+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Welche Garnitur?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard Welche Garnitur?

    Hey, Leute
    Ich fahre einen Star also hab ich einen gebläsegekühlten Motor drin. Da das Moped aber mittlerweile schon 41 ist und ich nicht denke dass er jemals offen war und das Moped trotz sonstiger Einstellung (neue Räder, Zzp stimmt, Vergaser neu, Auspuff neu) gerade so die 60 erreicht habe ich mir überlegt den Zylinder bzw den Kolben zu tauschen. Ich habe jetzt schon einen Zylinder+Kolben von MZA (die ja bekanntlich von..trauriger Qualität sind), aber nem Kumpel ist aus seiner 4-Gang fahrtwindgekühlten Schwalbe das Getriebe kaputt gegangen. Der Motor ist gerade erst eingefahren. Er würde ihn mir für 40 € überlassen. jetzt müsste ich davon aber die Laufbuchse in den alten Zylinder einsetzen, oder nicht? Ist das sinnvoll? Oder hat sonst jemand tipps? Oder soll ich den Motor nehmen und diue neuen Dichtungen in meinen alten Übernehmen?
    Grüße, Colin

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nur, damit ich das richtig überreisse... Du willst die Laufbuchse aus einem M541 in den M53 deines Stares implantieren?

    Lass bleiben, dass passt vorne und hinten nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was das für ein motor ist, halt schwalbe fahrtwindgekühlt (also /2 ) 4 gang also ja denk schon, dass es der ist.. und weil nicht der ganze Zylinder drauf passt würde ich die Laufbuchse übernehmen, oder nicht? Außerdem werden wahrscheinlich meine Simmerringe alt sein..

    Und wenn ich den fahrtwindgekühlten Motor einbaue aber ihn auf 3-Gang umrüste? (Ich würde zumindest gerne wissen ob es wirklich der Motor ist).

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    das geht alles so nicht. Der M541 hat einen anderen Hub und Kolbendurchmesser. Die Buchse tauschen ist da nicht möglich.

    Auch den M541 in den Star bauen ist nicht möglich.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kurzfassung: Vergiss es.

    Langfassung: Wenn schon die Zylinder selbst unterschiedlich sind, ist es doch ein Quadratunsinn, anzunehmen, dass man da die Laufbuchse munter hin und her tauschen könnte. Das passt nicht, da sich der Zylinderdurchmesser der Motoren grundsätzlich unterscheidet. Und selbst, wenn das irgendwie passen sollte, wäre es nicht erlaubt. Das selbe gilt für den Plan, den Motor von der /2 in den Star zu hängen. Passt nicht, geht nicht, darfst du nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard

    Mhm.. mist..aber danke jetzt spar ich mir das Geld Soo..würdet ihr dann den Mza-satz einbauen? noch läuft das moped ja aber ich würde schon gern die 65 oder am liebsten 70 knacken..

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Clai Beitrag anzeigen
    ich würde schon gern die 65 oder am liebsten 70 knacken..
    Dann spar dein Geld für nen Sperber.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Dann spar dein Geld für nen Sperber.
    Jepp, wenn du 60km/h fahren kannst ist das voll im Rahmen. Sinnig wäre natürlich mal eine Wartung zu machen. Reifen, Radlager, Kettenspannung einstellen, usw. Das frisst auch Geschwindigkeit.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard

    hab komplett neue Räder und die kettenspannung passt soweit ich das beurteilen kann auch..Normal wäre mir das ja egal aber n kumpel fährt ne s50 und der hat so knapp 10km/h mehr und ich will ihn nicht immer aufhalten :/

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wenn Dein Kumpel mit seiner Zwiebacksäge schneller ist, als die "Polizei" erlaubt, dann sollte Dich das nicht zum Nachmachen ermuntern. Freu Dich, wenn Du jede Kontrolle ohne Angst überstehen kannst und lies bitte auf jeden Fall die Nutzungsbedingungen vom Schwalbennest noch einmal aufmerksam durch.

    Peter

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    ...und willst du doch mal eine frische Garnitur willst (falls deine ausgelutscht ist) dann kannst du den Zylinder auf das nächste Reparaturmaß ausschleifen lassen.
    In der Motorenbude deiner Wahl solltest du auch etwa 40 € legen und kriegst einen passenden Kolben mit Kolbenringen passend zum neuen Schleifmaß dazu.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Clai
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    94

    Standard

    für 40€? hab irgendwie gedacht das wären so 100-150...okay dann is das gut. Und 1. der Kumpel hat ne (vor 2000km) generalüberholte komplett orginale S50 B1. Auch ich habe nicht vor irgendwas illegales umzubauen, ich will meinen Star nur optimal (und so orginal wie möglich, weshalb ich den Schwalbenmotor auch eigentlich nicht wollte, sondern nur den Kolben und die Laufbuchse), herrichten. Und 2. da der Rest (so gut ich es kann) hergerichtet ist und ich wegen dem ganzen anderen Pfusch den ich in Ordnung gebracht habe annehme, dass der Vorbesitzer den Motor seit dem Kauf nicht offen hatte und zufällig n Kumpel nen Motor zuviel hat, habe ich gehofft hier noch 3-4 ORGINALE km/h rauszukitzeln zu können. Kein frisieren kein garnix. Ansonsten habe ich hoffentlich keine Regeln gebrochen? Wenn doch tut es mir leid, aber frisiert wird an meinem Vogel nichts.
    Grüße, Colin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Entscheidung für Ringe, Kolben, Garnitur?
    Von haddoc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 10:39
  2. Neue Garnitur rasselt
    Von lulipot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 22:35
  3. Größere Hauptdüse statt neuer Garnitur?
    Von Tönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 16:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.