+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schalldämpfer


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard Schalldämpfer

    Hallo Freunde,

    ich war am Sa in Aurich anrollern, war echt genial.
    Ein Schwalbist frug mich, ob ich meinen Schalldämpfer rausgenommen habe.
    Als ich zuhaus war habe ich erstmal "Das Buch" zur Hand genommen, und siehe da,
    so ein Teil wie der dort beschriebene Schalldämpfer war nicht in meinem Auspuff zu sehen,
    als ich ihn im letzten Sommer gereinigt habe.
    Meine Frage:
    Warum hat der Vorbesitzer den Schalldämpfer entnommen ?
    Warum sollte ich den Schalldämpfer wieder einbauen?
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    erstens . ohne schalldämpfer ist der bissl laut .
    zweitens . die kompression die der motor braucht ist nicht mehr 100% gegeben .
    d.h. - leistungsverlust .
    und ausserdem is es illegal , wie beim auto auch .

    mfg
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Die Kompression bleibt gleich aber der Gegendruck fehlt, daher wird der Zylinder bei niedrigen Drehzahlen schlechter gefüllt.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    mein fehler , bin halt kein physiker .
    aber irgendwas passte halt nicht .
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Man muss ja kein Physiker sein um zu wissen, dass die Kompression nicht durch Abgas- oder Ansauganlagen verändert wird ;-)
    Aber im Prinzip haste recht - dann passt das ganze nicht richtig zueinander.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Den brauchste allein schon wegen der Nachbarn
    Erstes Rohr 16mm durchlass zweites Rohr 15mm Durchlass Endrohr 16mm Durchlass mit Engstelle 12x12mm
    dann müsste die Kiste wieder anständig ziehen
    denn ohne verlierst du Leistung ohne Ende da der Auspuff auch mit der Zylinderfüllung zusammen hängt.
    Du brauchst den Gegendruck im Auspuff da es sonst dazu kommt das deine Zylinderspülung den Notausgang über den Krümmer nimmt, denn ohne den Gasgegendruck spülst du zu schnell
    Also Dämpfer rein und wieder Freude am fahren haben
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Also ganz ehrlich, ich glabubte bisher das meine Schwalbe, sehr spritzig und anständig fährt.
    Auch beim anrollern, habe ich gut mit den ganzen 50 Vsepas und Schwalben mithalten können.
    Ich schraub mogen nochmal das Endstück ab und schau ob da kein Dämpfer drin ist.
    Aber auf der anderen Seite, bin ich mir hundert pro sicher, beim reinigen dieses Teil nicht gesehen zu haben.
    Seltsam.
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Buntes Bild.

    Der Dämpfereinsatz kommt manchmal nicht leicht raus. Dann ein paar Mal rund rum mit dem Gummihämmerchen klopfen und anschliessend mit der grossen Öffnung nach unten auf ein Stück weiches Holz schlagen, dann sollte er sich lösen.

    Peter

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo Peter,

    das hatte ich auch schon über Suche gefunden, aber, ich hatte den Auspuff ja bereits ab um ihn zu säubern.
    Ich kann mich genau dran erinnern, das mir kein solches Teil den Zugang versperrt hatte.
    Soll also heißen, ich konnte mit dem langen Schraubenzieher ganz in das Endstück rein, genauso wie in das lange Stück bis zu dem umgedrehten Trichter.
    Habe damals auch noch Backofenspray eingesprüht und über nach stehen lassen. Nein, da ist kein Dämpfer drin.
    Simson Schwalbe KR 51 Interessantes - DDRMoped.de

    Auf diesem Bild kann ich das genau erkennen. Aber das Fahrverhalten ist meiner Meinung Top.
    Ich werde auf jden Fall einen Dämpfer kaufen und einbauen.
    Hat hier jemand noch einen liegen ?
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schalldämpfer wie rum??
    Von Lukas_4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 12:16
  2. Schalldämpfer
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 17:37
  3. Schalldämpfer
    Von Basdee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 14:06
  4. Schalldämpfer
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 22:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.