Fussschalthebel hängt

  • Moin,
    hab gerade ne neue alte Schwalbe KR51/1 zum schrauben erworben.

    Leider hängt der Fußschalthebel der 3-Gangschaltung agnz locker an seiner Narbe. Es lassen sich keine Gänge "fühlen". Was könnte das sein? Liegt das nur daran, dass evtl Öl fehlt oder muss ich den Kasten aufmachen und irgendwas spannen?

    Danke...;)

  • da es hier um den dreigangmotor geht, ist der link nur in ansätzen hilfreich. wenn keine gänge einlegbar sind, kann es tatsächlich die hohlschaltwelle sein, die sieht man, wenn man das getriebe auf der linken seite öffnet (vorher öl ablassen und neue dichtung zurecht legen). wenn die gänge sich jedoch schalten lassen, die wippe aber so unmotiviert hin- und herschlackert, dann ist vermutlich die feder der hohlschaltwelle kaputt. auch hier muss der linke deckel ab und man MUSS das abgebrochene federteil im öl suchen.


    gruß aus berlin

  • da es hier um den dreigangmotor geht, ist der link nur in ansätzen hilfreich. wenn keine gänge einlegbar sind, kann es tatsächlich die hohlschaltwelle sein, die sieht man, wenn man das getriebe auf der linken seite öffnet (vorher öl ablassen und neue dichtung zurecht legen). wenn die gänge sich jedoch schalten lassen, die wippe aber so unmotiviert hin- und herschlackert, dann ist vermutlich die feder der hohlschaltwelle kaputt. auch hier muss der linke deckel ab und man MUSS das abgebrochene federteil im öl suchen.


    gruß aus berlin


    Hab ich letzte Woche auch wechseln müssen.

    schwalbennest.de/attachment/19998/

    Grüße
    Gerhard

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!