+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 55

Thema: AHK "legalisierung"


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard AHK "legalisierung"

    Guten Tag,

    kann ich irgentwie eine AHK von AKF legalisieren, denn eine aus der DDR ist ja nichtgerade günstig.
    Oder kann ich eine gammelige AHK aus der DDR kaufen und die KTA-Nummer in die AKF AHK einschlagen? Ist das erlaubt? (eher nicht oder?)
    Hat jemand ne DDR-AHK abzugeben?
    Danke für eure Antworten!

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    die sich nen Anhänger wünscht
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Welche AHK??? Die für den Lada Niva???

    Vielleicht geht das, würde aber eher sagen nei, denn die Materialprüfung wäre extrem aufwendig und vor allem kostspielig, die Kosten der Legalisierung sind sicherlich teurer als ein ganze Kiste originaler AHK!

    Für max 40€ kauf man sich eine originale und gut ist!

    Ganz sicher klöppelt dir keiner (vom Tüv/Dekra) eine KTA-Nummer in eine Nachbau-AHK.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    vor allem hatten die AHKs mit dem 18mm Kugelkopf gar keine Nummer eingeschlagen, sondern nur so einen Aufkleber bzw. geklebtes Typenschild. Das ist bei 90% der originalen AHKs weg.

    Die eingeschlagene Nummer kam erst mit dem 25mm Kugelkopf und RB-Anhänger.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Sorry, hate ich vergessen hinzu zu schreiben:
    Es soll eine AHK für eine S51 sein und einen MKH/M3 ziehen.
    @Rossi:
    Kann ich also einfach eine günstige kaufen und sagen da der Aufkleber weg ist? (unabhänig ob ori. Oder Nachbau)
    kann ich an einen Anhänger für die Schwalbe auch einfach Blinker ranbauen oder muss es ein MKH/M3 sein?

    Vielle Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich verstehe die Welt nicht, eine S51 Anhängerkupplung kannst du 3x in der Woche bei eBay kaufen, max 20€...

    simson s51 anh

    Versuche es doch mal mit wandern, das gibts tatsächlich ganz umsonst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    zum Thema AHK, du hast das Problem erkannt, so richtig sieht man keinen Unterschied zwischen NAchbau und Original. Allerdings ist das original halt ohne Zulassung.

    Zum Thema Anhänger empfehle ich dir das Wiki:

    Anh

    Der M3 hat Halter angeschweisst für die S51 Blinker, die M2 und M3 haben die logischerweise nicht. Sonst sind die Wannen vom Aufbau gleich, der Unterschied ist nur die unterschiedlche Elektrik und anderes Typenschild. Aber da wird die Krux liegen, der Typschein sagt genau welcher Typ an welches Moped darf.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    @Matze:
    Nein Wander mag ich nicht, und die Angebote in deinem Link waren alle schon beendet, von MZA oder passen nicht an eine S51.
    Und das du die Welt nicht mehr versteht liegt nicht an mir.

    Dann werde ich aml nach einem MKH/M3 auschau halten, denn irgentwie gib es "nur" MKH/M2 und MKH/MF, die bringen mir ja aber nichts.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    @Matze::
    Und das du die Welt nicht mehr versteht liegt nicht an mir.
    An wem sonst? Was Matze sagen wollte, dass es gebrauchte originale S51 AHKs fürn schmalen Euro bei Ebay relativ oft auftauchen.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Kann ich einen M2 kaufen, Blinkleuchten ranbauen, das Ding zum TÜV schieben und dann mir die "3" einschlagen lassen, wenn der TÜV-Mensch sieht,das der Anhänger nun Blinker hat und somit die Forderungn für einen M3 erfüllt? (und dann die Änderung in die Papiere eintragen lassen)
    Oder kostet das Unsummen?

