+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Welche Schwalbemodell ist empfehlenswert???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard Welche Schwalbemodell ist empfehlenswert???

    Hallo Leute,

    ich bin zwar was das Thema Schwalbe betrifft ein richtiger Neuling, aber ich würde mir gerne für die Studienzeit eine zulegen. Schraubererfahrung habe ich schon im KFZ-Bereich gut gesammelt.

    Meine Frage ist nun:

    Sollte ich mir eine KR 51/1 oder eher eine KR 51/2 zulegen. Welches Modell ist zuverlässiger? Bei welchem Modell kommt man besser und günstiger an Ersatzteile? Welches Modell hat die besseren Fahreigenschaften? Welches Modell ist von der Technik her schneller zu begreifen? usw.

    Ich würde einfach mal gerne eure Meinung dazu hören.

    Vielen Dank in Voraus

    Tolby

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Willkommen im Nest!
    DU bis neu und kannst es so nicht wissen. Wir hatte in der letzten zeit einige
    neuzugänge an mitglieder, die alle das selbe wissen wollten.
    Kr51/1 oder kr51/2..... versuch mla die suche zubenutzen bevor die admins aufschlagen und wieder rumpöbeln . sorry Prof....
    Also ich würde ne 2er schwalbe kaufen, ersatzteile bekommste für beide farianten ohne ende.
    Fahrwerk ist bis auf die stoßdämpfer gleich, diese kann man aber untereinander tauschen.
    Der plus punkt wie ich und eniige andere finden ist der 2er motor, leichter zu
    warten, besseres getriebe durch ziehkeil.
    Der ist auch drehmomentstärker. Bei dem 1er gebläsemotor muss man wenn
    flott sein will die gänge immer ausfahren. Trotzdem sagt man ihm eine lange lebensdauer nach. Obwohl nach einer regeneration egal sein wird.
    Welcher besser zu tunen ist sag ich dir jetzt nicht, weil das ist in diesem forum nicht erwünscht.
    Desweiterm ist der 2er motor in 3,4 gang vertretten. Den 1er motor gibt nur im habicht mit 4gang welcher aber teuer weil selten ist.
    Zündtechnisch ist auch soziehmlich alles untereinander austauschbar.

    Wo kommst du her? Vielleicht gibts auch in deiner nähe eine ansammlung verrückter die dir beim Kauf ersatzteilen ausfahren ect. zur seite steht.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ich hab mich eben schon ein wenig durchs Nest gewühlt und unter anderem das gefunden. Die Suche hilft in diesem Fall nicht wirklich weiter, da sie allein auf "welche schwalbe" mehr als 4000 Ergebnisse ausspuckt *g*

    MfG
    Ralf, der den Neuling trotzdem willkommen heisst, aber den Thread erstmal ins passende Board verschiebt.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    so ich such dann mal ne runde nach diskusionen über 1er und 2er

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...=10918&start=0


    mh.. wo sind sie denn? ich finde keine mehr.
    naja dann frag halt noch was du wissen willst!
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    moinsen und willkommen im nest!
    also ich würde dir auch ne /2er empfehlen.teile sind wie schon geschrieben grösstenteils untereinander austauschbar (und so sieht meine auch aus ) also ist das ersatzteiltechnisch egal,aber die /2er haben nen etwas kräftigeren motor und ausserdem 4 gang getriebe.damit ist die höchstgeschwindigkeit ein ganzkkleinesbissl höher als bei ner /1er und ausserdem tanken die /2er 1:50 mische,was du,wenn du keinen bock auf selbermischen oder mal keine zeit dazu hast,bei den meisten tanken kriegst,wohingegen es meines wissens nach (ausser auf vielleicht irgendwelchen einzelenen dörfern) keine tanken mit 1:33 zapfsäulen gibt.
    grüsse
    pitti

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard Geschmackssache

    Ich denke eine Entscheidung für oder wieder ist auch Geschmackssache,

    Mich fasziniert einfach die urige Technik der Gebläsekühlung, das glänzende Motorgengehäuse an meiner restaurierten Star macht einfach auch optisch was her. Wenn man wie ich eher auf die älteren Modelle steht und nicht nur eine will, dann auf jeden Fall eine 1er, da die Motoren austauschbar sind (Star, Habicht..)

    Wenn man nur ein Alltagsgerät will, wird aber vermutlich eine 2er ohne Unterbrecherzündung zuverlässiger laufen und damit die bessere Wahl sein.

    Martin

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard Re: Geschmackssache

    Zitat Zitat von schwalbenstar

    .....dann auf jeden Fall eine 1er, da die Motoren austauschbar sind (Star, Habicht..)

    Martin
    Die Motoren sind bei der /2er aber auch locker austauschbar, also dagibt es doch die von der s51, vom SR50, von der s53, s70 würde auch passen und sogar der s50 Motor passt.

    Aber für den Alltag finde ich die /2er Schwalben mit 4 Gängen ganz komfortabel.


    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    klar sind die auch austauschbar, aber eben nur für die neueren Modelle und ich hab mich eben für die älteren entschieden und die Gebläsekühlung kommt einfach gut - habe hier im Forum sogar mal von einem gelesen, dessen luftgekühlter Motor in der Stadt oft überhitzt, der auf Gebläsemotor umbauen wollte...
    Ob das mit der Hitze wirklich so dramatisch ist, weiß ich allerdings nicht abzuschätzen.
    Um nochmal zu wiederholen: Ist auch Geschmackssache

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    Also vielen Dank schonmal für eure Antworten. Ich werde mich dann wohl vorrangig nach einer 51/2 umsehen.

    schönen Gruß
    Tolby

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    ...
    ausserdem tanken die /2er 1:50 mische,was du,wenn du keinen bock auf selbermischen oder mal keine zeit dazu hast,bei den meisten tanken kriegst,wohingegen es meines wissens nach (ausser auf vielleicht irgendwelchen einzelenen dörfern) keine tanken mit 1:33 zapfsäulen gibt.
    grüsse
    pitti
    stimmt nur bedingt! mein 1967er star tankt auch 1:50 ->hat nämlich n pleuel mit nadellager.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    51/2 ist schon Ok.

  12. #12
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von trollaxt
    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    ...
    ausserdem tanken die /2er 1:50 mische,was du,wenn du keinen bock auf selbermischen oder mal keine zeit dazu hast,bei den meisten tanken kriegst,wohingegen es meines wissens nach (ausser auf vielleicht irgendwelchen einzelenen dörfern) keine tanken mit 1:33 zapfsäulen gibt.
    grüsse
    pitti
    stimmt nur bedingt! mein 1967er star tankt auch 1:50 ->hat nämlich n pleuel mit nadellager.
    dein star is aber keine schwalbe,nech?!

    aber deine s50 (die grüne) is goil troll!kannste da man schönet grosset foto auf www.simson-galerie.de.vu posten?

    ausserdem hab ich nie behauptet,dass es vor den /2er nicht auch simmen gab,die 1:50 tanken,nur dass die /1er eben nur 1:33 tanken,was man (soweit ich weiss) nicht an zapfsäulen bekommt.

    gruss
    pitti

  13. #13
    Tankentroster Avatar von schwalbeschrauber
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    153

    Standard

    Hallo
    Das war ich mit dem umbau auf Gebläse an meinem S 50, aber am ende hat es an der Zündung gelegen!
    ALSO: Fahrtwindgekühlte Motoren sind genau so gut wie Gebläsegekühlte Motoren!

    mfg schwalbeschrauber

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbemodell in 1:37
    Von Talimyaro im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 14:30
  2. Dieser Benzinhahn für Habicht empfehlenswert?
    Von Hanno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 15:43
  3. Bingvergaser empfehlenswert?Problem an Ampel!
    Von Starfliter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 19:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.