+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welcher Star?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    ich brach Eure Hilfe. Habe mir über ebay einen Star, angeblich Baujahr 1971 für 201,- €uro ersteigert.

    *klick*


    der Zustand ist auf den ertsen Eindruck ziemlich gut. Nur habe ich kein Typenschild gefunden. Wo ist das beim Star angebracht und was mache ich wenn es fehlt, wo gibt es ein neues wegen der Zulassung? Auch kann ich nicht die beiden Starmodelle SR4-2 und SR4-2/1 unterscheiden. Gibt es da besondere Merkmale?
    Kann mir vielleicht jemand von Euch aus dem Nest weiterhelfen??

    Vielen Dank schonmal
    Gruss OLLIPA

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Die Vergaser und Luftfilter sind unterschiedlich: an den älteren sitzt oft ein NKJ-Verg. oder ein 16 N1-1, an den neueren, also an deiner sollte ein N1-6 Verg. sitzen, dazu gehören unterschiedliche Luftfilter: bei den neueren (deiner) ein sehr großvolumiger Ansauggeräüuschdämpfer (Kunststoff weiß aufklappbar) mit integr. Filter, bei den älteren wurde ein Dämpfer verwendet, der aus schwarzem Gummi ist und in Form eines T am Vergaser sitzt. Aber oft ist das natürlich nicht mehr original,so wurde sowohl bei meiner Schwalbe, als auch beim STar eben dieser eigentlich nicht passende T-Filter von Vorgängern angebaut.
    Es gibt aber sicher noch einige andere Unterschiede...
    Zur Zulassung: Für die brauchst du oft gar nichts, nur bei einer KOntrolle solltes du Papiere oder eine ABE habe und natürlich müssen die auch deinem Moped zuzuordnen sein
    Martin

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Star-driver
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Rotenburg / Wümme
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Ollipa

    zum Ersten Punkt: neue Typenschilder hab ich in letzter Zeit bei Ebay gesehen.

    zu Zweiten Punkt: Unterschied SR4-2 zu SR4-2/1

    der SR4-2 wurde laut "Simson-Vogelserie" von Sep.64 bis März.68 gebaut.
    der SR4-2/1 bis Bj. 1975 und hatte:
    - Drehmonent von 4,4 Nm bei 5000 U/min, vorher 3,8 Nm bei 6500 U/min
    - Spitzenleistung 3,4 PS bei5750 U/min, vorher 2,5 PS bei 6500 U/min
    - 10% geringeren Spritverbrauch
    - geringere Ausauggeräusche durch den Einsatz eines großvolumigen Dämpfers
    - Außenliegenden Bremshebel mit verstärktem Seilzug an der Hinterachse

    Das Typenschild befindet sich normalerweise auf der rechten Seite, unterhalb der Sitzbank neben der Fahrgestellnr.

    Gruß Star-driver

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Also erst mal lag das maximale Drehmoment beim SR4-2 bei 6000U/min.
    Zweitens wurde der aussenliegende Bremshebel erst ab Ende 1972 beim
    SR4-2/1 verbaut
    und drittens: Typschilder gibt's bei http://simson-oldtimer.com.

    Einfach bei Norbert Pinta anrufen, der hat sowas.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Stardriver hat beim Ablesen wohl KW und PS verwechselt -

    Beide Stare haben 3,4 PS.


  6. #6
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von thesoph:
    Stardriver hat beim Ablesen wohl KW und PS verwechselt -

    Beide Stare haben 3,4 PS.


    Ja, eben. Darauf habe ich ja gar nicht geachtet. Beide haben 3,4PS!
    Soweit so gut. Trotzdem schöne Weihnacht !

  7. #7
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    danke für die Antworten. Aber was bedeutet aussenliegender Bremshebel? Mein Satr hat, wie meien Schwalben auch, ganz normale Bremshebel. Ist der aussenliegende da was besonderes was ich nciht kenne? Oder was wäre dann ein anderer (innenliegender?) Bremshebel?

    Gruss und frohe Weihnachten
    OLLIPA?( ?(

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Hallo, Ollipa !
    Schau auf die Hinterradbremse ! Verschwindet das Bremsseil im Brems-
    schild, oder ist es in einem sichtbaren Hebel eingehengt ?
    Wo stellst du das Spiel des Bremszuges ein ?
    Am Widerlager am Rahmen in Kickstarternähe, oder mit der zylindri-schen Stellmutter hinten am Bremsschild ?
    Die Variante mit dem aussenliegenden Hebel am Hinterradbremsschild
    und dem verstärkten Seilzug ist vor allem zuverlässiger, langlebiger und vor allem SICHERER !!!
    Schau im Buch über die Vogelserie von Erhard Werner ! Da sind die
    Unterschiede auch aufgezeigt .

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Luftfilter passt denn nun? Star SR4-2
    Von RentnerRacer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 16:07
  2. Star: welcher Vergaser?
    Von Hanno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 09:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.