+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: warmer Motor geht im Leerlauf aus


  1. #1

    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    HI,
    ich hab ein sehr merkwürdikes Problem mit meiner Schwalbe KR51/2 Bj. 1982 :


    Wenn ich ungefähr 15 Minuten gefahren bin, also so, dass der Motor sehr heiß ist, dann geht im Leerlauf einfach der Motor aus. das heißt ich kann ewig fahren ohne dass etwas passiert, aber sobald
    ich die Kupplung etwas länger ziehe (z.B. beim abbremsen) oder in den Leerlauf schalte, geht der Motor aus, da hilft auch kein Vollgas. Wenn sie dann erstmal aus ist kann ich schieben und treten so viel ich will, sie geht erst wieder an, wenn sie abgekühlt ist (10-15 minuten). Hab auch die Kerze mal rausgeschraubt (rehbraun) und durch eine andere ersetzt, es tut sich nichts.Der Motor springt ansonsten ohne weiteres beim ersten Mal treten an, auch im Winter ohne Choke.
    Im Winter war es bis jetzt so, dass zwar auch der Motor nciht ansprang, wenn er warm war, er ist jedoch nicht ohne weiteres ausgegangen.
    Bin echt ratlos, vielleicht könnt ihr mir helfen!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    das klingt stark nach dem alt bekannten wärmeproblem, hierzu ist die suche sehr hilfreich!

    ich glaube das prob lässt sich meist mit neuem kondensator beseitigen,....

    mfg
    Lebowski

  3. #3
    cmk
    cmk ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2004
    Beiträge
    78

    Standard

    also entweder der Kondensator oder probier vorher doch einfach mal den Elektrodenabstand deiner Zündkerze auf 0,3mm zu verringern. Das hat bei mir Wunder bewirkt.

    Christian

  4. #4

    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Hab mit der Suche kein bisschen erfolg, ich finde damit nicht mal einen einzigen thread, der mit meinem Problem zu tun hat. trotzdem erstmal danke

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin noch mal,

    also zum thema wärmeproblem sollte man mit der suche auf jedenfall weiter kommen.

    mit begriffen wie "wärmeproblem" "geht warm aus" "geht aus kilometer"
    findet man gute beiträge!

    ein passender thread z.b.: http://www.schwalbennest.de/apboard/...180&start=1#17



    schau mal nach, und probier die tips.

    wenn trotzdem nichts hilft, einfach schreiben,.... :)

    mfg
    lebowksi

  6. #6

    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Hab mir nen neuen Kondensator eingebaut aber das Problem konnte ich so nicht beheben, hab jetzt den Abstand der Kerze auf 0,3 geändert, war vorher fast o,5. Nun geht es wieder, zwar geht sie nicht immer an, wenn sie warm ist, aber sie geht wenigstens nicht mehr einfach so aus. Was sollte die Kerze eigentlich für einen Wärmewert haben? hab jetzt ne 260er drin.
    Also dann vielen dank an alle!!!

  7. #7

    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi Du, 260er Kerze ist auf jeden Fall richtig. Nicht schlecht wäre außerdem die Original Isolator Kerze, damit läuft sie einfach am besten ! Aber auch die 240er Kerze hat bei mir lange Zeit bestens funktioniert (Zumindest kannst du dir eine als Ersatz mitnehmen falls du noch eine rumfliegen hast):)

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    Schau mal ob sie mit gezogenem Choke besser fährt (im warmen Zustand), wenn ja isses ganz einfach:

    Vergaser raus, saubermachen, durchpusten, in Benzin einlegen (eine Nacht) und dann wieder einbauen....


    kannste ja auch probieren, wenn das mit den Choke nicht hilft, könnte das Problem sein...


    so long

    Patrizier

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Könnte auch der Simmerring zündungsseitig sein, war damals bei meiner S51 so, wäre dann der Fall, wenn der Vergaser in Ordnung ist, sie aber mit Choke weiterläuft.

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Dumme Frage, aber was ist ein zündungsseitiger Simmerring?

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Der Simmerring auf der rechten Seite (da, wo auch die Zündung ist).

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 warmer Motor geht mit Choke aus - ist das normal?
    Von Pfönix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 23:34
  2. Warmer Motor geht sofort aus und startet nicht mehr
    Von charlie1978 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.