Motortest - Wie schliesse ich elektrisch an???

  • Halli hallöle,
    Könnt Ihr mir bitte helfen:
    Ich habe einen Motor von einer Schwalbe KR51/1K (1975) mit innenliegende Zündspule, Unterbrecherzündung. Ausser dem Zündkabel für den Zündkerzenstecker sind ja noch 4 Kabels aus der Grundpaltte. Wie kann ich diese Kabels ohne Zündschloss am einfachsten anschliessen, damit ich nur die Funktion des Motors bzw. der Zündung testen kann.


    (Motor ist im Rahmen, Vergaser, Auspuff... natürlich angeschlossen, andere Funktionen der Elektrik wie Licht, Blinker, Hupe.... sind unwichtig, nur der Motor soll laufen).


    Danke und Gruss aus Essen
    Tho

  • moin,


    ja zündung muss man schon "anschliessen". wär irgendwie blöd sonst! :D
    nur hat der Tho ne 1ser schwalbe! die hat ne interne zündspule und da kommt dann das zündkabel direkt ausm motorblock an die kündkerze.


    das restliche kabelgeraffel ist nur für überflüssige elektrik! ;-)


    bei der 2er ist es vom prinzip auch ählich. da muss man ein kabel von der primärspule an die externe zünspule tüdeln. zünd -kabel, -stecker,-kerze dran und gut!


    roger?


    mfg
    lebowski

  • Stimmt, hatte nicht dran gedacht das er eine /1er hat.


    Danke, yep habs verstanden.


    Von der Grundplatte gehen ja sowieso einige Kabel weg, da müsste doch auch ein Kabel von der Primärzündspule kommen (laut Schaltplan).


    Okay, danke.



    mfg

  • Zitat von bossi-v901


    Von der Grundplatte gehen ja sowieso einige Kabel weg, da müsste doch auch ein Kabel von der Primärzündspule kommen (laut Schaltplan).


    bei der 2er ja!


    die 1ser hat sowas ja nicht! diese hochspannungsdurchführung sitzt da im motorblock und darin direkt das zündkabel.


    mfg
    lebowski

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!