Beiträge von Simson204

    Hey Marc,


    ich bin 19 Jahre und komme aus Gießen. Ich selber fahre auch eine Kr51/2.
    Nimm dir am besten erstmal den passenden Schaltplan für die Schwalbe und guck ob die Kabel, die von der Zündung abgehen richtig gesteckt sind. Wenn da der Fehler nicht zu finden ist, dann wirste wohl mit deiner vermutung recht haben.
    Da wird dir nix anderes übrig bleiben als nochmal alle Steckverbindungen zu kontrollieren und umzustecken.


    Gruß, Flo :D

    Hallo Leutz,


    ich komme aus Großen Linden das is bei Gießen und fahre eine blaue S51 und MZ.
    Wir sind auch schon ein paar und suchen immer neue Simson-Freunde.
    Falls ihr also mal Bock habt ein Treffen zu veranstalten oder einfach etwas umherfahren wollt dann meldet euch.


    ICQ: 333-636-974


    @ ottomobil....Du kennst doch bestimmt den "Enders" in Atzenhain oder? Ich mache dort im moment meine Lehre und fahre jeden morgen mit meiner S51 oder Mz etz 150 über die B49 in richtung Mücke.
    Falls du also mal Probleme hast mit deiner Simson melde dich doch einfach :wink:


    Gruß Flo

    Hi,


    Ich komme aus Großen Linden bei Gießen und fahre eine S51.
    Falls du mal Bock hast mit paar anderen Simsonleuten umherzuhackn meld dich doch einfach, sind schon ein paar :D


    Gruß Flo

    Ich will aber nich warten bis es Wärmer wird. :cry:
    Man wird es wohl mal schaffen sich zu treffen und eine runde zu fahrn.
    Wir müssen ja nich den ganzen Tag in der Kälte stehen und sonst was machen. Wir können doch auch mal was Trinken gehn oder halt wie gesagt in Bad Homburg in diese Therme. Ich finde das is ein Super Vorschlag, und sollte nicht gleich in den Sand gesetzt werden


    Also gebt bitte nicht gleich alles


    Gruß Simson204

    Also in dieser Jahreszeit zu Zelten is auch nicht mein Ding.
    Aber sobald es Wärmer ist, hätte ich dagegen dann auch nichts mehr.


    Man muss sich im Jahr nicht unbedingt nur einmal Treffen...das Jahr ist schließlich lang und der Sommer kommt noch.
    Also wäre es denke ich besser, jetzt in den nächsten Tagen erstmal ein Tagestreffen zu planen, und für später dann ein Wochenendtreffen mit Zelten und was halt alles dazu gehört :-D


    Gruß Simson204

    huhu :D


    ...Mensch das hört sich ja alles gut an, aber bis nach Mühltal zu fahrn is für mich dann doch ziemlich weit...ging es nicht etwas näher an Gießen, oder vielleicht die Mitte zwischen uns allen?


    Oder gibts vielleicht jemand der ebenfalls aus Gießen kommt??
    Dann könnten wir zusammen nach Mühltal fahren ( wenn die Chefin "ja" sagt :-D )


    Gruß Simson204

    Also mit Hessischen Festen kenne ich mich selber auch nicht aus.
    Zwar gibt es viele aber hab beim googl'n grade nichts gefunden.


    Mhhh....naja okay also weil T.I._King und Ich nicht viel über sowas Wissen, wäre es auch mal ganz gut wenn wir erstmal Wissen wieviele Wir sind, und vielleicht kommen ja noch ein paar andere dazu, die bessere oder Verbesserungen zu unseren Vorschlag (Vorschlägen) haben.


    Also ihr Hessischen Simsonfahrer...MELDET EUCH!!


    Gruß Simson204

    GEIL GEIL GEIL!!!!
    ENDLICH!!!!


