+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wer hat Erfahrungen mit Schraubenkomplettsets ?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.03.2016
    Ort
    Harzvorland
    Beiträge
    10

    Standard Wer hat Erfahrungen mit Schraubenkomplettsets ?

    Hallo,

    ich gucke derzeit nach einem Schraubenset welches meine Schwalbe (KR51/2) komplett "upgraden" soll.

    Vielleicht hat jemand Erfahrungen damit und kann mir etwas empfehlen?
    Gerne hätte ich welche aus Edelstahl, da diese ja nicht rosten.
    Komischer Weise sind die billiger als verzinkte, was mich stutzig macht...

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten
    & Gute Fahrt!

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    309

    Standard

    Ich hatte meiner Werkstatt mal einen Schraubenset von AKF in die Hand gedrückt und drum gebeten die alten zu ersetzen. Er meinte, dass die neuen Edelstahlschrauben mit der Zeit spröde werden und gerne mal brechen. Ob das alles wirklich stimmt weiß ich nicht...


    Ansonsten ist das Profi Schraubenset von AKF recht gut.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von CUrb
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    Hab eins für meinen Star in der Bucht gekauft da es für den Star kein Set bei Akf usw gibt.

    Es waren alle Schrauben, U-Scheiben, Federringe und Muttern dabei.

    Problem war:
    Es war ein Sack voll damit, nichts sortiert nur eine Liste welche Teile vohin.
    Also erstmal eine Stunde sortiert.
    Es waren im Endeffekt alle Sachen dabei, nur ca 20 U-Scheiben in allen möglichen Größen zuviel....

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.780

    Standard

    An meine Karren laß ich keine Edelstahlschrauben dran. Vor allem nix ans Fahrwerk.
    Mit Ü 50 schon zuviel Mist gesehen und gelesen und gehört.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #5

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi, wo ist denn das Problem mit den Edelstahlschrauben?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.593

    Standard

    Die Festigkeit und Elastizität ist anders, auch kann es wegen unterschiedlicher Spannungsreihen Korrosion im Zusammenhang mit anderen Materialien geben.

    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.438

    Standard

    Mir ist das vor vielen Monden bei Edelstahl-Motorschrauben passiert. Jung und fortschrittsgläubig wie ich war, hatte ich die freudig verbaut. 1-2 Jahre später kamen beim Rausdrehen die Aluinnengewinde mit raus. Sehr ärgerlich!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Kr 51/1 S
    Von Jonasbik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 14:04
  2. Erfahrungen mit Zylinderschliff
    Von mjbarkas im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 07:54
  3. Erfahrungen mit Försterling
    Von Fuchswurst im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 16:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped