+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 60 von 60

Thema: Schwalbe geht plötzlich aus


  1. #49
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hätte einfach mal eine andere Zündung eingebaut , zumindest Spule, Kondensator , Zündkabel Kerzenstecker . Auch wenn Teile schon mal getauscht wurden .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #50
    Zündkerzenwechsler Avatar von Imperator Knödel
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    31

    Standard

    das müsste ich aber kaufen da ist es besser vorher den Rest durchzugucken denk ich.

  3. #51
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Das unterscheidet echten Wessi und echten Ossi:

    der eine geht in den nächsten Laden und kauft neu, der andere versucht herauszufinden, wie er mit vorhandenen Mitteln das gewünschte Ergebnis erreichen kann.

    Peter

  4. #52
    Zündkerzenwechsler Avatar von Imperator Knödel
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    31

    Standard

    nuja, ich bin erst 18 von daher würd ich mich nicht als echten Ossi bezeichnen xD

  5. #53
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach die Teile sind so günstig , da braucht man Sich nicht mit Plünn rumzuärgern
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #54
    Zündkerzenwechsler Avatar von Imperator Knödel
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    31

    Standard

    Moinsen ich bins nochmal. Die Schwalbe geht jetzt wieder. Habe sie zum Fachmann geschafft der auch ein guter Bekannter und ein Kunde meines Vaters ist.^^

    Und zwar hatte sich der Simmerring an der Kurbelwelle komplett zerlegt und ebenso die 4-loch Dichtung im benzinhahn. Interessant dabei ist, dass der Simmering im Sommer neu eingesetzt wurde und die 4-loch dichtung erst vor par wochen(hatte es hier erwähnt).
    Jedenfalls hat die Schwalbe Falschluft gezogen und gleichzeitig zu wenig Sprit bekommen. Er meinte da muss irgendwie Diesel reingekommen sein. Was ich ausschließen kann. Ich vermute eher es liegt an dem Motoröl was mir mein Opa angedreht hat. Zunächst habe ich nämlich das benutzt was es auch an der Tanke gibt und was ich mir von einem Bekannten aus der Kfz Werkstatt billig besorgen konnte.

    Dann meinte mein op er hat noch eine Flasche rumstehen die schon etwas älter aber ungeöffnet sei und wenn ich im nachhinein alles so revue passieren lass fingen die probleme an als ich das Öl vermischt hatte.

  7. #55
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Es gibt blaue und braune WDR. Die braunen sind benzin-widerstandsfähiger.
    Auch bei der Vierlochdichtung kann es bei Nachbaumaterial Probleme geben.
    Mit dem Öl hatte ich noch nie Probleme, allerdings verwende ich auch nur ausgewiesenes 2-Takt-Öl von der Tanke/ Baumarkt.
    Vielleicht war das ja Raketentreibstoff, was uns die Russen dagelassen haben oder es kommt direkt aus`m Uran-Bergwerk vor deiner Tür...
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  8. #56
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Meinst du das Getriebeöl oder das Zweitaktöl?
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  9. #57
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    allerdings verwende ich auch nur ausgewiesenes 2-Takt-Öl von der Tanke/ Baumarkt..
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Peter

  10. #58
    Zündkerzenwechsler Avatar von Imperator Knödel
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von O-1199 Beitrag anzeigen
    Es gibt blaue und braune WDR. Die braunen sind benzin-widerstandsfähiger.
    Auch bei der Vierlochdichtung kann es bei Nachbaumaterial Probleme geben.
    Mit dem Öl hatte ich noch nie Probleme, allerdings verwende ich auch nur ausgewiesenes 2-Takt-Öl von der Tanke/ Baumarkt.
    Vielleicht war das ja Raketentreibstoff, was uns die Russen dagelassen haben oder es kommt direkt aus`m Uran-Bergwerk vor deiner Tür...
    möglich^^
    Hauptsache sie läuft wieder. Denke die aufgelöste dichtung hat sich dann noch schön im Vergaser breit gemacht.

    Danke nochmal für die Ratschläge hier.

  11. #59
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    sag mal wenn du nichts am motor geändert hast - oder lieg ich da falsch?
    hast du das getriebeöl gewechselt oder wenigstens geschaut ob genug drin is? --> zu wenig öl is tödlich fürs getriebe und macht dir in naher zukunft nur noch mehr arbeit!
    hast du die schwalbe einfach so angemacht nachdem du den vergaser gereinigt hast?
    --> nächstes mal vorher rat einholen
    Wenn sie so lange stand auf jeden fall erstmal bisschen zweitakt öl in zylinder indem du die kerze rausdrehst
    denn nach so langer zeit is der gesamte brennraum sehr trocken geworden!
    naja wenn se läuft haste glück gehabt
    auf jeden fall auch kondensator - wenns ne unterbrecherzündung is überprüfen !
    wie schon viele erwähnt haben einfach ne komplettinspektion nach anleitung machen
    bd

  12. #60
    Zündkerzenwechsler Avatar von Imperator Knödel
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Werdau
    Beiträge
    31

    Standard

    Getriebeöl wurde gewechselt. Was genau mit dem Motor noch gemacht wurde weiß ich nicht; da ich sie ja nach der äußerlichen Aufbereitung ohnehin beim Fachmann hatte.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 22:19
  2. Geht plötzlich aus
    Von gelegenheitsfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 13:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.