+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 3-Gang-Handschaltungsmotor für KR51 (möglicherweise anzubieten)


  1. #1

    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    5

    Frage 3-Gang-Handschaltungsmotor für KR51 (möglicherweise anzubieten)

    Hallo Leute,

    bin neu hier im Forum also sorry wenn es diesen Threat schon gibt...

    Brauche dringend Hilfe!!! Ich fahre eine KR51 mit dem Handschaltmotor. Aktuell restauriere ich das Ding und hab den Motor bei einer Firma eingeschickt, die den überholen soll. Der Preis für komplett überholen und Zylinderschleifen+Kolben und neuer Kurbelwelle beläuft sich auf 190€. Der Typ meinte heute aber es würde teurer werden, da es der ganz alte Motor ist und dafür mehr Kosten aufgrund von anderen Teilen und mehr Arbeitszeit anfallen. Zudem wird die Kurbelwelle nicht erneuert, sondern "nur" regeneriert. Er meinte nun, wenn ich das Ding ohne Probleme und Mucken über den Sommer fahren will, kann er mir einen überholten KR51/1 Motor anbieten für den gleichen Preis. Ich könnte mir vorstellen meinen alten Handschalter gegen den KR51/1 Motor zu Tauschen, um auf null zu kommen und nur die Regenerierung zahlen zu müssen. Ist das eine gute Idee? Oder sollte ich den Motor verkaufen? Will den jemand von euch?

    Vielen Dank für gute Tipps im Voraus,

    euer SchwalbenFelix

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Hallo und willkommen im Nest. Es ist keine gute Idee deinen Handschaltermotor gegen einen fußgeschalteten auszutauschen. Es geht zwar aber es kommen dann auch Kosten auf dich zu. Dein Motortunnel muss getauscht werden (der Ausschnitt für den Schalthebel ist nicht vorhanden) du braucht einen Kickstarter, neuen Kupplungszug, eine neue linke Armatur und das Schlimmste... dein Moped verliert die Seltenheit.

    Eine regenerierte Welle ist nicht schlechter als eine neue, blöd wäre nur wenn nicht deine Welle regeneriert werden würde da du evtl. noch den uralten Konus in der Steigung 1:5 hast. Kommt eine neuere Welle rein könnte dein Polrad nicht mehr passen (wie gesagt, könnte sein).

    An sich sind an dem Handschalter keine anderen Teile verbaut als am Fußschalter. Alle zu regenerierenden Teile sind identisch, am Handschaltmechanismus (der sich natürlich unterscheidet) ist kein Verschleiß zu erwarten.

    Ich behaupte einfach mal dass der Regenerierer (wer auch immer das ist) noch keinen Handschalter auf dem Tisch hatte und nun etwas Muffensausen hat. Wenn es also kein allseits bekannter Betrieb ist sondern eine private Schrauberbude dann lass ihn dir zurückschicken.

    Meine Meinung lautet dass du deinen Motor regenerieren lassen solltest, im Zwiefel woanders.
    Sirko
    Geändert von totoking (19.03.2013 um 19:52 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hinzu kommt: Ein Motor für die KR 51 lässt sich nicht ohne weiteres gegen den der 51/1 austauschen, weil dann die Ansauganlage nicht mehr passt und sich auch nicht einfach so nachrüsten lässt. Du hast dann also im Zweifel einen Motor, der zwar neu regeneriert ist, aber trotzdem wie ein Sack Nüsse läuft.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4

    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen dank für die schnellen Antworten und Vorschläge. Ihr habt mich vor einer großen Fehlentscheidung bewahrt! :)

    Ich wollte die Regenerieung bei ZT-Tuning machen wollen. Sollte ich den Motor jetzt zurückschicken lassen, oder regenerieren lassen? Also den Handschalter? Ich will halt unbedingt den ganzen Sommer ohne Mucken auf die Bahn ;D

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Den Handschalter regenerieren lassen , für Jemanden Der das kann ist es einfach




    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Zitat Zitat von SchwalbenFelix Beitrag anzeigen
    Ich will halt unbedingt den ganzen Sommer ohne Mucken auf die Bahn ;D
    Da bis auf die Betätigung der Schaltung beide Motorentypen (Handschalter und Fußschalter) identisch sind kannst du auch mit deinem Handschalter ohne Mucken auf die Bahn, nicht nur im kommenden Sommer. ZT-Tuning an sich ist eher ein Auskennerbetrieb für den M5X1, also den Nachfolgemotor. Die werden mit Sicherheit auch deinen Motor ordentlich machen aber dass dafür mehr Geld fällig wird ist mir unverständlich. Frag doch noch einmal nach was genau da teurer sein soll.

