+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Zündungsproblem


  1. #1

    Registriert seit
    18.09.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo, hab ein Problem die Zündung bei meinem SR50 verstellt sich immer wieder hab sie schon 2mal nachstellen müssen (in 4tagen!!!) wollte sie jetzt nochmal einstellen aber jetzt geht es überhaupt nichtmehr. Sie geht zwar an, wenn ich 250m anschiebe aber dann kommt immer nur unregelmäßig ein funkte variiert von 5-11sek. Zündkerze ist neu und funkt in meiner anderen ausgezeichnet, Elektrik würde auch überprüft, war ja erst in der Werkstatt, könnt ihr mir helfen? Schrauben sind soweit alle Bombenfest!

    PS: hat jemand noch einen alten S50/S51 Tank ohne Beulen den er verschenkt oder billig abgeben könnte?

    MfG

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    ist dir vielleicht die kleine nase auf der kurbelwelle abgebrochen, die das polrad in der richtigen position hält?

  3. #3

    Registriert seit
    18.09.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    hab die Schwungmasse grad abgehabt, ist nurnoch vorne leicht Metall, das weiter hinten ist ist rund also neuer Keil?

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ja, das musste wohl machen !

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Wenn die Kurbelwellenlager zu viel Spiel haben ist alles Einstellen nutzlos. Probier mal in dem Du an der Schwungmasse wackelst; ich habe schon mal einen Gebläsemotor gehabt, der mit 0,5 mm Spiel noch lief, sich aber dann nicht mehr einstellen ließ, Gruß kai

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    @ Kurt,

    wie kriegt man da nen neuen Keil drauf. Meiner ist nämlich kaputt.
    Punktschweissen und dann zurechtdrehmeln oder was?

    Johannes

  7. #7
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Nieeeeeeeeeeeeeeemals Schweißen !

    für dem Fehler musste ich viel Lehrgeld zahlen ... die Kurbelwelle in nu Müll ! (70ccm 4 gang motor)

    Den Alten Keil kannst du rausmeißeln (vorsichtig)
    Und dann kannste den neuen einfach in die nut einzetzen und mit nem kleinem Hammer festklopfen.

    ... Aber bitte nicht Schweißen ...

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    wo giebt es diesen Keil? Ist der ein original Ersatzteil. Ich hab davon nämlich noch nie was gehört.

    Johannes

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    Ist da sozusagen ne Nut in die Kurbelwelle reingefräst, die den neuen Keil dann hält?

    Rausmeisseln ist glaube ich schlecht möglich, mir würde da noch ausbohren einfallen. Gibt es noch Alternativen?

    Johannes

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    @alle

    Kann mir mal bitte jemand sagen, wie ich den Keil da am besten rauskriege und nen neuen einbauen kann. Ich würde gerne mal wieder fahren.

    Danke

    Johannes

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    imho ist da kein keil den man auswechseln kann. zumindest nicht bei der schwalbe. die kurbelwelle müsste aus einem guss sein. wenn die nase ab is, is se ab.
    wenn man künstlerisch begabt ist kann man ja versuchen da was mitm dremel zu machen, aber das wird schwierig ohne sie auszubauen.
    und wenn du sie schon ausbaust kannste auch gleich ne neue (oder regenerierte nehmen)


    gruß,
    fabian

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    rausmeißeln ist schon richtig. Aber vorsichtig mit nem kleinen Schraubenzieher und nicht mit nem Presslufthammer
    Bloß nicht bohren!

    Gruß
    Matthias

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    @Koppy
    Doch doch, da ist eine Nut in der Kurbelwelle, in die der Keil gesteckt wird. Der Alte sollte sich normalerweise wirklich mit sanften Hammerschlägen und einem Schraubenzieher oder Meißel schräg austreiben lassen. Der ist halbmondförmig, wobei der Teil in der Nut die runde Seite ist. Schlägt man auf ein Ende, kommt automatisch die andere Seite heraus. Hab das mal gezeichnet...

    Den neuen Keil gibts als Ersatzteil, oder man feilt sich aus einer Unterlegscheibe ein passendes Teil. Der Aufwand ist zwar unangemessen, aber was tut man nicht alles, wenns schnell gehen soll...

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Da hab ich doch glatt das Kunstwerk vergessen!

  15. #15
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Schöine Zeichnung !

    Wie gesagt, rausmeißeln müsste gehen, aber vorsichtig.
    Einen neune Keil bekommst du bei jedem Onlinehändler für sage und schreibe um die 0,50 € *g*

  16. #16

    Registriert seit
    18.09.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    So nachdem ich wie so ein idiot die Zündung bis zum umfallen oft eingestellt und nachgeschaut habe, Zündkerzen gewechselt hab und an der Welle geruckelt hab hab ich mitbekommen, dass es garnicht daran liegt -> die leute von der Werkstatt hatten den Benzinschlauch so komisch gedreht, dass er an einer Stelle dank der Kälte einen knick hatte und sich zusammengezogen hat - Filter und Benzinschlauch rausgerissen, neuen Benzinschlauch rein (sage und schreibe 5cm und passt wie angegossen!!!!!) und fährt wieder ohne Probleme!!!!
    Noch ein Tipp: mein Freund meinte, dass man zum einstellen der Unterbrecherzündung die Schwungmasse/Magneten abschrauben muss-> was natürlich nicht stimmt wie sollte der Unterbrecher ohne Ladung auf und zu gehen? naja, falls euch eure Freunde auch sowas erzählen wollt ich das nur nochmal sagen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zündungsproblem
    Von vale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 19:40
  2. S 51 Zündungsproblem ?
    Von bassking808 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 06:14
  3. Zündungsproblem X
    Von _Fabian_ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 10:22
  4. Zündungsproblem
    Von Ossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 01:14
  5. Zündungsproblem
    Von Christoph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 16:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.