+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: welcher motor?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von mpaulm
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    109

    Standard welcher motor?

    jetzt mal ne vielleicht echt bloede frage fuer den profi schwalbe schrauber
    kann ich den motor von ne kr51/2 in einer kr 51/2 einbauen?
    wie kann ich das ueberpruefen, welchen motor ich drin habe?
    habe mit meinem vogel naemlich noch n motor dazugekriegt, der aber irgendwie
    runder aussieht, als der, der drin ist ?
    ziemlich coole smilies uebrigens :wink:
    regards
    M

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Also den Motor vonner KR 51/2 kann man natürlich inne KR 51/2 einbauen...

    Wenn Du aber nen runderen Motor rumliegen hast, dann könnte der vonna /1ser sein oder vonna S 50 sein... genaueres könnte man aber erst sagen wenn man den Motor sehen könnte... also stell den mal als bild rein...

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fischer73
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    54

    Standard

    Tach auch

    Den Motor von einer KR51/1 erkenst du daran das der Zylinder wesentlich kleiner ist und nur 3 gänge hat, der von der KR51/2 ist grösser (weil luft gekühlt) und hat 4 Gänge. Wenn du einen Motor von der KR 51/1 hast dann past der aber leider nicht in die KR51/2.

    Gruß
    Andreas

  4. #4
    Tankentroster Avatar von mpaulm
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    109

    Standard

    aha....das heisst wenn ich nur 3 gaenge hab, ist s n motor von ner /1 ?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nicht zwingend, denn es gibt auch KR 51/2-Motoren mit nur drei Gängen.

    Ob es sich um den Motor einer KR51/2 handelt, erkennst du aber, auch wenn du keine speziellen Detail-Kenntnisse der Motoren hast, jedenfalls daran, ob auf dem linken Getriebedeckel (Kupplungsdeckel) groß eine 3 bzw. eine 4 steht, was der Anzahl der Gänge entsprechen sollte. Die alten Motoren der KR 51/1 haben diese Zahl dort nicht stehen und lassen sich (normalerweise) auch nicht in den Rahmen der KR51/2 einbauen.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von stormarn-schwalbe
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    59

    Standard

    der /2 er Motor hat beide Motoraufhängungen hinten (Zylinder =vorn ) übereinander
    der /1 er Motor hat eine hinten und eine am Zylinder (?? oder irgendwo da vorne)

    Gruß

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von michiel
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    Der /1 Motor ist gebläsegekühlt. Der /2 Fahrtwindgekühlt

    michiel

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    und auf dem 1er Motor steht ein sehr schöner SIMSON auf dem Kupplungsdeckel drauf, steht aber beides nicht drauf:also keine Zahlen und kein Simson schriftzug isses einer vom s50 -auch fahrtwindgekühlt. :wink:

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spatz: Welcher Motor bzw. welcher Dichtsatz?
    Von Kati2k im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 15:42
  2. Welcher Motor ist im DUO??
    Von Haribo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.