+ Antworten
Seite 36 von 107 ErsteErste ... 26 34 35 36 37 38 46 86 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 576 von 1700

Thema: Wer bin ich? - Der Vorstellungsthread


  1. #561
    Schwarzfahrer Avatar von 3844
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Willkommen, hoffe, deine Texte werden nicht immer so lang sein!
    Wie, lesefaul und dann in ´nem Forum . . .?! Wer so alt wie ich ist, hat nun mal ´ne längere (Zweirad-) Geschichte - und ich gehe eben gern ins Detail. Sollte das hier nicht so gut ankommen, lasse ich es aber ebenso gerne bleiben :wink: . . .

    Gruß, Paule

  2. #562
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.834

    Standard

    @3844,

    schreib weiter! Auch längere Beiträge.

    Qdä

  3. #563
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.227

    Standard

    da kann man wenigstens das gelesene auch verstehen.

    hier gibt es beiträge, die hab ich nach dem zehnten mal laut lesen noch nicht verstanden

    also schreib weiter

  4. #564
    Schwarzfahrer Avatar von 3844
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    Standard

    Okay, es ist nicht so, dass ich mich bitten lassen will, aber wenn direkt die erste Reaktion nicht gerade positiv ausfällt, deprimiert das schon ein wenig.

    Ich fuhr also mit dem alten Dampfhammer durch die Gegend und musste feststellen, dass das eigentlich nur dann Laune macht, wenn die Straßen halbwegs leer sind. In einer Großstadt am besten am frühen Sonntagmorgen. Diese Vorkriegsmaschine hat natürlich keine Blinker, kein Bremslicht und auch so gut wie keine Bremswirkung.

    Das Mitschwimmen im Verkehr ist mit solch einem alten (englischen) Gerät echt ´ne Herausforderung: Hinterradbremse links, Handschaltung rechts, Arm ´raushalten statt blinken, Starrrahmen, Trapezgabel. Schon sehr reizvoll, wenn eben die Hektik um einen herum nicht wäre. Ab 60km/h treten Vibrationen auf, die ab 70km/h Ausmaße annehmen, dass die Brille auf der Nase tanzt.

    Nach sechs Jahren will ich die Karre nun verkaufen, weil ich sie einfach nicht "artgerecht" einsetzen kann. Obwohl ich ansonsten alle Wege per Rad zurücklege (rund 10tkm/Jahr), möchte ich weiterhin motorisiert sein. Und dabei weitestgehend unabhängig bleiben. West-Mokicks sind mir ´nen Tick zu schwächlich und langsam (und sehen zu sehr nach zu heiß gewaschenen Großen aus ), womit sich eine Simson förmlich aufdrängt.

    Den meisten Charme verströmt in meinen Augen die Schwalbe, ich tendiere zu einer KR 51/2 - am liebsten die E oder L. Nur muss ich vorher die Norton verticken, damit ich wieder flüssig bin :wink: . . .

    Gruß, Paule

  5. #565
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.227

    Standard

    sagst du noch einmal karre, dann.............................................. ..............

    ne KARRE hebt man hinten hoch und schiebt sie vor sich her oder mann nutzt auch ne sackKARRE. ich nicht, ich kann meinen noch alleine tragen........

    aber sag niemals nich karre zu nem moppet. mensch, die haben auch ne seele !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

  6. #566
    Schwarzfahrer Avatar von 3844
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    Standard

    Bei uns im Ruhrpott ist der Begriff "Karre" absolut nicht abwertend gemeint. Viele der alten Mopped-Fahrer sprechen vom "Karrefahren" und bezeichnen sich selbst als "Karrefahrer" :wink: . . .

    Aber ich werd´ mich bemühen, nur noch von Schwalbe zu schreiben, wenn ich sowieso Schwalbe meine.

    Gruß, Paule

  7. #567
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Und ausserdem geht das auch so okay, meine Schwalbe darf auch öfter mal "Karre" hören. So wie heute, da war kurzfristig auch mal schieben angesagt

    Auch von mir: Willkommen im Nest, freu mich auch auf weitere, gut lesbare und unterhaltsame Texte von dir ;-)

  8. #568
    Schwarzfahrer Avatar von 3844
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Auch von mir: Willkommen im Nest, freu mich auch auf weitere, gut lesbare und unterhaltsame Texte von dir ;-)
    Jau, danke für die Willkommensgrüße ! Mit unterhaltsamen Beiträgen werde ich wohl vorerst geizen müssen, denn ich hab´ doch noch gar keinen Plan von der Materie. Ich musste gestern auf die Schnelle erst mal einen Artikel in einer alten "Oldtimer Markt"-Ausgabe ´raussuchen, um mir wenigstens einen kleinen Überblick über die Schwalbe-Modelle zu verschaffen.

    Meine Wahl fiel übrigens nicht zuletzt deshalb auf die KR 51/2, weil die meiner Vorliebe für Langhuber am nächsten kommt. Mit den Bohrungs-/Hubmaßen von 38 mal 44 (daher auch mein Nick) ist das der Longstroke-Motor unter den Schwalbe-Maschinen - müsste rein theoretisch ´nen Tick mehr Drehmoment haben als die /1-Modelle . . .