    Ich komme aus Großen Linden und hab eine S51...endlich sind mal andere mit Simson in Gießen unterwegs...
    Fahre jeden Morgen in die Schule mit meiner S51 und bin schon zeit langem auf der Suche nach anderen...
    Meld dich doch einfach mal dann könn wa mal zusamm schrauben und die Umgebung unsicher machen :-D


    Gruß Simson204

    Naja also wie gesagt ich bin 100%ig dabei, aber zu weit sollte es natürlich auch nicht sein.


    Schlagt doch einfach mal was vor :D


    Bis nach Frankfurt würde ich glaube auch noch schaffen denn von Gießen bis Frankfurt sind knapp 90 - 100km.


    Gruß Simson204

    Motorradmesse 2007 in 35390 Gießen
    Samstag, 20. Januar , 10.00 - 18.00 Uhr
    Sonntag, 21. Januar, 10.00 - 18.00 Uhr


    ...so steht des alle 5km hier im Umkreis auf jeden Plakat.


    Ich selbst werde mit meiner blauen S51 vor Ort sein und dachte mir mal bischen Werbung zu machen.
    Da ich weiss das nicht viele in meiner nähe Wohnen, hoffe ich trotzdem den ein oder anderen mal zu Treffen.
    Würde mich echt freuen.


    Aber nun zu den Daten:


    Messe: Hessenhalle in Gießen
    Datum: 20. und 21. Januar
    Uhrzeit: 10 - 18 Uhr


    ...und nun den Originalen Text und besonderheiten auf der Messe:



    Gießen. –Bereits seit 11 Jahren findet in den Giessener Hessenhallen die traditionsreiche Gießener Motorrad-Messe unter dem Namen „Motoexpo“ statt. Elf Jahre sind in der kurzlebigen Messebranche eine sehr lange Zeit und es spricht für die Qualität der Giessener Veranstaltung, dass sich die Motorradmesse in den Hessenhallen nach wie vor eines großen Zuspruches erfreuen kann.


    Am 20. und 21. Januar werden die Hessenhallen wieder zum ultimativen Treffpunkt für alle Biker-Freunde aus nah und fern. Vom Beginn an etablierte sich der Bikertreff als ein absoluter Publikumsmagnet und etablierte sich schnell als wichtiger Treffpunkt für die Szene zwischen Dortmund, Frankfurt und Koblenz. Auch bei der kommenden Veranstaltung werden die Messehallen durch das große Interesse der Aussteller wieder restlos ausgebucht sein.


    Motorradhändler aus Gießen und Umgebung und ganz Deutschland zeigen in den Hessenhallen die gesamte Bandbreite der Motorradszene, mit den verfügbaren neuen Modellen und Dauerbrennern der Hersteller. Da wo es möglich ist, präsentieren die Ausstellern bereits die neuen Modelle der Hersteller. Optisch hervorgehoben auf den einzelnen Ständen werden auf jeden Fall auch die besonders exklusiven oder wertvollen Modelle.



    Für die zahlreichen Besucher liegen die Vorteile durch einen Besuch der Motorradmesse auf der Hand: wo sonst könnte man sich kompakt und zeitsparend so umfassend über die aktuelle Angebote auf dem Motorradmarkt informieren? Zudem ist die Giessener Motorradmesse ein sehr beliebter Treffpunkt und Bekannte und Gleichgesinnten zu treffen und gemeinsam über das Hobby „Motorrad“ zu fachsimpeln.



    Doch nicht nur Motorräder, sondern auch Trikes und die derzeit sehr beliebten Quads werden in den Hessenhallen zu sehen sein. Kaufentscheidungen können direkt vor Ort getroffen werden: ob Harley Davidson oder Enduro, gebraucht oder neu, mancher Traum von einem „heißen Ofen“ kann auf dieser Messe wahr werden. Selbstverständlich sind auch „normale“ Maschinen für den Alltagsgebrauch in reicher Anzahl vorhanden.


    Anregungen und Tipps in allen Bikerfragen und natürlich die hervorragende Gelegenheit, sich mit Fachleuten und Gleichgesinnten austauschen und unterhalten zu können, das alles macht den Reiz der Motorrad-Messe in den Hessenhallen aus.


    Zu einer Motorradmesse gehört neben Motorrädern natürlich auch das „Drum Herum“.


    Zubehör-Händler aus der Region und aus ganz Deutschland präsentieren alles, was Mann/Frau für das tägliche Bikerleben so braucht. Bei der Giessener Messe kann man sich über mangelnde Angebote wahrlich nicht beklagen. Ob aktuelle Lederkombis, Helme oder Schuhe, alles ist in reichhaltiger Auswahl vorhanden und kann vor Ort anprobiert und gekauft werden. Wer sich vor Ort „verschönern“ lassen will, kann dies bei den ausstellenden Tätowier- und Piercingstudios tun. Ein Airbrusher zeigt, wie man mit wenig Aufwand aus jeder Alltagsmaschine ein Schmuckstück und Unikat machen kann.




    Die Besucher erwarten Angebote in Hülle und Fülle sowie viele Anregungen und wertvolle Tipps in allen Bikerfragen. Neben dem fachlichen Angebot dürfen sich die Besucher auf jede Menge Show, Unterhaltung und Information freuen.



    Das absolute Highlight des Rahmenprogramms ist die „Mikro-Bike-Show“ von Pit & Esther Lengner.


    Das motorradbegeisterte Ehepaar aus Süddeutschland ist seit Jahren mit den „kleinsten fahrbaren Motorrädern“ der Welt die Attraktion auf unzähligen Veranstaltungen in ganz Europa. Der schwäbische Tüftler und Konstrukteur Pit Lengner baut Miniatur-Motorräder, die nur wenige Zentimeter lang sind. Mit diesen "Minis" führt er, gemeinsam mit seiner Ehefrau Esther, die unglaublichsten Dinge vor. Lengner, bekannt aus vielen TV-Shows, ist in seiner Karriere mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft worden: „Künstler des Jahres“, „Artist des Jahres“, Auszeichnung mit der „Goldenen Eins“. Er hält diverse Weltrekorde und ist 9mal im Guinness Buch der Rekorde eingetragen.


    In diesem Jahr feiert er ein seltenes Jubiläum: seit 30 Jahren steht Pit Lengner als Artist und Künstler im Rampenlicht und auf der Bühne.



    Die Moderation während der beiden Messetage übernimmt die charmante Esther Lengner. Sie ist ein Profi im Moderationsgeschäft, die zudem als aktive Motorradfahrerin jede Menge Fachkenntnis besitzt. In den Interviews mit den Ausstellern erfahren die Messebesucher alles über aktuelle Angebote und natürlich auch über die auf der Messe angebotenen Neuheiten. So erhält das Publikum am jeweiligen Stand einen interessanten Überblick und kann selbstverständlich auch individuelle Fragen stellen.


    Wertvolle Tipps und Informationen rund um das Biker-Leben gibt es am Stand der Giessener Polizei. Die Johanniter informieren über Sofortmaßnahmen am Unfallort, der ADAC über Sicherheitstraining. Verschiedene Clubs sind mit Messeständen vertreten und informieren über ihr Clubangebot. Mit dabei sind u.a. der Vespa Club Gießen sowie der Motorsportclub Pöhlde. Wer gern mit dem Motorrad verreist ist am Info-Stand vom MotoRoute-Verlag bestens aufgehaben.



    Jeder private Besitzer eines Motorrades, der seine Maschine verkaufen möchte, kann diese gegen eine geringe Standgebühr auf der Messe ausstellen. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 0271/23200-19 möglich.



    Die 11. Giessener Motorradmesse ist am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Januar, jeweils von 10 – 18 Uhr durchgehend für die Besucher geöffnet. Weitere Infos unter http://www.motoexpo.de





    Gruß Simson204