Zu dumm zum Schalten?!

  • Hallo Kollegen,
    ich fahr jetzt schon ne ganze Weile mit meiner KR51/1 rum, nur
    das mit dem klappt nicht so ganz. Anfahren, schalten in den 2.
    und 3. alles klein Problem. Nur wenn ich ich vom 3. in den 2. runterschalten
    will, lande ich sofort im Leerlauf, auch wenn ich die Schaltwippe nur
    ganz leicht runterdrücke. Am Berg ist das natürlich nervig, da ich dann gleich in
    den 1. runterschalten muß weil ich zu langsam werde. Kommt euch das bekannt vor? An ner verstellten Schaltung kanns ja fast nicht liegen, hochzus funzt es ja..

  • Wird wohl doch verstellt sein, deine Schaltung.
    Auf der Oberseite des Motors sind zwei Schrauben mit einer Mutter drauf. Dort kannst du die Schaltung einstellen. Was du zum Einstellen genau machen mußt steht hier.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengteng ...* :D

  • Bei mir ist es aber auch so, dass wenn ich ganz vorsichtig von der 3 zur 2 schalt dann rutsch ich in den "Leerlauf" . Und mein Motor wurde vor 2wochen vom simson fachmannn komplett überholt inkl. schaltung eingestellt.


    Man muss eben richtig schalten (einmal richtig draufdrücken), man schaltet dann sowieso nur einen gang tiefer..

  • Man muß da richtig draufdrücken (nicht hacken) und dann am besten gedrückt halten bis man den Gang drinne hat.


    Und zu eurem Problem mitm Leerlauf. Ihr habt dann einfach zu wenig geschaltet. Ihr landet zw dem 2. und 3. und nicht im eigentlichem Leerlauf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!