+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Schwalbe und Speichen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard Schwalbe und Speichen

    Hallo zusammen,

    erst einmal muss ich mich entschuldigen. Ich weiß, dass es einen Thread hierzu bereits gibt, aber ich habe ihn nicht mehr finden können. Ich restauriere gerade eine KR 51/2 und bin noch recht neu im Schraubergewerbe. Ich habe hier gelesen, dass die neu zu erstehenden Speichen anscheinend länger sind als die Original-Speichen. Mir sind in meinen Rädern zwei Stück gebrochen, daher bin ich jetzt etwas ratlos, wie ich die ersetzt bekomme, wenn das Längenverhältnis nicht mehr stimmt. Nun meine Frage: Bin ich da einem Irrtum erlegen, oder stimmt das tatsächlich? Wenn es stimmt, kennt jemand eine Quelle, um gebrauchte bzw. originale Speichen herzubekommen? Danke schon einmal vorab.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Nein, die sind genauso lang. Die anfänglichen Baujahre hatten kürzere, und dadurch einfach gekreuzte Speichen, welche es nicht mehr gibt. Du kannst beruhigt die neuen kaufen, die sind genauso lang...vorausgesetzt, deine Felge ist etwa so alt wie deine Schwalbe.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Es gibt auch die kurzen Speichen mittlerweile wieder neu.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    57

    Icon Biggrin

    Supercool, ich liebe dieses Forum! Vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann kann ich ja beruhigt sein.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Es gibt hier auch ne super Anleitung zum Einspeichen, die ich beim einspeichen genutzt habe
    Räder einspeichen
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Nils1994 Beitrag anzeigen
    Es gibt hier auch ne super Anleitung zum Einspeichen, die ich beim einspeichen genutzt habe
    Räder einspeichen
    Ja, das hatte ich auch schon überlegt. Ich werde die erhaltenen Speichen aber einfach nur strahlen und dann mit Plasti Dip "einschwärzen". Ich finde schwarze Felgen einfach cool und das Zeug hat mich bis jetzt echt überzeugt. Daher würde man die neuen Speichen eh nicht sehen, daher ersetze ich nur die beiden kaputten Speichen. Aber Danke für den Tipp, den kann man auf jeden Fall mal in der Schublade liegen haben

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Beim festziehen drauf achten, dass die neuen Speichen in etwa so straff sind wie die restlichen. Eine Klangprobe verrät dir, ob alle Speichen gleichstraff sind.
    Danach ein Rundlauftest (einfach einen Zeiger z.B. aus Holz von der Schwinge aus zum Felgenrand hin befestigen und am Rad drehen). Ist das Rad eierig oder hat es eine Acht, dann sollte es gerichtet werden (selber kannst du das mal probieren, ein Profi braucht dafür allerdings nur 15 min).
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  8. #8
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Ist das Rad eierig oder hat es eine Acht, dann sollte es gerichtet werden (selber kannst du das mal probieren, ein Profi braucht dafür allerdings nur 15 min).
    Was meistens daran scheitert, dass die alten Speichennippel eine innige, korrosive Beziehung zum Speichengewinde eingegangen sind und sich deswegen nicht mehr zum Drehen überreden lassen. Dann muss sowieso komplett neu eingespeicht werden, was im Ergebnis sowieso die bessere Alternative ist. Wenn nämlich bereits einzelne Speichen eines Laufrades gerissen sind, dann ist es mit den verbliebenen meistens auch nicht weit her bezüglich der zu erwartenden Haltbarkeit.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Das klingt recht plausibel. Wäre es nicht (vorausgesetzt, das Rad hat keine Unwucht) auch sinnvoll, die Speichen einzeln zu wechseln? Also eine raus, ersetzen, dann die nächste etc. Dadurch würde man sich doch ersparen, dass das dann ggf. unrund wird, oder mache ich mir das gedanklich damit zu einfach?

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das wird nicht funktionieren. Definitiv. Außerdem kannst du die innenliegenden nicht wechseln, wenn außenliegende davor sitzen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Einspeichen ist einfacher als man denkt und macht Spaß . Also mach es richtig, verwende aber ein anderes Rad als Vorlage, so habe ich es gemacht. Als das erste dann fertig war, begann ich das zweite aus- und einzuspeichen.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Als das erste dann fertig war, begann ich das zweite
    Umgekehrt machts auch keinen Sinn.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Umgekehrt machts auch keinen Sinn.
    Da muss ich dir recht geben. Lustig was man so schreibt, wenn man noch nicht ganz wach ist

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. speichen
    Von Vladi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 22:13
  2. 3 Speichen gebrochen !?
    Von LAVA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 20:08
  3. Edelstahlfelgen und Speichen
    Von Howi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 18:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.