Speichenproblem

  • Tach zusammen,


    ich habe gerade mein Vorderrad zerlegt und ausgespeicht. Danach habe ich mal eine der alten Speichen mit den neuen verglichen. Die sind von akf und aus Edelstahl. komischerweise sind die neuen Speichen viel zu lang (1,4cm)! Mein Rad hat eigentlich 16 Zoll und sieht auch so aus wie schwalbenräder halt aussehen, von daher vermute ich mal dass die Speichen falsch sind. Ich hab den Kalkbrenner mal angeschrieben und dem das mitgeteilt, aber er meinte, die Speichen müssten passen.


    Was ist da los? Gibt es noch andere "Radformate" von Simson von denen ich noch nichts mitbekommen habe?


    Danke schnonmal!

  • Hallo,
    vielleicht sind es die falschen Speichen, Länge sollte 143,5 mm betragen glaube ich.
    War dein altes Rad mit einfach gekreuzten Speichen, oder doppelt gekreuzt ?
    Die einfach gekreuzten Speichen waren wohl kürzer.
    Gruß
    schrauberwelt

  • Es gibt entsprechend auch zwei unterschiedliche Felgen-Typen (je nach Einspeichung), die nicht gegeneinander austauschbar sind. Löcher sind im anderen Winkel gebohrt und die Mulde, wo der Speichennippel drin sitzt ist folglich auch anders. Ich glaube, die Bohrungen hatten auch einen anderen Durchmesser. Dier Speichen auch und auch eine andere Länge.

  • aus originalitätsgründen möchte ich gerne einfachkreuzung beibehalten. und jetzt kommt mir nich tmit "edelstahl ist auch nicht original". Ich weiß. er hat aber den vorteil, nicht zu rosten.
    also, wie sieht's aus? keine idee?


    Lebowski: ach so ist das! danke!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!