+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Schlüssel verloren


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Icon Sad Schlüssel verloren

    Hallo,
    ich bekomme ja wahrscheinlich eine Schwalbe von einem Bekannten, nur ist ihm jetzt aufgefallen, dass er die Schlüssel nicht mehr findet :(
    Was kann ich denn da machen ?
    Und ist das kostspielig ?
    Gruß Moritz :D

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Irgendwo in Radolfzell
    Beiträge
    13

    Standard

    Du kaufst dir ein 10er Pack, damit bist du dann die nächsten zehnmal auf der sicheren Seite.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Zndschlssel 10er Pack 100065

    Einen Schlüssel einzeln bestellen bei AKF über Briefversand kostet dich Zwei Kröten und ein paar zerquetschte, also m. E. nicht sehr kostspielig.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Mit den Zündschlüsseln kriegt man aber die anderen Schlösser auch nicht auf :-))
    Schlösser gewaltsam öffnen, Sitzbank und Lenkerschloß kosten mit Versand zusammen vielleicht 20 Eumel

    mfg gert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    76

    Standard

    Mit einem Schlitzschraubendreher geht's auch

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und man muss diese Schlösser nicht kaputtmachen, um sie zu öffnen. Man benutze die Suchfunktion.

    Wer eine Quelle für Schlüsselrohlinge BAB weiß, her damit!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    @ thorlex: Die Dinger schauen ja irgendwie total "schwächlich "aus ! Täuscht das ?

    @gert: du hast nicht zufällig einen Link für mich ?

    Danke schon mal für die antworten

    Ach ja ...wie nennt man den die "Stützen" auf die der, der hinten mitfährt seine Füße stellt ?
    Geändert von Prof (01.11.2011 um 23:21 Uhr) Grund: Doppelpost
    Gruß Moritz :D

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das sind Fußrasten. Am besten liest du dich mal ein bisschen in der FAQ und im Wiki in das Thema Simson ein und dann ist für dich vieles klarer .
    Nee, die Schlüssel sind auch nicht schwächlich, sie müssen allerdings auch keiner Belastung standhalten. Allerdings muss ich sagen, dass die Nachbauschlüssel im Vergleich zu den alten tatsächlich etwas billig wirken...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Bekannte Händler: der schon oben erwähnte dumcke.de , akf-shop.de desweiteren findest du auf der Startseite vom Schwalbennest einen Tab: Simson-Händler
    Es gibt aber noch viele andere Händler.

    mfg Gert

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Dann fang ich gleich mal an !

    Danke
    Gruß Moritz :D

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    21727 Estorf (landkreis Stade)
    Beiträge
    90

    Standard

    Nen nagel plathauen und umbiegen

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Jetzt echt ???
    Gruß Moritz :D

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Gebräuchlich ist auch ein Schraubendreher, geht alles

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Dann ist das gar nicht wie ein normaler Haustür Schlüssel?
    Gruß Moritz :D

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Doch schon, ich denke Albi bezieht sich aufs Zündschloss.
    Ansonsten kannst du mal versuchen die Schlösser mit einer Sicherheitsnadel aufzumachen.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  15. #15
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Schlösser taugen nicht viel. Du kannst sie in wenigen Sekunden mit einem Schraubenzieher öffnen, dann sind sie aber hin. Es gibt einen Weg, die Schlösser Zerstörungsfrei zu öffnen und dann durch umsorteren der Schliessbleche mit einem anderen Schlüssel zu nutzen - meines Erachtens ist das aber den Aufwand kaum wert.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    99

    Standard

    Kann ich die Schlösser auch irgendwie sicherer machen ???
    Gruß Moritz :D

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schlüssel verloren
    Von halbmenschhalbtier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 23:36
  2. Schlüssel verloren was tun
    Von AutSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 11:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.