+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schwalbe springt nicht an :(


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Icon Cry Schwalbe springt nicht an :(

    Hallo Leute :) wir haben heute mal den alten Benzinhahn gereinigt und siehe da es läuft wieder Benzin. Nur weis ich nicht ob genug läuft ? Ist ein recht geringes Laufen ok ?
    Dann haben wir mal geguckt ob die Zündkerze funktioniert. Wie stark muss den der Funken sein? Wir haben ein kleines Fünkchen. Aber auch nach mehreren versuchen lies sie sich weder anschieben noch ankicken -.-* Haben nun alles Repariert was es zu Reparieren gab :( oder muss mann dem Vergaser erst ein wenig zeit geben damit Sprit einlaufen kann? Sind mit unserem Latein am Ende.

    P.S Die Zündkerze ist allerdings schon etwas älter die neuen sind noch nicht angekommen.

    Lg Kuhkie (:

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von IceBl1zZ
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    67

    Standard

    Vergaser gereinigt und richtig einstellt? Hatte vorgestern das selbe Problem, lag einfach daran das ich zu dumm war, den Vergaser richtig einzustellen. Jetz läufts wieder wunderbar.

    lg

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Ja gereinigt ist er. Nur richtig eingestellt ..ähhm ..öhh Naja er ist immer noch so eingestellt wie zu anfang haben nix verändert. Wie stellen wir ihn den richtig ein? :)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von IceBl1zZ
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    67

    Standard

    Erst guckste mal auf den Vergaser. Da sollte entweder 16N1 oder 16N3 draufstehen. Danach würd ich mir das hier mal durchlesen.
    Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Hab es mir mal durch gelsen :) Danke dir :) Allerdings steht da etwas von Warmfahren bevor man das macht ... das ist etwas suboptimal den sie springt ja nicht einmal an
    Aber ich werde es mal versuchen :)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Wäre echt cool wenn mir jemand etwas zur Zündung sagen könnte was die Kerze und besonders den Funken angeht sagen könnte :) .

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ein guter Funke (an der frischen Luft) ist klein, blau und knackig. Gelblich-weißes Gebrutzel ist nicht gut.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    arrghh ... hmm das was man bei uns heute gesehen hat war eher Gelblich-weißes Gebrutzel :(. Dann denk ich mal haben wir ein neues Problem^^ meinst du das liegt an der Kerze?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Niemand nen Tipp? Hab mal Gegoogelt aber nix anständiges gefunden -.-*

    Lg Kuhkie

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Wäre nett, wenn Du uns 'mal verrätst, was für ein Moped Du fahren willst. ( wenn's dann anspringt )
    Bei einer Unterbrecherzündung:
    Kerzenstecker, Zündkerze ( Isolator 14-260 ) , Zündkabel, Zündspule ( intern oder extern ( dann auch noch Primärsule) ) , evtl. Überspannungsdurchführung, Unterbrecher überprüfen. Zündungseinstellung eventuell korrigieren.
    Viele Tipps und Informationen findest du hier:Homepage Familie Moser und Ehlers

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Ist eine KR51/2N.

    Der Zündfunke sieht bei der alten Kerze Rot/Weiss und ab und an auch mal Blau aus ... allerdings weiss ich nicht wie ein Kräftiger Funke aussehen soll weis nur das er Blau sein soll. Die Isolator 14-260 hab ich bereits bestellt und warte nur noch auf das Päckchen. Sie lief ja bis zum Schluss ohne Probleme ist es da möglich das da in den 17 Jahren Standzeit irgend etwas an der Zündung kaputt gegangen sein könnte?

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Kaputt vielleicht nicht, aber oxidiert mal garantiert - und das Schmieröl des Unterbrechernockens ist wohl auch eher Harz inzwischen.

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Hmm... Also wir hatten den Deckel auf der rechten Seite den Tag mal offen und da sah alles soweit ganz ok aus allerdings fehlte uns der Richtige Aufsatz für die Ratsche so das wir das Polrad nicht weg bekamen. Liegt der Unterbrechernocken dahinter?

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Der Unterbrecher liegt auf der Grundplatte und kann durch die Öffnungen im Polrad gesehen und eingestellt werden.

    Hast Du denn schon mal das allerallleralllller Einfachste probiert und eine andere (möglichst als funktionierend bekannte) Zündkerze ausprobiert?

    Peter

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kuhkie
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    90

    Standard

    Nein leider nicht haben keine passende gefunden -.- Ich hoffe das das Paket die Tage kommt... ich die neue Zündkerze reinstecke und sie anspringt Hoffe nicht das ich etwas an der Zündung machen muss... den davon hab ich 0 Ahnung ... ^^ Wenn das doch der Fall seien sollte gibt es hier jemanden in Wernigerode oder Umgebung der mir vielleicht helfen könnte?(:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Schwalbe springt nicht an.
    Von Rico/KR51/1S im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 20:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.