Avatar von CharlesKaiser
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Remblinghausen
    Beiträge
    228

    Standard

    Ich finde es gut, das es alle Richtungen gibt, von Neuaufbau, über behutsame Restaurierung, Konservierung,
    Ratten, Tuning, Edellacke, Umbauten, das hat es immer schon gegeben, und soll es auch weiterhin sein.
    Leben und Leben lassen, ist da mein Prinzip auch wenn ich so manches nicht mag, oder unterstütze ( Ratten und Tuning )
    Im Prinzip sind diese Diskussionen überflüssig, denn Leute mit Gewalt zum eigenen Standpunkt zu bekehren funzt nicht. Freut euch lieber an der Vielfalt des Hobbys, und fahrt ne Runde, anstatt das man sich totdiskutiert, ohne Ergebnis.

    Die Vielfalt machts halt.

    Thread schließen ?
    Ceterum censeo Confoederationem esse delendam

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich gebe Charles Recht, gerade die Simson Szene ist wohl die bunteste, verrückteste ud lustigste Szene unter den Moped Marken, und auch die Umbauten gehören dazu. (Vielleicht kennt ja der ein oder andere die Lamborghini Schwalbe ).

    Thread schließen ?
    Nöö . Ratten gefallen mir auch gut.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Im Prinzip soll jeder es so machen wie er es will, aber sobald dafür Rahmen draufgehen oder Originale Teile zerstört werden finde ich es nicht mehr in Ordnung.
    Nen total verranzter Vogel mit top Technik ist natürlich auch nicht schlecht ;-)

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Was man ja öfters sieht sind Schwalben in irgendwelchen Lackierungen die es damals nie gab ,oft auch Metalliklacke die einfach nicht autentisch auf einer Schwalbe wirken .Ein 300SL-Flügeltürer wirkt ja auch in einer heutigen Modefarbe eher peinlich als passend
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Naja, ich finde Grün Metallic, die Farbe meiner Florett steht der Schwalbe sehr sehr gut .


    Ich wollts nicht unbedingt haben, aber es gehört zur Simmen Welt dazu, genauso wie das:
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Jeder wie er mag...
    Wenn aus einem Schrotthaufen so was wie oben entsteht - Respekt!
    Schade finde ich es nur, wenn brauchbare Originalfahrzeuge, die so wie sie sind, gut laufen könnten, einem Extrem-Umbau unterzogen werden.
    Da wird dann ohne Not der Originalzustand zerstört, und das leider unwiederbringlich.

    Aber in Anbetracht dessen, was beim Abwrackwahn alles sinnlos zerstört wurde, kann man damit wohl leben, zumal es ja zumindest den Besitzer freut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 21:28
  3. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.