+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vorstellung und 3 Fragen,


  1. #1

    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard Vorstellung und 3 Fragen,

    Hallo, ich bin neu hier und komme aus Heidenau/Nordh. (welchen Reifen hab´ ich mir wohl geholt..?) Ich habe gerade eine KR51/1 aufgebaut, hier schon viel gelesen und trotzdem 3 Fragen :
    1.) Mit welchem Drehmoment werden die Räder angezogen ? Wenn ich Sie "nach Gefühl" ordentlich festziehe, werden beide Räder schwergängig... Hab´ich irgendwas zwischen Nabendeckel und Nabe (bzw. Kettenrad und Kettenkasten) vergessen ?
    2.) Ich habe einen BVF 16N1-5 erstanden und habe bei Youtube die Empfehlung gesehen, die Hauptdüse und die Nadel auszutauschen da nur so diesen Nachbauten zu einer vernünftigen Funktion zu verhelfen sei... Gibt´s da Erfahrungen ?
    3.) Gleicher Herr (wirkt eigentlich sehr kompetent) verkündet in einem anderen Video, dass das 2T-Öl einen eher geringen Flammpunkt haben sollte um ein "Versiffen" zu vermeiden und um vollständig zu verbrennen. Auch hierzu würde ich gerne Erfahrungen hören.

    Aus einem anderen Forum weiß ich, dass bei mehreren Fragen mindestens eine im Laufe der Diskussion verloren geht - ich bin gespannt...
    Lackiert hab ich übrigens in "YeYe-Grün" des frühen, aktuellen Fiat 500 - nun recherchiert mal schön.
    Gruß
    Jürgen

  2. #2
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    1. k.A.
    2. k.A.
    3. Zum Öl habe ich mir in diversen Foren angelesen, dass die Schwalbe so ziemlich jedes 2T-Öl frisst.
      Allerdings belastet man mit teilsynthetischem Öl seine Umwelt und die Schwalbe weniger, weil es weniger Rückstände hinterlässt und Qualmt.
      Für solches Öl muss man je nach Einkaufsmenge online nicht mehr als 4-5€ pro Liter ausgeben.
      Ich habe vor kurzem 4,40€/l für 5l bezahlt.
      Bei einem 205 Liter Fass bist du gar mit 2,65€/l dabei
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    1. Fest werden sie festgeschraubt. Wenn sie schwergängig sind, klemmt zumeist die Bremse. Seltener fehlt das Distanzrohr zwischen den Kugellagern.
    2. Blödsinn. Die neuen Vergaser aus MZA-Fertigung sind so in Ordnung wie sie aus der Schachtel hüpfen - nur durchblasen, einstellen, fahren.
    3. Dito Blödsinn. Der Flammpunkt macht's nicht, sondern die Ausrüstung. ISO L-EGD und JASO FD heißen die besten Ölklassen, rauch- und ablagerungsarm. C ist schon nur noch raucharm, B die Basisqualität. ISO D gibt's im Supermarkt für 5 Euro pro Liter ... aber es gibt auch Klasse B für 18 Euro pro Liter. Augen auf!

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    1. Ich habe mal für die Räder was von 35Nm als Drehmoment gehört.
    Wenn das Rad danach fest wird, kann es sein, dass du die Distanzhülsen zwischen den beiden Radlagern vergessen oder nicht richtig eingesetzt hast.
    Kann aber auch sein, dass die Bremse Ursache für das feste Rad ist.
    Aber das hat Peter ja schon geschrieben.

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und zu 3.) Auch wenn er so wirkt ist besagter Herr auf Youtube kein Stück kompetent.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6

    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo zusammen und danke für die Hinweise,
    zu 1.) Ich habe nur das Lager im Kettenrad gewechselt und die anderen drin gelassen -
    eine Distanzhülse ist mir nicht begegnet. Wo sollte die sitzen und wie stellt man fest ob sie vorhanden ist ? Hat jemand vielleicht eine Explosionszeichnung ?
    zu 2.) Ich werd´ ihn ausblasen und ausprobieren
    zu 3.) Also ausprobieren was am wenigsten qualmt. Aber 200 Liter-Fass klingt gut, hätte ich erst mal genug für die nächsten 40 Jahre...
    Gruß
    Jürgen

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Hallo, ich empfehle dir das Schwalbe Buch von Ehrhard Werner, dort sind viele Infos zu Wartung und Reparatur gesammelt. Optional noch die Ersatzteilliste, die ist fast so gut wie eine Explosionszeichung und hat mir schon oft weitergeholfen.

    Gruß Sebastian
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  8. #8
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    Hier ist die Hülse zusammen mit anderen Kleinteilen in der Radnabe.
    Sie sitzt zwischen den Lagern und ist daher auf den ersten Blick nicht zu sehen.
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2013
    Ort
    Oberhausen/NRW
    Beiträge
    46

    Standard

    Beim Festschrauben der Räder solltest du darauf achten das die Räder mit der Bremse zentriert werden. Also handfest drehen, kurz die Bremse betätigen, und dann sofort richtig festschrauben. Dann laufen die Räder frei und alles ist gut! Das gilt für vorne und hinten.


    Gruss Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und FAQ
    Von Matman im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 12:18
  2. Peterpullers Schwalbe... Vorstellung, Fragen und Wehwehchen
    Von peterpuller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 21:19
  3. S51n Vorstellung, einige Fragen und Aufbauthread.
    Von Till25 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 22:01
  4. Vorstellung und Fragen
    Von Ganja im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 07:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.