+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Polrad abziehen??? Brauche schnell hilfe


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    48

    Standard Polrad abziehen??? Brauche schnell hilfe

    Hey `Leute,
    hab ne Kr51/1, ich will den motor auseinander bauen.
    Hab auch schon die Kupplung drausen wie nach der anleitung:
    http://mz-und-simson.de/reparatur/dm-m53/index.htm.
    So jetzt komme ich beim Polrad net mehr weiter, schritt 11 Polrad abziehen.
    Wo die Ratsche und der Schlüssel angesetzt sind das ist bei mir gar net.
    Brauche ich da extra werkzeug?
    Bitte helft mir.
    patrick.the.riper

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Zum Abziehen ist ein Abzieher sehr zu empfehlen.



    MfG
    Ralf

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    Hab ich mir schon gedacht , aber woher bekomme ich den am Freitag Nachmittag um 17:00UHR ??????

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von patrick.the.riper
    Hab ich mir schon gedacht , aber woher bekomme ich den am Freitag Nachmittag um 17:00UHR ??????
    Hi,

    ohne Abzieher oder mit einem 3-Arm-Abzieher würde ich nicht versuchen, das Polrad zu entfernen.

    Es mag wohl gehen, aber die Gefahr besteht dabei das Polrad oder die Kurbelwelle zu ruinieren.

    Der Abzieher kostet 5EUR, eine neue KW oder ein Polrad mindestens 35EUR. Die sinnlose Arbeit den motor zu spalten mal nicht eingerechnet.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    guggstu hier

    link funzt nich... X(
    war grade hier rechts in der e-bucht-werbung! n polradabzieher für 2,99...

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    Probier den nochmal also den link: http://www.mz-und-simson.de/reparatur/dm-m53/sch11.htm
    Geht vieleicht mit www!
    Das heißt jetzt erstmal den karrn stehen lassen, bis ich ein polrad-abzieher habe.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    So ich hab jetzt mal bei einem Ersatzteilehandel geschaut und aber zwei abzieher gefunden: Abzieher fürs Polrad und einen für die Schwungscheibe.
    Welcher ist der Richtige???

  8. #8
    Flugschüler Avatar von schwalbenmona
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Schenefeld, bei Hamburg
    Beiträge
    472

    Standard

    Polrad und Schwungscheibe sind meines Wissens ein und dasselbe!
    im Zweifel Polrad!!!!!

    Gruß schwalbenmona
    Auch bei mir klappt so einiges!!!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    Hab ich ja auch gedacht, aber das eine kostet 28€ und das andere 3€, dewegen meine Frage.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tja dann wird die Schwungscheibe wohl die Unterlegscheibe sein fürs Polrad...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Polrad abziehen
    Von schabe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 18:06
  2. Polrad abziehen
    Von Netwalker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 21:54
  3. Polrad abziehen
    Von Frap im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.