+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Die alten Blinker (Ochsenaugen)


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard Die alten Blinker (Ochsenaugen)

    Hallo,

    was ist das Teuere an den alten Ochsenaugenblinkern, die Halterung oder die Blinkergläser?
    Wenn ich eine Halterung hätte, käme ich dann ohne Probleme an die alten Blinkergläser?

    Gruß Fabian

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Die Blinker gibt es als Nachbau für ~30EUR

    Einzelteile von Orginalblinkern sind genauso selten wie komplette.

    Wenn du Einzelteile bekommst, achte da drauf, dass bei den alten Kugelblinkern die Kappen vorne und hinten unterschiedlich sind.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Fabi, die ollen Kugeldinger hatten doch nur die ganz alten KR51.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Fabi, die ollen Kugeldinger hatten doch nur die ganz alten KR51.
    Genau, wer will die schon haben? *FG* Ich entsorge die gerne.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein, ich meine ja nur, weil Fabi in seinem Fuhrpark solch ein Geschoß nicht aufgelistet hat.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Fabimoped
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    378

    Standard

    Danke für Eure Infos!

    Nein, ich habe leider (noch) keine Kr51, aber in schwierigen Zeiten muss man doch über alternative Wertanlagen nachdenken ;-)

    Gruß Fabian

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ich hole den Thread mal wieder hoch, weil ich gerne wissen würde, bis wann die alte Blinkerausführung denn verbaut wurde?
    Ich habe gelesen, dass diese Blinker auch bei KR51/1, Star, Sperber und Habicht montiert waren.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    /1er schwalbe und habicht mit absoluter sicherheit nicht. spätestens ab 68 hatte alles die neuen ochsenaugen, möglicherweise auch schon eher. die ersten sperber hatten aber glaube ich noch kugelblinker, von da her muss es sie 66 noch gegeben haben.
    ..shift happens

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    okay, danke! dann war im jahre 67 die umstellung von den alten ochsenaugen auf die neuen.
    hatte der Star SR4-2, der bis 67 gebaut wurde dann noch die alte ausführung und ab dem Star SR4-2/1 dann die neue ausführung der blinker?

    grüße,
    Schwalbenchris

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Auch den SR4-2 gabs mit den neuen Blinkern! Die Umstellung erfolgte wie schon erwähnt irgendwann gen mitte 67.
    Die frühen des Baujahrs 67 hatten noch den alten Typ, die späten (wie meiner z.B.) schon den neuen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Chrom Ochsenaugen
    Von Tärminätor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 13:05
  2. Ochsenaugen in der S51??
    Von Schwalbenbastler im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 18:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.