+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Start Probleme bei der S51


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard Start Probleme bei der S51

    Hallo,
    ich habe leider ein Problem mit meiner Kürzlich erworbenen S51 B 1/4. Die Maschiene springt sehr schlecht an, erst nach häufigen Durchtretten des Kickstarters springt die Maschiene an. Zwischen durch säuft die Zündkerze schnell ab. Ich habe überlegt ob die Maschiene einfach nicht mit der Temperatur klar kommt im moment nie mehr als 5 Grad :/ aber wenn ich die Zündkerze oder das Kabel der Zündspule an den Motor anlege und den Kickstarter durchtrette war kein Funke sichtbar. Wenn die Maschiene ersteinmal angesprungen ist läuft sie gut, wobei sie auch Ausgehen kann falls man nicht mal etwas Gas gibt im 1 Gang im leerlauf ist alles gut. Nachdem das Mockick warm gelaufen ist springt es direkt wieder an..

    Habt ihr eine Ahnung wo das Problem sein könnte ?
    Danke für jede Hilfe

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du schon mal die normale Wartung gemacht ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Also wenn kein Funke da ist, würde ich die Zündspule erstmal tauschen. Kontakte an selbiger kontrollieren, siehe Feuchtigkeit.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal die Kontaktflächen des Unterbrechers reinigen ehe ich die Zündung zerlege


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Macht es eigentlich einen Unterschied ob ich eine Kurze oder Lange Zündspule einbaue?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Die Bauform ist wumpe. Wichtig ist, dass Du bei einer Unterbrecherzündung eine 12V Zündspule und bei einer originalen Simson Elektronikzündung ( z.Bsp. in der S51B2-4 verbaut ) eine 6V Zündspule nimmst.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7

    Registriert seit
    28.03.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2

    Standard

    Im Notfall den Abstand von Kathode und Anode der Zündkerze ein wenig verkleinern, da hilft probieren.

    Bei mir wars ein falscher Vergaser von der S50 da is sie auch immer abgesoffen, links aufm Vergaser muss 16N1-11 oder 16N3-4 stehen.

    Welches Baujahr hat die gutste denn?

    Gruß

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von phex Beitrag anzeigen
    Im Notfall den Abstand von Kathode und Anode der Zündkerze ein wenig verkleinern, da hilft probieren.
    Da man mit Zündkerzen weder fernsehen noch galvanisieren kann, spricht man von Mittel- und Masseelektrode. *klugschei...*
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9

    Registriert seit
    28.03.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    2

    Beitrag Man(n) muss sich belesen

    Immer locker bleiben

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Doof kannste sein, musst nur wissen wo es steht.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Meine Simson ist Baujahr 1984 und wird mit dem Kickstarter zum fahren Gezwungen. das mit den Voltzahlen habe ich aber noch nicht geblickt das Mokick läuft auf 6V aber ich soll ne 12V Unterbrecher Zündspule einbauen ?? :o

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Unterbrecherzündung: 12V-Spule.
    Elektronikzündung (das ist kein Elektrostarter!): 6V-Spule.

    Der ganze Beleuchtungskram ist ein anderer Stromkreis und hat damit nix zu tun. Ist doch keine Wissenschaft.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Verzeihung das ich so Naiv bin und mich darüber Wundere, ich hatte noch nicht die Zeit dazu mich umfassend mit der Technick auseinander zu setzten.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    die zeit wirst du dir aber nehmen müssen.
    entweder im vorfeld mit buch und in ruhe oder im dunkeln, bei regen oder schneetreiben, weit von zu hause weg und vergessenem handy
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Start probleme :( :(
    Von consti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 19:58
  2. Im Ersten Gang nur bis 20 km/h und Start Probleme !
    Von Schnellkochtopf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 00:57
  3. Bing Vergaser Start Probleme
    Von Ernesto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 08:51
  4. Start-Probleme
    Von SchwalbeBodensee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 18:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.