+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 49

Thema: Tanken bei Agip an der 1:50 Zapfsäule


  1. #33
    Glühbirnenwechsler Avatar von ramazotti
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    80

    Standard

    ah cool dankeschön
    bin noch bgarnet auf die idee gekommen im internet mal zu suchen

  2. #34
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    danke, hab nämlich im toom geschaut und da kostet es 8 €/l, man kanns ja auch übertreiben

  3. #35
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    Mosbach
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich war vor kurzem auch tanken, allerdings mitm Trabi... Motorhaube auf, 20 Liter getankt, zum Kofferraum marschiert und ....ahhhh..... Öl vergessen, habs in der Garage raus für Mischung fürn SR50...
    Also musste ich wohl oder übel dort an der Tanke Öl kaufen.... das billigste 15€/Liter...
    Hätte ko.... können... X(
    Mittlerweile tanke ich eigentlich immer nur mitm Trabi an der Tanke und wenn der Roller Sprit braucht wird ausm Trabi getankt :wink:
    Öl wird im Normalfall im 20l Knaister gekauft, manchmal Stihl, manchmal Addinol. Den Motoren ists so ziemlich egal, alles besser wie vor 20 Jahren :wink:

    MfG Björn

  4. #36
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    mein öl ist min. 20 Jahre alt und ich hab schon 1500km damit überstanden.

    Außerdem sehr zu empfehlen als Ölquelle unterwegs ist ein kleiner Flachmann. Hab ich bei mir immer im Herzkasten vom s50 mit unters batteriespannband geklemmt. Ein lappen drumrumwickeln ist sehr zu empfehlen, weil flachmann ist ja aus metall, nicht, dass mal die elektrik flöten geht wenn der sich mal löst und irgendwo eine leitende verbindung im kasten schafft.

  5. #37
    Zündkerzenwechsler Avatar von Boob-Marley
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Niedernberg
    Beiträge
    34

    Standard

    also ich wollt ma hinzufügen, dass es auch im schönen Bayern noch manche tankstellen gibt, die 1:50 gemisch an ner seperaten säule verkaufen....
    problem: die tankstellen dies verkaufen lassens nach en paar monaten wieder
    weils keiner kauft
    oder die angestellten sind einfach nur unfähig so ne säulezu bedienen
    und machen se seinem vor den augen kaputt
    naja so alte ostmopeds sieht mer hier in unterfranken nich so oft ,
    aber wenn, dann freut mer sich umso mehr
    schönen gruss vom untermain

  6. #38
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    Unterfranken / Schweinfurt
    Beiträge
    20

    Standard

    also ich komm auch uas Unterfranken (bei schweinfurt!)..schönen gruß aus Werneck und bei uns gibts noch Gemisch-Zapfsäulen, aber mischen tu ich lieber daheim selbst....dann weiß ich was drin ist!

  7. #39
    Tankentroster Avatar von schnellerHeller
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    125

    Standard

    Also bei uns an der ARAL-Tankstelle gibt es 1:50.
    Da tank ich immer, wenn der Sprit während der Fahrt zuneige geht. Kostet auch so 1,54 oder sowas. Also meist ähnlicher oder gar gleicher Preis wie Benzin Super.

    Mischen tu ich immer nen ganzen Kanister und hab dann ne 1l-Ölflasche mit Sprit unter der Sitzbank

  8. #40
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Wie tanken denn bei euch alle jungen Mofafahrer? Bei uns mischt fast keiner selber. Deswegen gibt es 2-T-Säulen zur Genüge.

    Und übrigends -> 1l 1:50 + 1l 1:25 = 2l 1:33.

    1:33 Säulen braucht es also eigentlich gar nicht. 1:50 und 1:25 reicht.

    mfg

  9. #41
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Marl
    Beiträge
    113

    Standard

    Moin,

    na ja hier bei uns im Ruhrpott sind die "jugendlichen" 2-Takt Fahrer eher im Lager der Getrenntschmierung zu finden.

    Von daher sind Gemisch Tanken hier eher die Ausnahme, weil sie eben keiner benutzt.

    Das liegt wohl aber auch an der Zeit, ein grossteil der Jugend interressiert sich eben weniger für die Technik selbst und will sie nur anwenden deren Funktion und das Verständnis dafür wird äusserst seltem aufgebracht.
    Es gibt natürlich auch Ausnahmen hiervon, die Jungs sind dann extrem Fit !!

    Sowas konnte ich schon oft beobachten hier, da ich häufiger mit Jugendlichen in deren "2Takter-Zeit" zu tun habe. Was unserem Club sehr große Nachwuchsprobleme beschert... aber das ist ein anderes Thema

    Gruß Holger der in der Garage selber mischt

  10. #42
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo,
    ich bin absoluter Neuling hier und habe mir eine Schwalbe zugelegt. Wie macht Ihr das mit dem Mischen? Füllt Ihr euch 5l Normalbenzin in einen Kanister und mischt es dann später beim Einfüllen oder macht ihr das direkt an der Tanke? 5l Sprit - 100ml Öl - 5l Sprit?

    Wieviel Sprit passt in den Tank rein?

    Gruß Mirko

  11. #43
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich mische direk an der Tankstelle. Das Öl (rund 105ml in meinen Flaschen) kommt als erstes rein und dann wird vollgetankt, egal ob das nun 4,6l oder 5,4l werden. Das spielt keine Geige, dem Motor ist es ziemlich egal, ob er nun, mit 1:43,87453638 oder 1:55 läuft.

  12. #44
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    49

    Standard

    Ich nehm immer meine 200 ml Liter Ölflasche mit. Die hat Markierungen aller 50 ml. Zuerst tankst du Benzin oder Super auf einen Liter genau und dann mischst du die passende Menge Öl (20 ml/l) bei. Pass aber auf, dass du den Tank nicht schon mit dem Benzin zu voll machst, sonst passt kein Öl mehr rein.
    Bei mir sind es meistens 7 oder 8 Liter (S51) und dann 140 oder 160 ml Öl.
    In eine Schwalli passen 6,8? Liter insgesamt.

  13. #45
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Mit dem 20l-Kanister zur Tanke, Normalbenzin rein, zu Hause 400ml Öl drauf (oder eben 600 bei 1:33) und das Ganze in die Garage stellen.

    MfG
    Ralf

  14. #46
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    0,1 oder 0,2 l Zweitaktöl in den Tank kippen und dann mit dem Benzinstrahl aus der Zapfpistole (5 oder 10 Liter) alles schön durchmischen. :)

  15. #47
    Glühbirnenwechsler Avatar von xyanide
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Gera in Thüringen
    Beiträge
    66

    Standard

    weils oben beschrieben ist: kann ich mein ekr51/2 wirklich auch mit super füttern? mein dasd meinte ich solls liebe rbei benzin belassen...

  16. #48
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Mit dem 20l-Kanister zur Tanke, Normalbenzin rein, zu Hause 400ml Öl drauf (oder eben 600 bei 1:33) und das Ganze in die Garage stellen.

    MfG
    Ralf
    Nö, erst das Oel rein und dann tanken. Dann ist alles schon richtig schön durchgemischt und man kann direkt das Moped befüllen.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1:25 Tanken?
    Von hanswurstbiken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 11:13
  2. Tanken
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 07:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.