    Viel Erfolg mit deinem Motor
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Aber wird hier im Forum nicht immer propagiert, dass für den Preis keine gute Regenerierung eines Motors machbar ist?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8

    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich kann mich nicht zu oft bedanken :)

    Ja er meinte die Regenerierung der Kurbelwelle und mehr Arbeitzeit kosten extra. Im nachhinein ist das schon unberechtigt...Ich verhandel mal morgen ein bisschen

    PS: Kennt jemand von euch einen der das gut und günstig machen würde?

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Schau dir an was bei dem Preis inbegriffen ist. Das ist nur Arbeitslohn und die Normteile. Alles was mehr oder defekt ist wird teurer. Was ich nur anprangere ist der erhöhte Preis nur aufgrund des Motormodells.

    Und da die Preisdiskussion schon mehrfach kam können wir doch jetzt darauf verzichten, oder?

    PS: Im Händlerboard hier im Forum ist oben der Motorenthread angepinnt. Lies mal da
    PPS: Da eine neue Welle billiger ist als die Regeneration deiner alten kann ein minimal erhöhter Grundpreis möglich ist.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  10. #10

    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    5

    Standard

    Also hab ich das jetzt richtig verstanden, dass der Handschalter von sich gleich wie der KR51/1 ist. Und die Kurbelwelle kann man austauschen gegen eine neue?? D.h. die bei ZT haben mir Mist erzählt... :(

  11. #11
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    nein...kein mist.
    du wirst eine der alten kw mit alten konus haben. da macht es sinn die zu regenerieren, da bei einer neuen kw der konus anders ist und z.bsp. ein neues polrad mit entsprechneder grundplatte nötig ist.. wieder mehrkosten.
    merke: ein alter motor ist immer ein wenig teurer als die neueren modelle wo es neuteile in verschiedenen qualitäten in allen regalen gibt. von daher sind 190 euro für das wechseln der normteile incl. arbeitszeit angemessen. alles andere an extras kostet extra. und die kw gibt es nicht mehr von der stange.
    zt-tuning hat einen guten namen. mein zylinder von denen läuft seit jahren top
    manche kennen mich, manche können mich

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Jain... Die Bauart ist dieselbe. ABER da dein Motor enorm alt ist kann es sein, dass dort noch die älteste Kurbelwellenversion mit anderem Konus für das Polrad verbaut ist. Damit du dann wieder deine alte Zündung benutzen kannst muss dann eben deine alte Welle regeneriert werden. Passen tut aber die neue Welle auch. In deinem Moped aber dann nur mit einem moderneren Polrad.

    Ob du nun eine alte oder eine neue Welle hast kann ich von hier nicht sagen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Am besten einfach mal posten, um welches Baujahr es sich bei der Schwalbe handelt, und vielleicht noch die Motornummer ...

    Gruss von Frank

    PS: ich würde niemals einen seltenen Handschalter gegen einen (an jeder Ecke rumliegenden) Fußschalter tauschen. Und schon garnicht, wenn es sich um eine frühe Schwalbe handelt.
    "Früher war mehr Lambretta..."

  14. #14

    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    5

    Standard

    Also Leute hab gute news. Der bei ZT hat einen der den Motor macht und sich damit auskennt. Zahle ein bisschen mehr wegen der Regenerierung der Kurbelwelle. Ich muss mich nochmal bei allen herzlich bendanken, dass ihr mich vor einem großen Fehler bewahrt habt :) In zwei wochen ist das Ding wieder da dann gehts auf die Bahn dann stell ich mal ein bild ein. Baujahr 1965.

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Beim Baujahr 1965 wären dir sonst auch die Finger abgefault wenn du den Handschalter kastriert hättest
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich einen Handschaltungsmotor KR51/1?
    Von meingott im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:58
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 17:19
  3. handschaltungsmotor beschleunigt immer schlechter
    Von balemke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.