+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Tank - Nur 4,5l ausfahrbar?


  1. #1
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard Tank - Nur 4,5l ausfahrbar?

    Hallo,

    seit einiger Zeit geht der Motor aus, wenn der tank noch fast 2,5l Benzin hat.
    Umschalten auf Reserve bringt auch nur einen Plazebo-Effekt.

    Ich habe schon mit einer Pumpe entgegengesetzt Luft reingepumpt um Rost zu entfernen. Wassersack und das Sieb am Benzinhahn sind erst gereinigt worden. Schwimmer ist eingestellt. Benzinschlauch ist nicht abgeknickt.

    Bevor ich den Tank komplett leere - Was können die Ursachen sein?

    Bis zum Füllstand von den ca. 2,5l fährt die Schwalbe einwandfrei!

    Zusätzlicher Benzinfilter ist nicht verbaut.

    Ich weiß, dass der Benzindruck bauartbedingt sehr gering ist - aber er sollte ja reichen um den Tank leer zu fahren. Vor zwei Monaten ging das auch noch...

    Vielen Dank schon einmal

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Wie sieht denn die Vierlochdichtung aus ?
    Sind da vielleicht die entscheidenen Löcher "zugekrümelt" ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Hatte ich eigentlich im April gereinigt - Aber möglich wäre es schon ( der Tank hat noch einiges an Rost). Nur müsste ich dafür das Benzin ablassen - oder gibt es einen Trick?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    eventuell mal das kleine loch im tankdeckel reinigen bzw. durchblasen.

    mfg

  5. #5
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Das Loch scheint es nicht zu sein. Es funktioniert ja gut - nur wenn der Füllstand zu niedrig wird geht nix.
    Ich hatte sogar noch den Tankdeckel offen gehabt (ca. 12km zuvor)

    Das mit den 4,4 ausfahrbaren Litern ist reproduzierbar.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Geht der Schlauch vom Tank gerade zum Vergaser, oder bildet er einen
    "Schwanenhals", da zu lang?

  7. #7
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    er geht fast gerade zum Vergaser. natürlich sind zwei "kurven"drin. Einmal am Hahn und dann am Vergaser. Ist aber nicht wüst durch die Gegend verlegt

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Probleme gibts meist, wenn der Schlauch ein Stückchen wieder nach oben geht und dann wieder runter zum Vergaser. Durch diesen Buckel kommt es auch zu diesem Effekt.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Hat dein Vergaser nen abgeknickten Benzinstutzen oder nen geraden? Wenn der gerade ist kann dieser Bogen, den der Schlauch da macht, schon reichen das der Tank nicht leerläuft.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tank reinigen... Wenn da Rost drinnen ist siehts schlecht aus. Neue Kork 4 Lochdichtung ist auch nicht verkehrt...

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Es gibt 4-Loch-Dichtungen aus Kork? Ich kenne die nur aus Gummi.

    Gruß
    Al

  12. #12
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    HaNNi8aL:
    Was meinst Du mit abgeknicktem Benzinstutzen? Der geht waagrecht nach links (in Fahrtrichtung gesehen) ist der 16N1-12



    Tank entrosten ist geplant...
    Ich werde mir mal den Benzinhahn ansehen. Muss dafür etwas Sprit wegfahren, damit der Rest in einen 5l Kanister passt
    Der hat aber eine Gummidichtung. Diese kann ich aber ersetzen - habe eh noch eine rumliegen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tank
    Von Udo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 13:27
  2. S51 Tank
    Von Jupp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 15:28
  3. S51 Tank
    Von Jupp im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.