Überwurfmutter für Ventile

  • Moin Leute,


    Ich habe mich schon öfter daran gestört, dass an meinen schönen Edelstahlrädern alles so schön glänzt bis auf die rostigen kontermuttern auf den Ventilen meiner Schwalbe.


    Nun habe ich nach ein wenig Recherche im Internet trotzdem keine passenden Muttern aus Edelstahl gefunden.
    Ich konnte nur herausfinden, um was für ein Gewinde es sich handelt (Vg8 DIN7756).
    Einen passenden Gewindebohrer habe ich auch bei ebay gefunden. Dieser kostet aber über 70 Euro und das ist es mir dann nicht wert, nur um zwei solche Muttern selbst herzustellen.


    Nun wollte ich euch hiermit fragen, ob ihr mir weiterhelfen könnt und vielleicht wisst, wo ich solche Muttern bekommen kann.


    In der örtlichen Fahrradwerkstatt hab ich auch schon nachgefragt. Die konnten mir aber leider nicht weiterhelfen.

  • Kontern einer Ventilkappe aus Metall ist hilfreich.Kontern des Ventils an der Felge ist ein Montagefehler den leider 90% aller Reifenhändler machen.Kann einen Ventilabriß nicht verhindern .Bei wanderndem Ventil auf der Felge.

  • Bei mir war die untere Mutter für mich nicht sichtbar an der Felge (natrülcih auch nicht sichtbar,auf den ersten Blick) an der Felge angerostet. Und ich hatte einen schleichenden Platten. Schlauch runtschte immer mehr weg und das Ventil wurde aber am Platz gehalten.Bis die Vulkanisierung des Ventilkörpers im Kautschuk nicht mehr dicht war. reifen aufgapumpt und 1 Stunde später wiesder leer. Beim montieren des neuen Schlauches sah ich den Grund.----- für den schleichenden Sturzbeschleuniger.Gut daß mir das nicht auf einer alten 900 Kawasaki mit Schlauchreifen in einer langegezogenen Autobahnkurve passiert ist.So bei ca 200 km/h!
    Andreas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!