+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was stimmt nicht wenn ein kreis im kolben eingebrannt ist?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard Was stimmt nicht wenn ein kreis im kolben eingebrannt ist?

    Hallo, hatte gestern meinen sr4-4 motor zerlegt, bzw sauber gemacht und musste festellen das im Kolben oben drauf ein kleiner Kreis ( ca. 1cm durchmesser und vieleicht n halben bis fast nem ganzen millimeter tief) eingebrannt ist, was könnte man als Verursacher verantwortlich machen????

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der ist dann wohl entweder zu mager oder mit falschem zzp gelaufen. auf jeden fall zu heiß gegangen. dadurch ist das material im kolbenboden weich geworden und hat sich unter dem verbrennungsdruck eingedellt. das ist die vorstufe zur sogenannten sparbüchse, dem loch im kolben.
    ..shift happens

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Matschere
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    84

    Standard

    falsche Zündkerze?

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ob eine falsche Kerze so viel ausmacht? Glühzündung hätte er sicher bemerkt.

    mfg

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Falsche Zündkerze, Wärmewert, oder falscher Kerzentyp mit verlängerter Isolatorspitze.
    Falscher ZZP.

    Gruß
    schrauberwelt

  6. #6
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    ok, danke euch, werd den motor mal durchsehn lassen, denke aber auch, wenn ich mir die zündkerze ansehe, das da n falsche verbaut war!!!!
    (HATTE DEN MOTOR AU NOCH NIE LAUFEN)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das ist ein klares Überhitzungsproblem. Falscher Wärmewert macht der Zündkerze selber Probleme, aber dem Motor wohl eher nicht. Mageres Gemisch alleine macht auch keine Probleme. Überhitzung solchen Ausmaßes, wenn man bedenkt, dass praktisch keiner mit einer Simson je so ein Problem hatte (?), ist vermutlich sehr falsch eingestellte Zündung, und gleichzeitiges Fahren bei ungünstigen Rahmenbedingungen. Auf jeden Fall mehrere Mitursachen, die da zusammengewirkt haben. Vielleicht war auch mal die Lüftung defekt?

  8. #8
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Andere Theorie, der Kolben war mal fest und irgend so´n schlauer Schrauber hat den mittels Knarrenverlängerung oder mit ner Langnuss und kräftigen Schlägen das Ding frei geschlagen.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. interessant,wenn's stimmt...
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 22:41
  2. Was stimmt hier nicht???
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 00:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.