+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: S51 Rahmen


  1. #1
    Avatar von svenni97
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    9

    Standard S51 Rahmen

    Servus, ich habe an meiner S51 den normalen Rahmen verbaut, kann ich da einen Enduro-Rahmen reinpacken und die Rahmennummer von dem normalen übernehmen?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    rahmennummern übernehmen geht gar nicht.
    das geht nur wenn du einen neuen ersatzrahmen ohne nummer hast, damit und dem alten rahmen zum tüv wackelst, der die alte nummer in den neuen rahmen dengelt und den alten rahmen zerstört.


    du kannst aber den endurorahmen in deine s51 stricken, hast dann eine s51 Enduro und brauchst entsprechend neue papiere.
    manche kennen mich, manche können mich

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Ne, die Rahmennummer gehört zum Rahmen.
    Nur das Typschild umsetzen bringt ja nix, die FIN ist am Rahmen eingeschlagen.
    Überdies wäre Dein Vorhaben zumindest eine Ordnungwidrigkeit,
    welche die Stilllegung des Fahrzeuges zur Folge hat.
    Wenn Du die FIN rausschleifst bist Du auch ganz schnell bei ner Straftat.

    SO geht´s:
    Papiere für den neuen Rahmen bestellen (25€ beim KBA)
    und dann umbauen.

    LG Kai d:)

    PS: Verschiebt ein netter Mod das in´s Recht, bitte!?

    Macht bestimmt einer!

    qdä
    Geändert von Quacksderaeltere (06.07.2015 um 13:28 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Avatar von svenni97
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    9

    Standard

    sprich, das geht, dass der Tüv die Nummer von einem "normalen" Rahmen in einen "Enduro" Rahmen klopft, ich aber dafür später den normalen nicht mehr habe

  5. #5
    Avatar von svenni97
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    9

    Standard

    KBA geht nur, wenn der Rahmen mal zugelassen war, ich hätte einen neuen bei AKF bestellt

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von svenni97 Beitrag anzeigen
    sprich, das geht, dass der Tüv die Nummer von einem "normalen" Rahmen in einen "Enduro" Rahmen klopft, ich aber dafür später den normalen nicht mehr habe
    Genau so, aber nur, wenn der Enduro-Rahmen nicht schon ne Nummer hat.
    Besser neue Papiere für den Enduro-Rahmen holen.

    EDIT: Das ist ein Gewurschtel, wenn sich die User beim schreiben überschneiden.
    Hat denn der neue Rahmen von AKF keine Nummer?
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Avatar von svenni97
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    9

    Standard

    Glaube nicht

    wäre also am besten einen gebrauchten rahmen mit papieren zu kaufen
    Geändert von Zschopower (06.07.2015 um 13:32 Uhr) Grund: 2 Beiträge zusammengefasst

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Dann so, wie "der alte Sack" schon schrieb.
    Mit beiden Rahmen zum Graukittel, Nummer vom alten Rahmen auf den neuen übertragen lassen, der alte Rahmen wird zerstört.
    Besser vorher mal nachfragen, ob die bei ner Typänderung mitmachen.
    So von S51B ? auf Enduro.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Avatar von svenni97
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    9

    Standard

    ja genau, war ne s51b

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von svenni97 Beitrag anzeigen
    wäre also am besten einen gebrauchten rahmen mit papieren zu kaufen
    Ja, das wäre das Einfachste.
    Geht aber dann auch ohne Papiere.

    Übrigens kannst Du mit der Bearbeiten-Funktion Deine Beiträge z.B. ergänzen.
    Dann musst Du nicht für jeden Gedanken einen neuen Beitrag schreiben.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich habe bei der DEKRA schon einen Enduro-Rahmen (mit Nummer), als Austausch für einen defekten Enduro-Rahmen einschlagen lassen.
    Die dann freie Nummer habe ich für einen neuen Rahmen weiter verwendet/einschlagen lassen.

    Geht tut das schon.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Nasenkolben
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Middelhessen
    Beiträge
    87

    Standard

    Diesen Sachverhalt (Rahmen als Ersatzteil - oder neue Nummer mit vorhandenen Papieren zwecks "Typänderung") regelt der §59 Absatz 2 StVZO:
    "Wird nach dem Austausch des Rahmens oder des ihn ersetzenden Teils der ausgebaute Rahmen oder Teil wieder verwendet, so ist
    1. die eingeschlagene oder eingeprägte Fahrzeug- Identifizierungsnummer dauerhaft so zu durchkreuzen, dass sie lesbar bleibt,
    2. die Fahrzeug-Identifizierungsnummer des Fahrzeugs, an dem der Rahmen oder Teil wieder verwendet wird, neben der durchkreuzten Nummer einzuschlagen oder einzuprägen und
    3. die durchkreuzte Nummer der Zulassungsbehörde zum Vermerk auf dem Brief und der Karteikarte des Fahrzeugs zu melden, an dem der Rahmen oder Teil wieder verwendet wird.
    Satz 3 Nummer 3 ist entsprechend anzuwenden, wenn nach dem Austausch die Fahrzeug-Identifizierungsnummer in einen Rahmen oder einen ihn ersetzenden Teil eingeschlagen oder eingeprägt wird, der noch keine Fahrzeug-Identifizierungsnummer trägt."

    Du kannst also sehr wohl den Enduro-Rahmen als Ersatzteil nehmen, das Typenschild umhängen, die "alte" Enduronummer durchkreuzen (lassen), deine "ursprüngliche" Nummer unter der durchkreuzten einschlagen (lassen) und den alten Rahmen vernichten (lassen).
    Genauso könntest du dir auch einen neuen (ungestempelten) Rahmen als Ersatzteil kaufen und den in der beschriebenen Art verwenden, nur das dann eben keine andere (alte) Nummer durchkreutzt werden muss.
    Machen kann das jede in die Handwerkerrolle eingetragene KFZ-Werkstatt, eintragen muss es die Zulassung oder der TÜV (bei uns schlagen die nix selbst ein). Die Werkstatt kann dann auch die Vernichtung des Altteils bestätigen.
    Im Übrigen sind alle neueren S-Klasse Hauptrahmen (mit E-Öse) gleichartig und daher zum Austausch auch an anderen Fahrzeugen als dem Ursprünglichen geeignet (zB. S53 Mofa geht an der S51 Enduro oder der S83 OR). Nur wenns vorher eine Enduro war oder S53 mit Öse, dann kann kein Rahmen ohne die dran. Die neuen, ungestempelten Rahmen haben ohnehin alle eine Öse.
    P.S: Die Bereitschaft von Werkstätten, das zu machen, steigt beträchtlich, wenn man da Kunde ist und wenn man Belege von der Polizei hat, dass beide Nummern "Sauber" sind.

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Viele der dazu berechtigten Werkstätten haben übrigens einen TÜV-Tag, da kann das in einem Abwasch erledigt werden.

    Also mit dem alten Rahmen+dazu passenden Papieren, dem neuen Rahmen+Kaufbeleg nach vorheriger Absprache zu so einer KFZ oder Zweiradwerkstatt sollte das problemlos über die Runden gehen.

    LG, Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rahmen KR51/1 baugleich Rahmen KR51/1S?
    Von schwalbeobg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 21:33
  2. S 50 Rahmen
    Von turboteschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 12:35
  3. Rahmen
    Von katermurks im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 15:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.