    EDIT:
    Habe nun nochmal geuck bei Ebay, es gibt welche z.T. von MZA, z.T. nicht ersichtlich ob orginal, wenn ich dann alles beisamen hab an Informationen werde ich mir eine kaufen

    EDIT2:
    Habe beim TÜV angerufen der TÜV Mann meinte ich soll Blinker anbauen und gut ist, solange es ordentlich aus sieht und gut sichbar ist wird da keiner was sagen. Für etwa 130€ könnte ich noch eine Einzelbetriebserlaubnis bekommen dann sind die Blinkleuchten auch eingetragen.
    Wegen der AHK meinte er auch, wenn es nicht eindeutig festellbar ist ob ori oder Nachbau und sie gut hät und keine Mängel (Rost,Risse, verbogen) aufweist, wird das auch keiner beanstanden
    Geändert von Bremsbacke (17.04.2014 um 16:09 Uhr)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Wieder ein Drama und alle verrückt machen um nix. Das hatten wir ja schon öfters.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Was für ein Drama??
    Ich habe vor her bei der DEKRA und bei dem TÜV in Heilbronn angerufen da kam was föllig anderes raus!
    DEKRA meinte geht überhaupt nicht; TÜV in Heilbronn meinte geht, kostet aber 190€; und nun in Bad Rappenau meinten sie eben geht sehr wohl kostet 130€ brauchste aber nich.

    Wenn sich macher davon gestört fühlt dann soll er sich bei euch Mods beschweren was ich nur für dumme Fragen stelle , oder nichts antworten ,aber nicht aus allen Wolken fallen.

    Ich werde mir nun nen Anhänger kaufen wenn noch keine Blinker dran sind welche ran schweisen eine AHK Kupplung kaufen ung gut ist.
    Dann werde ich 130€ zahlen und zufrieden sein.

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Was für ein Drama??
    Ich habe vor her bei der DEKRA und bei dem TÜV in Heilbronn angerufen da kam was föllig anderes raus!
    DEKRA meinte geht überhaupt nicht; TÜV in Heilbronn meinte geht, kostet aber 190€; und nun in Bad Rappenau meinten sie eben geht sehr wohl kostet 130€ brauchste aber nich.
    Und deshalb suchst du dir jetzt die Meinung von den dreien raus, die dir am besten in den Kram passt? Was ist denn, wenn die anderen Recht haben?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich wolte eben nachtragen das ich es eintragen lasse bzw. 130€ zahle.

    Bei dem selben Mensch habe ich auch meinen Schlepper getüvt, ich denke mal nicht das er mich anflunkert.

    EDITso#11 bearbeitet.
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Darf ich mal vorsichtig fragen, was du überhaupt beim TÜV willst?

    Wenn du dir einen M3 besorgst und eine originale AHZV muss doch da gar nichts eingetragen werden?! Meines Wissens ist eine Eintragung nur für die AHZV mit großen Kugelkopf offiziell von Nöten, weil die nicht über Betriebserlaubnis des Fahrzeugs genehmigt wurde.

    Eventuell solltest du dich erst einmal informieren, was es für Hängertypen es genau gibt und welche AHZV. Es gab doch schon genügend Diskussionen zum Thema Umbau der MKH-Anhänger auf einen anderen Typ.

    Abgesehen davon ist ein MKH Anhänger eh nicht prickelnd vom Fahrverhalten..... Dann lieber den RB-Anhänger, wenn man schon eine S51 hat.

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Ich möchte bei TÜV die nachgerüsteten Blinkleuchten zumindest begutachten lassen ob sie so in ordung sind.
    Klar wenn ich eien M3 kaufe brauche ich nicht zu TÜV aber wenn ich nach MWH/M3 kaufen oder MKH/M3 kaufen suche kommen nur MKH/M2 oder MKH/MF oder es wird keine Typenbezeichnung angegeben.

    Es gibt eine 18mm und eine 25mm AHK.
    Einen MKH/M2 für die Modelle ohne Blinker oder mit Lenkerblinkern und einen MKH/M3 für die Fahrzeuge mit 4-Leuchten Blinkanlage.

    Einen MKH/RB wäre eine Überlegung auch wenn ich da wieder eine zugelassene 25mm Kupplung bräuchte.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Geändert von Bremsbacke (17.04.2014 um 16:46 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Bischen ungeduldig? AHKs, Anhänger wachsen nicht auf Bäumen, da braucht es bischen Geduld und Ausdauer. Normal im Oldtimerbereich. Statt dessen fährst du hier ein Programm auf und lässt Telefonleitungen glühen, machst hier alle verrückt und einen Wind um nichts.

    Du hast nichtmal einen Führerschein und noch keinen Meter legal auf der Straße verbracht. Schalt mal 5 Gänge zurück.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  4. Lichtspule "204" oder "203" auf Grundplatte KR51/2L
    Von danieldee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.