+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Chemisches Entlacken und KTL-Beschichtung - Tipps, Kosten, Erfahrungen, Betriebe, etc.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.12.2017
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    82

    Standard Chemisches Entlacken und KTL-Beschichtung - Tipps, Kosten, Erfahrungen, Betriebe, etc.

    Hallo,
    ich male mir seit geraumer Zeit aus meine KR51/1 mal neu aufzubauen, sprich rahmen und sämtliche Blech- und Anbauteile Entlacken und anschließend neuer Lack drauf. Da ich im Sommer endlich die Zeit dafür finden werde wollte ich mich schon mal rechtzeitig dazu informieren. Wie viel kostet es etwas chemisch entlacken zu lassen? In meinem Fall wären das der Rahmen, beide Schwingen, der Lenker und das Teil unter dem Kotflügel und, der Luftfilterkasten und das Lenkerblech. Diese Teile würde ich im Anschluss gerne KTL beschichten lassen. Was kostet der Spaß? Habe gehört das soll teuer sein.
    Also was ich mich frage steht eig auch schon im Titel. Was kostet das Ganze, was habt ihr für Erfahrungen mit diesen Methoden gemacht und kennt ihr vllt. sogar gute Betriebe in meiner Nähe, sprich Oldenburg oder Bremen?

    Liebe Grüße, Fehlzündung123

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.166

    Standard

    Schau mal hier.
    Dort findest du Preise. Und Hamburg kannst du von deinem Wohnort doch auch noch sehen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    129

    Standard

    Moin.


    VIX in Verden. Die haben meine Motorradfelgen gemacht und sind super geworden. Die wurden aber nicht chemisch entlackt.



    Gruß Maik

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.12.2017
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    82

    Standard

    Hi,
    danke für Eure Antworten. Scheint alles sehr teuer. Hatte gehofft nicht allzuviel ausgeben zu müssen, auch wenn das wohl so ziemlich die teuersten Methoden sind. Natürlich geht auch Pulverbeschichten und das Entlacken mit dem Drahtbürstenaufsatz, aber man hat im Nachhinein ein besseres Gefühl denn die KTL Beschichtung geht ja auch ins innere des Rahmens und konserviert den gleich mit.
    Mit wieviel darf ich denn rechnen?
    Liebe Grüße, Fehlzündung123

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    298

    Standard

    Ein Sprichwort besagt
    "billig muss man sich leisten können"
    oder
    "wer billig kauft, kauft zweimal"... gerade bei optischen Sachen, wie Lackierungen oder Pulverbeschichtung, die sichtbar sind stellt sich die Frage, ob man da an der richtigen Stelle spart. Wobei ich immer ein Freund von Lackierungen bin und nicht vom pulvern - andere Diskussion .

    Bekannte Schrauber von mir schicken ihre teile immer nach Polen/Tschechien zum pulvern. Aber für mehr als nen Schwalbe Rahmen würde es mich qualitativ nicht zufriedenstellen.

    Frag doch einfach bei kleineren Betrieben bei dir in der Nähe nach, auch wenn diese keine Preisliste oder Homepage haben.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.385

    Standard

    Bevor Du eine Menge Geld ins "Schönmachen" steckst, erfahre erst einmal die Zuverlässigkeit und Belastbarkeit von Mensch und Maschine.
    Dem Rahmen ist dann besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Die tiefste Stelle, an der sich Feuchtigkeit sammeln und wirken kann, befindet sich bei der hinteren Motorhalterung. Den würde ich nur neu lackieren, wenn er wirklich keine Rostprobleme hat.


    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 19:52
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 08:29
  3. Schwalbe-Umbau auf 12 Volt Tipps und Erfahrungen gefragt
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 09:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped