+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simson Schwalbe KR 51/1 S


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard Simson Schwalbe KR 51/1 S

    Hallo zusammen,
    habe bald meinen Führerschein und war auf der Ausschau nach einem "Roller" bin dann auf die Schwalbe bestoßen und war begeistert.
    Habe jetzt eine Schwalbe besichtigt.
    Es ist eine: KR 51/1 S

    Das ist ja das Modell mit Halbautomatik wovon nur 47k oder so hergestellt wurden. Jetzt wollte ich mal eure Meinungen hören. Und wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus? Wird ja immer gesagt, dass für die Schwalbe noch alles zu bekommen ist. Ist dies bei diesem Modell auch der Fall?

    danke für die Antworten
    eldano

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Du solltest dir weniger Sorgen um die Ersatzteile als um deine technischen Fähigkeiten machen. Am besten du verrätst erstmal wo du wohnst. Die meisten brauchen am Anfang jemanden, der sich auskennt, nur mit Internet und Buch sind einige Sachen schon schwierig.

  3. #3

    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo eldano,

    eigentlich gibt´s für alle Schwalben noch genügend Ersatzteile. Bis auf den Motor sind die Einser meines Wissens gleich (die S hat ne andere Lima) . Ansonsten schau mal bei Sausewind und AKF nach, der Motor (M53/11 AR) ist auch beim Duo verbaut worden.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Danke schonmal
    Ich komme aus Aurich. Die Schwalbe die ich kaufen werde ist noch funktionstüchtig und ist allgemein in einem guten Zustand.
    Habe noch keine Erfahrungen mit Rollern, Motoren etc.
    Aber wenn dann doch mal was anfallen sollte würde ich mich wohl mehr damit beschäftigen.
    Und dann müsst ich mich halt an Anleitungen aus dem Internet / Büchern orientieren.
    Evtl. finde ich dann noch jemanden aus meinem Gebiet.
    Ich wollte erstmal nur allgemein Fragen ob das Reparieren und die Ersatzteilbeschaffung viel schwieriger ist als bei anderen Schwalbe-Typen, ich hoffe nicht?

    gruß

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ich hatte mit so einem Motor mal nen Totalschaden wegen null Öl. Ersatzteile waren nach einigem Suchen zu kriegen.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Wie viel schwieriger das ist, kann ich dir nicht sagen. Aber fast alle Teile sind sowieso gleich, und wenn sie z.Z. in einem guten Zustand ist sollte es kein Problem sein. Die Reparatur ist generell einfacher als bei neuzeitlichen Plastikschüsseln. Trotzdem sollte man sich etwas auskennen. Als Buch zum Anfang kann ich dir "Simson Roller Schwalbe" empfehlen, das kannst du genau wie Ersatzteile einfach übers Internet bestellen.

    Fachkundige Schrauber sind wahrscheinlich bei dir nicht so viele zu finden, bei mir kennt sich jedes männliche Wesen über 16 mehr oder weniger damit aus. Vllt. kannst du dich ja mit dem Verkäufer anfreunden, die Grundlagen müsste auch der wissen.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    danke :)
    noch weitere Anmerkungen oder Meinugen?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die speziellen Teile des Halbautomatik-Motors sind problemlos zu beschaffen, auch die großen Brocken wie etwa die Kupplungswelle oder der gesamte Fliehkraftautomat. Mit den Karrosserieteilen wird's schon schwieriger - Trittbrett, Lenkerklemmstück, Motortunnel, Schaltwippe, langer Kickerhebel, das alles gibt's nicht neu.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Lenkerklemmstück, Motortunnel,, Schaltwippe sind kein Problem.
    Trittbrett sehr sehr schwer
    langer Kickstarthebel mit fein oder grob verzahnung schwer.

    Schaltwippe und Kickstartet neu verchromen ~30euro und ~6-8Wochen bearbeitung
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    mh ist das nur bei der S version so, oder bei allen Schwalben-typen?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Eher nur bei der S-Version.

    Kleiner Tipp für geschickte und erfahrene Schrauber:
    Das Lenker-Klemmstück der KR51/1S kann sich ein "Profi" zur Not, falls wirklich nirgendwo ein neues aufzutreiben ist, auch mit Säge und Feile aus einem "normalen" Lenker-Klemmstück herstellen.
    Ebenso kann ein "Profi" auch einen normalen Motortunnel und das gewöhnliche Trittbrett passend für die KR51/1S umarbeiten. Nichts ist unmöglich.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Einfacher ist es aber, hier im Forum zu fragen. Ich zum Beispiel hab noch ein Paar S-Trittbretter.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe
    Von Nicky2001 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 08:03
  2. Simson Schwalbe 51/2
    Von Arne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 18:19
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:34
  4. Simson Schwalbe KR 51/1 bj 71
    Von ThePayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 15:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.