+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Welche Bowdenzüge für KR51/1?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    21

    Standard Welche Bowdenzüge für KR51/1?

    Hallo liebe Simson-Freunde,

    ich habe mich dazu entschlossen bei meiner Schwalbe (KR51/1, Bj: 1969) die alten Bowdenzüge (mind. 10 Jahre alt), durch neue Motoflex Bowdenzüge, zu ersetzen. Aufgrund der dennoch vielen verschiedenen Varianten, hätte ich gern eure Zustimmung, dass ich auch jeweils die richtigen bestelle. Vielen Dank.

    Folgende habe ich mir rausgesucht:

    Starterzug, aufgrund des alten Starterzugwiderlagers mit 87mm Funktionslänge:
    Link Starterzug

    Bremszug hinten, innenliegender Bremshebel (hier verwundern mich die 2 verschiedenen Varianten):
    Link Motoflex Bremszug
    Link MZA Bremszug
    Gibt es bei der innenliegenden hinteren Bremse noch eine Möglichkeit, diese zu spannen?
    Edit: Ja, durch Stellschraube am Limadeckel, welche mir leider fehlt. Weiß jemand wie die aussieht?

    Kupplungszug, Bremszug vorn und Gaszug sind meiner Meinung nach eindeutig.

    Ich freue mich auch eure Antworten.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.445

    Standard

    Moin Johnyboy

    Die Unterschiede im hinteren Bremszug haben ihre Ursache in der
    unterschiedlichen Gestaltung der Bowdenzugaufnahme am Lüfterdeckel.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    912

    Standard

    Das Bild ist falsch. Oder die Beschreibung. Es passt nicht zusammen.
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.001

    Standard

    Es gibt zwei Ausführungen der hinteren Bremse: mit innenliegendem Hebel im Bremsschild (alt) und mit außenliegendem (neu).

    Da ist dann nicht nur das Bremsschild unterschiedlich, sondern auch der Seilzug und der rechte Motordeckel. Für die alte Bremse hat dieser ein Gewinde zur Aufnahme der Stellschraube am Zug, für die neue Bremse nur noch eine Tasche zur Aufnahme der Seilzughülle. Die Stellschraube ist hier nach hinten gewandert zum Hebel am Bremsschild.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    21

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Genau, ich habe noch die alte Ausführung mit innenliegendem Hebel.
    Das mit der Tasche und dem Gewinde beim Motordeckel wusste ich noch nicht aber ist dann eigentlich logisch.

    Habe nun den passenden Bowdenzug gefunden, den ich der Vollständigkeit auch mit verlinke:
    Bremszug Hinten (alte Ausführung)

    Leider gibt es diesen nur in grau und ich wollte alle in schwarz aber zum Glück sieht man diesen ja kaum.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    912

    Standard

    Frag doch einfach mal bei Ostoase an, ob bei dem Zug aus deinem ersten Link nur das Bild falsch ist. Der wäre ja laut Beschreibung passend und schwarz. Die sind da total nett und sind dankbar, wenn man die auf Fehler im Shop hinweist.
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    912

    Standard

    Hab´s jetzt selbst gemacht über das Kontaktformular. Mal sehen, wie lange es dauert, bis mein Handy klingelt
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    21

    Standard

    @philipp

    Hatte ich sofort gemacht nachdem ich den grauen gefunden hatte und gefragt ob es diesen auch in schwarz gibt. Die erste Antwort war nicht ganz passend aber eben kam die zweite, das bei der schwarzen Variante das Bild verkehrt ist.

    Somit nun doch alles i.O.

    Edit:
    Zitat Zitat von philipp Beitrag anzeigen
    Hab´s jetzt selbst gemacht über das Kontaktformular. Mal sehen, wie lange es dauert, bis mein Handy klingelt

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    912

    Standard

    Hab auch schon die gleich Antwort
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    31

    Standard

    Mein Tipp fürs Leben: Kauf die Motoflex Bowdenzüge!!!! Hatte eine billige von MZA drin und wäre fast in ein Auto reingefahren. Die Motoflex Züge sind viel besser, wenn du noch eine Stufe höher gehen willst dann kauf die von der Bowdenzug Manufaktur.

    Cheers,
    Jimi

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von jimandbeam Beitrag anzeigen
    Mein Tipp fürs Leben: Kauf die Motoflex Bowdenzüge!!!!
    Habe ich doch auch vor. Steht doch oben.

    Bowdenzüge sind da und ich bin fleißig am einbauen. Mittlerweile habe ich aber ein kleines Problem mit der Vorderradbremse und zwar ist diese zu stramm. Und das so sehr, dass sie aktuell nicht in die Trommel passt, da die Backen zu sehr angezogen sind. Einstellschraube am Griff ist bereits im minimal Zustand. Nun zu meiner Frage, kann ich bei der innenliegenden Vorderradbremse die Zwischeneinlagen vollständig weglassen?

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.992

    Standard

    Zitat Zitat von Johnyboy Beitrag anzeigen
    Nun zu meiner Frage, kann ich bei der innenliegenden Vorderradbremse die Zwischeneinlagen vollständig weglassen?

    Kannst Du.


    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sr4-2 lenkerumbau auf s51 lenker, welche bowdenzüge
    Von Flixgo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 22:10
  2. Bowdenzüge für KR51/1
    Von Karlson87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:22
  3. welche "Nippel" für Bowdenzüge
    Von Buschmann29 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 18:07
  4. Bowdenzüge für Schaltung Kr51/1
    Von Ilona im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 22:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.