    Gruß, Paule

  9. #569
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @: 3844
    Bei solchen Texten könnt ich stundenlang lesen, obwohl ich sonst ziemlich lesefaul bin.
    Hut ab vor solchen die so super Texte schreiben.
    MfG
    Küstenschwalbe

  10. #570
    Schwarzfahrer Avatar von 3844
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    Standard

    Mannomann,

    das treibt mir ja direkt die virtuelle Schamesröte in die Fresse . Obwohl sich das eigentlich ganz gut trifft, denn ich kann stundenlang schreiben . Is´ neben den Zweirädern ein weiteres Hobby von mir. Und wo wir gerade schon mal beim Lesen & Schreiben sind: Ich hab´ da noch ein wenig (wirklich nur ein wenig) zeitgenössische Fachliteratur in meinem Fundus (falls jemand Interesse hat?).

    Den "Motorkalender der DDR" von 1976 z. B., den ich mir damals gekauft habe, als ich die MZ-Fahrstunden nahm. Und nebenbei zum ersten Mal besoffen fuhr, weil ich mir nicht so ganz vorstellen konnte, wie der Hagebuttenwein wirkt, den mein Cousin selbst gebraut hatte . . .

    Gruß, Paule

  11. #571
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    528

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    ne KARRE hebt man hinten hoch und schiebt sie vor sich her oder mann nutzt auch ne sackKARRE. ich nicht, ich kann meinen noch alleine tragen........
    Dann warte, der Leistenbruch kommt bestimmt

    Grüße Niklas

  12. #572
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.178

    Standard

    moin paule!
    schön dass du's hier her geschafft hast :)
    viele grüße
    kalle (der ein neues diamant hat)

  13. #573
    Avatar von -|Der_Wolf|-
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin, Moin,

    ich bin Jan, 23 Jahre und habe mir Anfang letzten Jahres eine S51e Baujahr '83 gekauft. Langsam habe ich auch etwas Know How im Schrauben erlangt. So habe ich mit ein paar Kumpels bereits den Motor überholt, Bremsen Erneuert, Kettenkasten getauscht usw, usw ... Gefühlt mehr geschraubt als gefahren, aber ich hoffe dieses Jahr kann ich noch ein paar kilometer fahren. Aktuell habe ich noch einige Probleme siehe aktueller Thread. Ich freue mich auf eure kompetente Hilfe !

  14. #574
    Flugschüler Avatar von SchwalbenJens
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    320

    Standard

    Hallo, ich bin Jens, 21 Jahre Jung und wohne in Wilhelmshaven direkt am Jadebusen, der wiederrum direkt an der Nordsee liegt und bin durch reinen Zufall auf die Schwalbe gekommen!
    Ich habe durch Zufall jemanden kennen gelernt, der auf seinem Grundstück eine Simson Schwalbe stehen hatte! Wie er damals sagte, sein unverkäufliches Original!
    Nachdem ich allerdings immer sehr weit zur Arbeit hatte und ich keine Lust mehr hatte, diese Strecke jeden mit dem Fahrrad zu fahren ( ich fahre Nachts, so gegen 1.30 Uhr zur Arbeit ) bot mir mein bekannter an, ich könne sein Mopped für ca. 1 jahr leihen! Dies nahm ich dankend an und war ab sofort von Simson Virus befallen! Da ich aber leider einen Unfall mit dieser Simme hatte, entschieden er und ich zusammen, dass ich ihm den momentanen Zeitwert ersetze und dafür die kaputte Schwalbe behalten darf! Da diese aber nicht mehr ganz Fahrbereit war, entschied ich mich, mir eine zweite zu kaufen! Diese war aber ein totaler Reinfall! Daraufhin bauten wir aus beiden Moppeds in zwei tagen einen guten und zuverlässigen Vogel!
    Diese fahre ich heute noch! Und was soll ich sagen, ich stecke so immer wieder viel Geld ( bin Azubi ) in diese Schwalbe und mache dieses sogar noch sehr gerne! Für mich gibt es nur noch die guten alten Simmis und sie leistet mir jede Nacht zur Arbeit gute und zuverlässige Dienste!

    SIMSON FOR EVER

    Gruß Jens

  15. #575

    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    ich heiße Daniel und bin mittlerweile wohnhaft in Berlin. Bisher hatte ich nur mit Vierrädern älteren Baujahrs zu tun, doch wie der Zufall es so will, nenne ich jetzt eine Schwalbe mein Eigen.

    Viel zu sagen gibts dazu nicht. Ich bin Anfänger, möchte das allerdings ungern bleiben.

    Liebe Grüße aus der Hauptstadt!
    Daniel

  16. #576
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard Neu angemeldet

    Hallo, ich bin neu hier.
    Ich bin Bernhard, und jetzt quasi Mitbesitzer einer Schwalbe.
    Gestern hat mein Sohn einen Scheunenfund mit nach Hause gebracht.
    Eine Schwalbe KR51/2L Baujahr 1982.
    Das Gerät ist größtenteils auseinandergenommen, aber offensichtlich alle Teile vorhanden.
    Der Allgemeinzustand ist relativ gut, minimal Rost am Auspuff, ohne Beulen, Lackierung geht eigentlich auch. Wurde wohl mal neu in grün lackiert.
    Die Elektrik muss wohl komplett überarbeitet werden, die sieht nicht mehr vertrauenswürdig aus, wurde wohl auch mal dran gebastelt. Habe da eine mit Plasterstreifen umwickelte Streichholzschachtel gefunden, in die 4 Drähte reingehen. Muss ich aber noch reinschauen, was da drin ist.
    Zündschloß ist defekt, Das Blinkrelais klappert ganz ordentlich, die Batterie ist natürlich vollkommen platt.
    Papiere und Schlüssel sind nicht mehr vorhanden.
    Gibt wohl in der nächsten Zeit einiges zu tun.
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 36 von 107 ErsteErste ... 26 34 35 36 37 38 46 86 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.