+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Schwalbe KR51/S


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard Schwalbe KR51/S

    moin leutz,
    ich bin seit donnerstag stolzer besitzer einer schwalbe . sie ist top zustand bj.69 und auf dem DDR zulassungsschein steht farbe: Oliv- grün... doch als ich auf das typenschild guckte abe ich gesehen das da KR51/S dran steht.. nun habe ich ein frage.. ist das typenschild irgendwie falsch geprägt? weil ich über diese schwalbe nich im internet finden kann. Dachte zuerst das wäre eine KR51/1 aber bei mir steht da keine 1 hinter dem / ....
    kann mir jemand vielleicht dazu etwas sagen???
    greeetz mathias

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ganz ruhig... da fehlt nur die 1.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard

    moin,
    wenn das eine 1S ist.. dann ist die ja halb automatik.. kann mir mal einer erklären wie das geht? bzw wie das mit der schaltwippe üerhaupt funktioniert? ist meine erste schwalbe bin vorher noch keine gefahren, und wie stelle ich die kupplung ein, da der bowdenzug gerissen ist und ich den erneuert habe.
    greeetz mathias

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Halbautomatik heißt, dass die Kupplung nicht von die betätigt werden muss.
    Lediglich die Schaltwippe musst du nach oben oder unten drücken. Ganz ohne kuppeln.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard

    moin,
    das ist doch eine 3 gang dann oder? wie läuft denn das mit der gang anordnung auf der schaltwippe?? ist das wie beim motorrad das wenn ich hinten druff drücke hoch schaltet und vorne runter?
    greetz mathias

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo Mathias,

    wenn das wirklich eine Halbautomatik ist, dann hat sie keinen Kupplungsbowdenzug. Das ist ja gerade die Halbautomatik, dass man nicht per Hand kuppeln muss.

    Zum einen wird die Kupplung durch einen Mechanismus im linken Gehäusedeckel beim Schaltvorgang betätigt und im Stand sorgen Federn dafür, dass sie trennt.

    Einfach bei wenig Drehzahl schalten aus dem Leergang runter in den 1. und dann über den Leergang rauf in den 2. und 3.

    Besorg Dir das Schwalbebuch von Werner, das steht alles drin.

    Peter

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Gaaaanz langsam jetzt. Wie poss schon gesagt hat, muss man bei der Halbautomatik nicht kuppeln. Dadurch erscheint allerdings dein Satz mit dem gerissenen Kupplungszug seltsam. Wo nix gekuppelt werden muss, gibts auch keinen Kupplungszug. Wo es nix gibt, kann nix reissen.

    Irgendwas stimmt hier nich. Und da du nich allzu viel Ahnung zu haben scheinst: Bilder her!

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ja richtig! die gänge liegen wie folgt: 1-0-2-3

    hier gibts ne bedienungsanleitung: www.ostmotorrad.de uner simson.
    die orginal ostliteratur ist informativ und immer amüsant geschrieben.

    mfg
    Lebowski

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard

    moin,
    ja die hat eine kupplung.. auf der linken lenker seite... und der bowdenzug ist gerissen für die kupplung.. darum ht mch das auch mit dem typenschild gewundert...habe die gekauft und der sagt das ihm das kupplungssei gerissen ist.
    greetz mathias
    ps.. ahnung zu einer schwalbe habe ich wohl... benug zum reparieren und tpenkunde.. nur habe das mit dem typenschiid nicht verstanden mache morgen mal bilder

  10. #10
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ok, dann hast du keine S-Schwalbe.

    Falls deine Kupplung vorher gut eingestellt war, musst du nach dem Bowdenzug wechsel nichts einstellen.

    Da ich aber bei genauerem nachdenken merke, dass du wahrscheinlich noch nie gefahren bist, weißt du sicherlich auch nicht, ob die Kupplung nun eingestellt ist oder nicht.

    Schau mal hier da hat sich AirHead die Arbeit gemacht, von der du nun profitieren kannst.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bzw dann hast du wohl eine /1s wo jemand einen normalen motor reingehängt hat. stell mal ein bild (ansicht von links) rein dann können wir dir sagen was du da hast.
    ..shift happens

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard

    also als ich die gekauft habe sagt er das die kupplung kurz ervor das seil gerissen ist neue eingestellt wurde.. und zu den bildern die mache ich morgen.... aber so kann ich euch schon mal ein paar sachen sagen... also schaltwippe, kupplungshebel auf der linken lenker seite... auspuff links.. naja mache morgen bilder

  13. #13
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Schau dir mal die Bilder an und sage, ob dein Tunnel den selben Ausschnitt hat:



  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78

    Standard

    ja hat sie... aber die hat links einen kupplungshebel.. die alte K von meinem bruder hatte den ausschnitt nicht

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ok. dann definitiv schonmal "S". guckt denn auch ein stück motorblock da raus? oder könnte man da theoretisch auch einen tunnel ohne ausschnitt drauf machen? falls letzteres zutrifft, ist da ein normaler /1 motor drin verbaut.
    ..shift happens

  16. #16
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    ... und aus dem Ausschnitt guckt kein Motor raus? Bevor wir hier weiter raten, mach morgen Bilders ...

    Eine /K hatte auch keine Halbautomatik-Motor. Die Öffnung im Tunnel hat nur die /S. Weil der linke Motordeckel etwas breiter ist, da sich da drunter die Fliehkraftkupplung befindet. :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Schwalbe für eine Reise? Kr51/1 oder KR51/2?
    Von p3psim4n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:47
  2. Schwalbe Rahmen KR51/1K ... Teile von KR51/2
    Von g-fahr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.