+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Problemchen mit KR51 (Luftfilter/Vergaser)


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Icon Cry Problemchen mit KR51 (Luftfilter/Vergaser)

    Hallo liebe Nestler,

    Ich betreue gerade eine Bekannte welche sich eine KR51 (Bj 65) gekauft hat, echt schönes Moped allerdings auch mal wieder stark verbastelt!

    Leider wurde von irgendeinem Vorbesitzer der handschaltungs Motor gegen einen Fußschalter getauscht und vom originalen T-Luftfilter fehlt jede Spur

    Als Luftfilter wurde der normale Gummi zwischen Luftberuhigungskasten und Vergaser mit eingeklemmter Luftfilterpatrone verwendet und der 16n1-1 dementsprechend fahrbar bedüst. Wie das klingt brauch ich ja nicht sagen oder!?

    Da sich die Suche nach dem passenden T-Luftfilter bekanntlich als mehr als schwierig herausstellt, kam mir jetzt die Idee vorübergehend (bis wir mal den T-Filter aufgetrieben haben) in den Gummi den Kuststoffeinsatz mit den 2 Röhrchen (aus dem T-Filter) zu basteln um wenigstens die Geräuschkulisse etwas zu dämpfen und die KR51 wenigstens annähernd original bedüsen zu können.

    Hat jemand auch schon einmal eine derartige Notlösung zusammengefummelt und Erfahrung damit?

    Noch lieber wäre mir wenn jemand noch einen T-Luffi hätte, den er abgeben könnte!

    MfG
    _-Gruß Patrick-_

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ab 1965 gab es die auch mit Fußschaltung(KR51 F mit M53KFR) Das Ansaugsystem ist ja immer irgendwie auf Vergaser und allem anderen angepasst. Ob die "Notlösung" da so recht funktioniert? Ist der Luftberuhigungskasten nachträglich eingebaut?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    Der Luftberuhigungskasten passt ja nicht in den Rahmen, da ist weder Platz noch der Ausschnitt für drin, außerdem soll die Schwalbe wenigstens wieder annähernd original werden.
    Die derzeitige Lösung funktioniert auch erstaunlich gut muß ich sagen, die Gute rennt eigentlich wie Hölle nur ist das meiner Meinung nach hochgradig unlegal und der Rennleitung auch schwer glaubhaft zu erklären! Außerdem ist nur ein (möglichst) originales Moped ein schönes Moped!
    Fakt ist, sie muß schnellstmöglich leiser werden!
    _-Gruß Patrick-_

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schreib mal den Rossi an. ich hab ihm mal Teile geschickt, wo unteranderem der Handschaltgriff und auch T-Luftfilter dabei war...vielleicht hat ers ja noch.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    Hi, ist der "Rossi" auch bei uns in der Gruppe? Oder muß ich übers Nest ran?
    _-Gruß Patrick-_

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ne, der ist hier Admin.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    na dann werde ich das mal heut abend tun! danke dir für den tip
    _-Gruß Patrick-_

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Rossi ist gar kein Admin, sondern nur "Moderator" hier im Nest. Nur um das mal richtig zu stellen.......

    Ich gehe übrigens davon aus, dass der T-Luftfilter bzw. Ansauggeräuschdämpfer garantiert noch bei ihm in der Garage ist. Aber ich glaube kaum, dass er den so einfach raus rückt. Dafür hat er noch genügend KR 51 Projekte in der Garage, wo solche speziellen Teile dran gehören. Auf solchen Teil hockt er auch eigentlich, besonders weil seine Lieblinge maximal ein Baujahr von 1970 oder 1971 haben. Und das dürfte die Halbautomatik-Schwalbe sein. Alle anderen sind noch älter. Die einzige Ausnahme ist die 2er Schwalbe, die immer nur als Alltags-Berg-Moped gedacht ist/war.

    Bei ebay sind übrigens gerade Zwei im Angebot, auch wenn einer gerissen ist. Aber selbst der sollte zumindest noch die Lautstärke reduzieren können.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    2? hab nur den gerissenen gefunden...
    _-Gruß Patrick-_

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Ich habe so einen T Luftfilter damals Fehlgekauft für meine Schwalbe da in der noch ein älterer Motor drinn hing der gegen einen Originalen getauscht wurde. Auf jedenfall gibt es diese Luftfilter noch zu kaufen, leider ist meiner schon weitergegeben.

    Kapsi

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Es gibt zwei T-Luftfilter, einmal mit großem Anschluss und einmal mit kleinem Anschluss. Der mit dem großen Anschluss wird wohl wieder neu hergestellt, gehört aber zu einem NKJ-Vergaser. Der mit dem kleinen Anschluss gehört an den BVF-Vergaser und den gibt es nur noch gebraucht.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von born_in_shl Beitrag anzeigen
    Der Luftberuhigungskasten passt ja nicht in den Rahmen, da ist weder Platz noch der Ausschnitt für drin, außerdem soll die Schwalbe wenigstens wieder annähernd original werden.
    Da hatte ich dich wohl missverstanden. Ich nahm an, dass dort jetzt einer drin ist. Aber es war wohl nur die Gummimuffe davon gemeint.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Problemchen :D
    Von Flokle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 12:48
  2. Kr51 mit bing Vergaser fährt nur ohne Luftfilter
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 12:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.