+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: S50 N Lichtmaschine


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard S50 N Lichtmaschine

    Hi,
    kann mir mal einer sagen welche Birnen von welcher Lichtspule versorgt werden?
    Also, an welches Kabel der Spule der Frontscheinwerfer, das Rücklicht, Bremslicht, tachobeleuchtung muss.
    Und an welchem Kabel wird die Stromstärke weggenommen, wenn man bremst?
    Ich hab das Moped ganz sparsam verkabelt. Hab nur einen Schalter für Fernlicht und Ablendlicht. Und halt den Unterbrecher-Schalter, den hab ich hinten am Mittelkasten gebaut.
    Und jetzt hab ich halt noch das Grau-rote, rot-gelbe und rot-weiße Kabel. Welche Glühbirnen müssen da jetzt wo dran?
    Mit dem Schaltplan bin ich da nich schlau drauß geworden. Erst hatte ich das immer das mir beim bremsen der Frontscheinwerfer dunkel geworden ist udn jetzt weiß ich gar nich mehr was wo dran muss.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    S 50N? Da ist doch der Schaltplan schon sehr übersichtlich. Besonders, wenn er vom Net-Harry ist.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    joa, der Schaltplan is echt gut.
    aber wieso geht denn bei mir immer der frontscheinwerfer mit aus, wenn das bremslicht angeht?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Offensichtlich hast du irgendwas falsch geklemmt. Normalerweise sollte das Rücklicht ausgehen.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    das rücklicht geht ja auch aus, ich mein der frontscheinwerfer geht auch nich ganz aus, sondern scheint nur noch ein bisschen, aber halt für gefahrensituation ziemlich wenig, find ich. kann das daran liegen das da ne falsche birne drin is oder so?

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    wenn du bremst, gehst du ja im normal´fall auch vom gas weg, wenn nun die drehzahl abnimmt, dann griegt der scheinwerfer auch weniger saft, und wird relativ dunkel...
    grüße

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    das is mir auch klar

    naja, ich steck's alles nochma zusammen und dann ma schauen

    p.s. wieso is bei dem Schaltplan an der stelle 56a zum scheinwerfer so ein dickes graues doppelkabel? was hat das zu bedeuten?

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Zuendaussetzer
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Reina

    p.s. wieso is bei dem Schaltplan an der stelle 56a zum scheinwerfer so ein dickes graues doppelkabel? was hat das zu bedeuten?
    das ist ein weißes kabel. das ist nur grau unterlegt, damit man es erkennen kann :wink:

    mfg Zuendaussetzer

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    laut dem Schaltplan, sind Scheinwerfer, Rücklicht und Tachobeleuchtung ja alle an der selben Lichtspule anzuschließen. Dann is das doch auch logisch das von allen dreien die Birne schwächer leuchtet, wenn von der Spule etwas für's Bremslicht abgezwackt wird, oder nicht? Wie mach ich das denn das der nur Tachobeleuchtung und Rücklicht wegnimmt?


    kann man eigtl irgendwo an den Spulen sehen wie viel Watt die bringen, weil die Lichtmaschine kommt glaub ich nich original aus der S 50. Und wenn die mehr Strom erzeugen, dann bräcuht ich ja auch dementsprechende Glühbirnen.

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Reina
    laut dem Schaltplan, sind Scheinwerfer, Rücklicht und Tachobeleuchtung ja alle an der selben Lichtspule anzuschließen. Dann is das doch auch logisch das von allen dreien die Birne schwächer leuchtet, wenn von der Spule etwas für's Bremslicht abgezwackt wird, oder nicht? Wie mach ich das denn das der nur Tachobeleuchtung und Rücklicht wegnimmt?...
    Hi,
    Scheinwerfer, Rücklicht und Tachobeleuchtung sind an einer Spule angeschlossen und werden gemeinsam ein oder aus geschaltet.
    Das Bremslicht besitzt eine eigene Spule...

    Die Nennleistung der Spulen läßt sich am Einfachsten über die Messung der belasteten Spannung ermitteln...bei angeschlossenen Verbrauchern darf die Spannung auch bei höher drehendem Motor nicht über ca. 7Volt Wechselspannung ansteigen.
    Tut sie's doch, ist die Belastung zu gering bzw. die Spule für eine höhere Nennleistung ausgelegt.-> stärkere Lampen verwenden.

    Steigt die Spannung nicht bis auf 6Volt an, ist die Belastung zu hoch...-> schwächere Lampen einbauen.

    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    aber wenn die alle an einer spule angesczhlossen sind, wie soll das denn dann funktionieren das das rücklicht und die tachobeleuchtung ausgehen und das scheinwerferlicht an bleibt, wenn man bremst?

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Rücklicht und Tachobeleuchtung gehen da beim Bremsen nicht aus. Das Bremslicht hat tatsächlich seine eigene Spule ganz für sich allein. Die restliche Beleuchtung hängt zusammen an einer weiteren Spule. Ladestrom für die Batterie wird dort ja nicht gebraucht. :)

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    mmh...aber wieso nimmt die bremslicht spule denn dann trotzdem noch Strom von der anderen Spule weg?
    Ist bei mir vielleicht ne falsche Lima drinne? Oder hat die Bremslicht birne zu viel Watt, so dass die Strom vion der anderen Spule mit abzieht?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das Bremslicht zieht niormalerweise keinen Strom von den anderen Spulen.
    Aber vielleicht ist ja tatsächlich eine falsche Lichtmaschine drin oder falsch verkabelt. Was ist denn auf der Lichtmaschine (Grundplatte) für eine Nummer drauf eingestanzt ?

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    ich werd's heut nach mittag mal nachschauen

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Reina
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Quakenbrück, nähe Osnabrück
    Beiträge
    223

    Standard

    also, die lichtmaschine hat die nummer 8306 8-100
    die zündspule hab ich mal gewechselt, aber der rest dürfte noch original sein.
    welche nummer musse denn haben, damit es die richtige für ne S50 N ist?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschine
    Von SchwalbeKR51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 20:22
  2. Lichtmaschine
    Von SchwalbeKR51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 17:19
  3. Lichtmaschine
    Von SchwalbeKR51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 17:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.